Google Kalender in Lightning manchmal nicht verfügbar

  • Thunderbird-Version: 17.0.8
    Betriebssystem + Version: Windows 7 SP1 64 Bit
    Lightning-Version: 1.9.1


    Hallo, ich habe vor einigen Monaten auf "Google Kalender" umgestellt und diesen gemäß der bei Google hinterlegten Anleitung in Lightning integriert.
    Bis vor einigen Tagen hat alles funktioniert, aber in letzter Zeit ist beim Kalender manchmal dieses gelbe Warndreieck-Icon "Kalender nicht verfügbar".
    Der Zugriff (Lesen und Editeren) über andere Geräte (Smartphone, Tablet) klappt jedoch problemlos, es muss also ein lokales Problem mit Lightning sein.
    Dafür spricht auch, dass sich der Fehler beheben lässt, wenn ich das Offline-Caching für den betroffenen Kalender vorübergehend deaktiviere.
    Allerdings ist das Offline-Caching eine feine Sache, auf die ich ungern dauerhaft verzichten möchte.


    Ich habe schon Lightning deinstalliert und auch das Lightning-Extension-Verzeichnis gelöscht.
    Nach der Neuinstallation von Lightning war der Fehler jedoch immer noch da. Merkwürdigerweise waren auch alle Einstellungen erhalten, ganz offensichtlich speichert Lightning diese irgendwo außerhalb seines Extension-Verzeichnisses.


    Langer Rede kurzer Sinn, ist das ein bekannter Bug im Zusammenhang mit der Offline-Cache-Funktion ? Wie kann man ihn beheben ?
    Wie kann man Lightning inkl. Einstellungen aus dem Profil heraus operieren, ohne dass die Einstellungen für die Mailkonten etc. leiden ?

  • Zitat von "Crazy-Chris"

    Langer Rede kurzer Sinn, ist das ein bekannter Bug im Zusammenhang mit der Offline-Cache-Funktion ? Wie kann man ihn beheben ?


    Hallo Crazy-Chris,
    es gibt immer wieder Probleme mit diese Cache Funktion, meistens sind es Zeit Probleme das der Server in eine gewisen Zeit nicht Antwortet.
    Was passiert denn wenn Du auf Synchronisieren klickst?
    Danach sollte eigentlich wieder alles vom Server heruntergeladen werden.


    Zitat von "Crazy-Chris"

    Wie kann man Lightning inkl. Einstellungen aus dem Profil heraus operieren, ohne dass die Einstellungen für die Mailkonten etc. leiden ?


    Das nannte man früher Sunbird, dies Programm wird leider zu Gunsten von Lightning nicht mehr weiter entwickelt, hatte aber die gleichen Problem mit der Cache Funktion.

  • Zitat von "edvoldi"


    Was passiert denn wenn Du auf Synchronisieren klickst?


    Nichts. Keine Fehlermeldung, kein synchronisieren, einfach nicht.



    Zitat von "edvoldi"


    Das nannte man früher Sunbird, dies Programm wird leider zu Gunsten von Lightning nicht mehr weiter entwickelt, hatte aber die gleichen Problem mit der Cache Funktion.


    Mißverständnis. Sunbird kenne ich, aber ich wollte wissen, wie ich Lightning inkl. aller Daten und Einstellungen rücksstandsfrei aus meinem Thunderbird-Profil deinstallieren kann. Über "Addon Entfernen" und löschen des Ordners scheint es aus den oben beschriebenen Gründen ja nicht vollständig zu funktionieren.

  • Zitat von "Crazy-Chris"

    Mißverständnis. Sunbird kenne ich, aber ich wollte wissen, wie ich Lightning inkl. aller Daten und Einstellungen rücksstandsfrei aus meinem Thunderbird-Profil deinstallieren


    Lösche im Thunderbird Profilordner den Unterordner ( calendar-data )

  • Die Einstellungen von Thunderbird und die Einstellungen aller Erweiterungen werden in der Datei prefs.js gespeichert. Die für Lightning relevanten Erweiterungen verwenden darin den Namen "calendar...".

  • Zitat von "sts"

    Die Einstellungen von Thunderbird und die Einstellungen aller Erweiterungen werden in der Datei prefs.js gespeichert. Die für Lightning relevanten Erweiterungen verwenden darin den Namen "calendar...".


    Danke. Kann man die Datei gefahrlos editieren (d.h. alle Einträge herauslöschen die mit "calendar" beginnen) oder ist das nicht zu empfehlen?
    Sicherkeitskopie der Datei anlegen ist selbstverständlich.

  • Zitat von "sts"

    Die Einstellungen von Thunderbird und die Einstellungen aller Erweiterungen werden in der Datei prefs.js gespeichert. Die für Lightning relevanten Erweiterungen verwenden darin den Namen "calendar...".


    Oh Danke die Einstellungen in der prefs.js hatte ich vergessen.

  • Zitat von "Crazy-Chris"

    Danke. Kann man die Datei gefahrlos editieren (d.h. alle Einträge herauslöschen die mit "calendar" beginnen) oder ist das nicht zu empfehlen?
    Sicherkeitskopie der Datei anlegen ist selbstverständlich.


    Nach einer Sicherung kann man fast alles im Profil ändern.
    Ich mache das auch mit alten Erweiterungen so, hatte bisher nie Probleme und wenn doch habe ich eine Sicherung die ich zurück kopieren kann.
    Mfg EDV Oldi

  • Danke. Ich hab jetzt mal den Ordner "calendar-data" gelöscht.
    Da ich das TB-Profil schon seit Jahren von Rechner zu Rechner und von Windows-Installation zu Windows-Installation mitschleife, waren da teilweise uralte Dateien drin.
    Möglicherweise hat das die lokale Datenbank beeinträchtigt.
    Die nächsten Tage werden zeigen ob das Problem damit dauerhaft gelöst ist.

  • Update auf TB24 und Lightning 2.6 hat leider nichts gebracht, der Fehler besteht weiterhin.
    Wie bislang auch, lässt er sich beheben indem man den Offline-Cache deaktiviert und anschließend wieder aktiviert.