"keine Information" zur Verfügbarkeit von Teilnehmer

  • Thunderbird-Version : 17.0.7
    Betriebssystem + Version : Ubuntu 12.04
    Lightning-Version :1.9.1


    Ich habe einen CalDAV-Server in meinem lokalen Netzwerk installiert (Baïkal http://baikal-server.com/ 0.2.6, regular package, Ubuntu 10.04).


    Alle User hier im Büro haben ihre Kalender auf dem CalDAV-Server abgelegt. Die Kalender kann ich als Netzwerk-Kalender in Lightning einbinden und dort auch Termine ablegen.
    Wenn ich über die Funktion "neuer Termin" > "Teilnehmer einladen" eine Besprechung organisieren will, würde ich beim Einladen gern sehen, wann die einzelnen Teilnehmer bzw. der Besprechungsraum verfügbar sind.


    Leider bekomme ich bei allen Teilnehmern immer nur einen rosaroten Balken ("Keine Information") angezeigt. Nicht einmal bei meinem eigenen Kalender gibt es Informationen zur Verfügbarkeit.


    Meine Fragen:
    1. welche Voraussetzungen muss ich auf dem CalDAV-Server schaffen, um die Verfügbarkeit beim Einladen von Teilnehmern zu bekommen?
    2. was muss ich bei Lightning einstellen um die Verfügbarkeit zu sehen?


    Vielen Dank für die Unterstützung


    Grüße


    Rai

  • Hallo Lighnting-Experten,


    da ich (nach vielen Jahren der Ignoranz ;-)) seit wenigen Wochen ebenfalls Lightning benutze, beschäftigt mich diese Frage nun auch. Im Gegensatz zum fremden Mailer benutze ich einen Radical-Server, aber ich denke, das spielt keine Rolle.


    Was ich bisher ausprobiert habe:


    RFCs 2739 (Calendar Attributes for vCard and LDAP) und 6350 (vCard Format Specification) - beschreiben die Eigenschaft CALURI, um in einer vCard die Adresse der Kalender des betreffendes Kontaktes anzugeben.
    Das TB-Adressbuch kennt diese Eigenschaft standardmäßig nicht bzw. hat kein Dialogfeld dazu. Füge ich diesen Eintrag von Hand zu einem Kontakt hinzu, denn sehe ich, dass der SoGO-Connector diese Änderung auch lädt.
    Lightning scheint das aber zu ignorieren. Oder es sind noch weitere Änderungen nötig, von denen ich nichts weiß.


    Mit LDAP und den zugehörigen Einträgen funktioniert es. Das ist mir aber ein wenig zu heftig für meine paar Adressen. Hat jemand von die Anzeige der Verfügbarkeiten auch ohne LDAP hinbekommen?


    Gruß


    Susanne

  • Hallo zusammen,
    das geht nur über Professionelle Server, früher funktionierte das einmal mit dem SUN Server.
    Was im Moment unterstützt wird kann ich leider nicht sagen.
    Ich frage einmal nach.



    Gruß
    EDV-Oldi

  • früher funktionierte das einmal mit dem SUN Server.

    Ja, das passt zu meiner Beobachtung. Die Installation, von der ich weiß, dass es funktionierte, war an Sun Messaging und Calendar Server über LDAP.

    Ich frage einmal nach.

    Danke :-)

  • Hallo Oldi,


    hast Du dazu etwas in Erfahrung bringen können? Ich habe mir gerade die geplanten Changes bis zur 4.3 angeschaut. Dort finde ich nichts in dieser Richtung.


    Danke


    Susanne