Kalender soll mehrere Kalender vereinen

  • Salü zusammen


    Ich würde gerne einzelne Kalender von versch. Personen auf einem Kalender zusammenfügen. Wenn bsp. Frau Müller einen Termin in ihren persönlichen Kalender einfügt, so soll dieser automatisch auf dem gemeinsamen, von allen einsehbaren Kalender gezeigt werden.
    Dies sollte mir ermöglichen einen automatischen gemeinsamen Kalender zu haben, so dass jeder aber nur den eigenen Kalender unterhalten muss.


    Die Option die Kalender der anderen Personen einzuladen ist unbefriedigend, da dann auch Erinnerungen an alle verschickt werden (die anderen müssen bswp. nicht an Frau Müllers Termine erinnert werden).


    Als Option könnte ich mir auch vorstellen, bei der Neugestaltung eines Termins den gemeinsamen Kalender "einzuladen". Doch ich kann anscheinend nur Personen einladen und keinen Kalender, ist das richtig?


    Herzlichen Dank.



    Thunderbird-Version 17.0.7:
    Betriebssystem + Version Win. XP:

  • Hallo betty7224,
    meiner Meinung nach gibt es nur eine Möglichkeit.
    Alle die,die in den gemeinsamen Kalender Termine eintragen sollen, können es nur über Teilnehmer einladen machen.
    Das heißt, einer erstellt in seinem Privaten Kalender einen Termin, dann trägt er dich als Teilnehmer ein.
    Beim speichern wird eine E-Mail an dich verschickt, diese kannst Du dann annehmen, ablehnen usw.
    Diesen Termin kannst Du dann in einem Kalender importieren.
    Alle Kalender müssen eine E-Mail Adresse zugeordnet bekommen, mit dieser E-Mail Adresse werden dann die Termine verschickt.
    Wenn dann ein Termin verändert wird sollte dir das auch mitgeteilt werden.

  • Hallo edvoldi


    Ok, danke schon Mal für deine Antwort.
    Grundsätzlich könnte man also eine "Kalender-Emailadresse" einrichten, welche dann jedes Mal eingeladen wird, oder? Kann ich es denn einstellen, dass die Termine automatisch akzeptiert werden, ohne, dass man dieses Email-Konto händisch verwalten muss?


    lg

  • "betty7224" schrieb:

    könnte man also eine "Kalender-Emailadresse" einrichten, welche dann jedes Mal eingeladen wird


    Nein die muss jedes mal neu eingetragen werden.

    "betty7224" schrieb:

    dass die Termine automatisch akzeptiert werden


    auch das muss jedes mal neu eingetragen werden.

  • Hallo,


    warum müssen die Termine denn in einem Kalender vereint werden. Lass sie doch im Original-Kalender und jeder, der autorisiert ist, kann diesen dann in seinem Lightning mit anzeigen lassen (man kann ja mehrere Kalender verwalten und ein- bzw. ausblenden). Es ist dabei natürlich zu vermeiden, dass man (versehentlich oder absichtlich) den Kalender eines anderen verändert.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Es ist eben so, dass die Erinnerungen und Aufgaben der anderen bei mir auch erscheinen und umgekehrt (ich erhalte dann Reminder von Sitzungen u.Ä. die mich gar nicht betreffen). D.h. wir nutzen die Erinnerungsfunktion nun halt nicht, was aber eben schade ist.


    Oder kann man das irgendwo abschalten, so dass meine Reminder nur bei mir erscheinen und nicht auf allen sichtbaren Kalendern?


    Deshalb würden wir uns eine Lösung wünschen, welche einen gemeinsamen Kalender umfasst, der aber aus den Einträgen der einzelnen, privat-gemanagten Kalendereinträgen besteht. Ich hoffe ich konnte mein Problem verständlich machen.

  • Hallo,


    ja, Erinnerungen kannst Du in den Kalender-Eigenschaften individuell abschalten. IMHO ist das die einfachste und beste Lösung für Dein Problem.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite