unklare Ausfälle der Filter

  • Thunderbird-Version: neueste (aktualisiere stets)
    Betriebssystem + Version: Win 7 (auch immer auf dem neuesten update-Stand)
    Kontenart (POP / IMAP): POP,SMTP, insgesamt 5 unterschiedliche Adressen
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX, WEB, ARCOR, Google, 1&1


    Hallo Forengemeinde,


    ich habe mit dem thunderbird ein eigenartiges Problem. Eigenartig, weil es nur ab und zu auftritt und für mich nicht nachvollziehbar ist unter welchen Umständen es auftritt.


    Die automatischen Spamfilter sowie auch die manuell eigerichtetetn Mail-Filter arbeiten manchmal nicht.


    Der Spam wird markiert, aber nicht verschoben. Manchmal klappt es dann mit dem manuellen anwenden der Spam-Filter, manchmal aber auch nicht. In diesem Zusammenhang funktioniert auch das manuelle löschen der Mails manchmal nicht, manchmal schon.


    Die Junkordner, die Papierkörbe und die Posteingänge sind stets aufgeräumt und enthalten keine größeren Datenmengen.


    Die *.msi habe ich schon einmal gelöscht, brachte keine Abhilfe.


    Alle Filter wurden auf Überschneidungen und Konsistenz geprüft und werden laut Anleitung in der richtigen Reihenfolge ausgeführt.


    Ich würde sagen zu 70% klappt alles ganz normal, und in 30% der Fälle hakt es. Wenn es hakt, dann ist es manchmal so, dass gar keine Filter funktionieren, manchmal funktionieren nur bestimmte Filter nicht, manchmal kann man sie manuell auslösen, manchmal nicht.


    Kurz: ES IST DER WURM DRIN!


    Vielen Dank für eure Unterstützung!

  • Hallo friesenjung


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    "friesenjung" schrieb:

    Die Junkordner, die Papierkörbe und die Posteingänge sind stets aufgeräumt und enthalten keine größeren Datenmengen.

    hast du die denn regelmäßig komprimiert? Wie groß sind denn die Dateien Rechtsklick>Eigenschaften>Größe auf dem Datenträger?


    "friesenjung" schrieb:

    Kurz: ES IST DER WURM DRIN!

    na, hoffentlich nicht...



    Btw: die Versionsangaben gelten für die Heute aktuelle Version, aber was, wenn jemand in ein paar Monaten hier rein liest? Bitte immer die genaue Angabe machen, danke!

  • ...schau ich heute Abend nochmal genau nach, also die TB Version.


    Komprimieren tue ich die Ordner nicht. Ich lösche einfach ab einem bestimmten Alter alle mails und behalte nur die die mir wichtig sind/erscheinen.


    VG

  • Hallo,


    das

    "friesenjung" schrieb:


    Komprimieren tue ich die Ordner nicht. Ich lösche einfach ab einem bestimmten Alter alle mails

    zeigt mir, dass du den entsprechenden Abschnitt in unserer Anleitung übersehen hast, denn das Komprimieren der Mailordner in TB hat nichts mit zippen & Co zu tun. Erst dabei werden gelöschte/verschobene Mails wirklich entfernt, davor werden sie nur nicht mehr angezeigt.
    Wenn du also nur löschst, dann wird die Datei immer größer, obwohl scheinbar nur wenige Mails drin sind. Da kann dann eine Mail in einer 1 GB Datei liegen :pale:
    Und wenn die Dateien zu groß sind, dann funzt manches nicht mehr richtig.


    Lies mal hier Ordner werden immer größer - Ordner komprimieren



    Btw: die Anleitung bzw. Fragen & Antworten ist auf dieser Seite ganz oben per Button erreichbar!