einfache Grafik wird in der Signatur nicht eingefügt

  • Thunderbird-Version: 17.0.8
    Betriebssystem + Version: Windows XP, VErs. 2002, SP 3
    Kontenart (POP / IMAP): ?
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Hallo,


    ich habe folgendes Problem.


    Ich möchte in der autom. Signatur auch zwei einfache Grafiken beinhaltet haben.


    Ich erstelle die Sigantur mit Word f Windows 2002, 10.6866.6870 SP 3 und speichere sie als .htm Datei ab.
    Diese Datei gebe ich dann an. Die grünen Balken sind im Word sichbar, abe nicht im E-Mail.


    Es werden nur rot eingefasste Platzhalter angezeigt und beim einfügen der GIF wird der PC nicht fertig....


    Was kann ich machen damit in der Signatur die zwei Balken auch tatsächlich angezeigt werden?


    Danke vorab u lg aus wien
    Robert

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Titel korrigiert

  • Hallo Robert,


    Es empfiehlt sich nicht unbedingt, mit Word eine html-Datei anzulegen.
    Ist dir klar, das eine html-Datei eine reine Textdatei ist, die nur Buchstaben und keine Bilder aufnehmen kann? Sie kann lediglich auf ein Bild verweisen, das irgendwo auf einer Festplatte oder einem Server liegt. Da muss also das Zusammenspiel klappen.
    Nicht nur deshalb ist es naheliegender den Thunderbird zum erstellen der html-Signatur zu verwenden.


    Ich kenne zwar html an sich etwas, doch benutze ich es nicht in E-Mails. Jedoch habe ich das mit der Signatur und dem Bild gerade einmal nach dieser Anleitung ausprobiert:
    Link zur Anleitung
    und das hat ganz wunderbar funktioniert.


    Das einzige, was ich dieser Anleitung noch hinzufügen möchte, ist die Empfehlung, dir vor dem Erstellen der Signatur einen geeigneten Dateinamen für die Bilddatei zu überlegen, er wird nämlich auch mitübertragen.


    Grüße, Ulrich

  • Hallo,
    HTML mit externen Editoren wie Word klappt oft nicht.
    Erstelle die Signatur daher in einem Thunderbird-Verfassenfenster (eine Tabelle wie im Links von schlingo ist nicht absolut notwendig) und speichere sie als *.html Datei ab und den Pfad zu dieser Datei gib in die Konteneinstellungen ein.
    So ist zumindest gewährleistet, dass die Mail bei Thunderbird-Usern genauso ankommt.
    Ob bei anderen Mailklienten auch, weiß man nicht, es gibt keinen Standard für HTML.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "losgehts" schrieb:

    Hallo Robert,


    Es empfiehlt sich nicht unbedingt, mit Word eine html-Datei anzulegen...

    Hallo,


    danke für den Tipp, habe jedoch zwei Anmerkungen:


    a) Ich kann keine Tabelle mit 0 (null) Pixel Rand erstellen, das lässt TB nicht zu, die Signatur sieht dann etwas komsich aus (mit starker Umrandung bei mir in Gmail)
    b) ich kann aic die Tabelle, bzw die Ränder der Tabelle auch nicht weiß färben damit man die Tabelle nicht als solche erkennt
    c) TB hängt sich beim Einfügen der Grafik auf, dazu ist zu sagen dass die Grafik als GIF angespeichert ist, die Dateigrößen 1KB (lt. Explorer) beträgt und dass alle notweigen Dateien im selben ORdner sich befinden.


    Danke für den Tipp, aber ich werde noch weiter suchen müssen...


    Danke aus Wien
    Robert


     Edit von Mod. rum: ich habe das unnötige Fullqoute entfernt. Bitte nutze die Buttons Antworten oder Schnellantworten und zitiere nur das Notwendige, sonst wird der Thread sehr unübersichtlich. Danke!

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Überflüssiges Fullqoute entfernt

  • Edit: Sinnfreies Vollzitat gelöscht! Mod. rum
    OK habe male experimentiert...


    zu a) habe es jetzt OHNE Tabelle versucht, funktioniert ansich auch tadellos
    somit hat sich Pkt. b) auch erledigt


    zu c) habe jetzt einen Dateinamen OHNE Sonderzeichen und Abstand verwendet, jetzt fügt er zwar die Datei ein , aber er escheint nur ein Platzhalter anstatt der eigetnlichen Datei, habe es sowohl mit gif als auch ong probiert, ergebnis ist das selbe, also es wird nur ein Rahmen geschickt, nicht die Grafik...


    Wer hat eine Idee?


    Danke u lg
    Robert

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Überflüssiges Fullqoute entfernt

  • Hallo,


    damit die Grafik mitgesendet wird, musst du (so wie in der von mir verlinkten Beschreibung) beim Erstellen der Signatur beim Einfügen des Bildes folgenden Haken setzen:
    "Dieses Bild an die Nachricht anhängen"
    Das macht nämlich den wichtigen Unterschied im HTML-Quellcode aus.


    Falls es doch eine Tabelle sein soll, bitte noch einmal nachfragen.


    Grüße, Ulrich

  • Hallo Ulrich,


    der Haken IST gesetzt, das einzige was mich wundert ist dass im Feld "Grafik Adresse" keine Adresse (also irgendwas mit C:\pfad....) sondern nur der DateiNAME steht.... ABER es sind alle relavanten Dateien in EINEM Ordner zusammegefasst...


    kann es daran liegen dass TB nicht weiss WO es liegt???


    Danke u lg
    Robert

  • Hallo,


    sehr merkwürdig..
    doch mit viel Spielen kann ich irgendwann das reproduzieren, was bei dir auftritt, doch ich weiß nicht mehr, welche Schritte dazu notwendig sind. Sorry..


    Schau dir einmal deine *.html-Datei mit einem Texteditor z.B. notepad (auf keinen Fall Word) an.
    Dort muss der Pfad zur Datei wie folgt drin stehen:

    Code
    1. src="file:///e:/tmp/tmpSignatur/LogoSignatur.png"


    Das folgende ist falsch:

    Code
    1. src="http://logosignatur.png/"


    Die Form ist also:
    src="file:///<vollständiger Pfad mit Slashes anstatt Backslashes>"


    Du kannst das also mit Notepad anpassen und abspeichern.


    klappt's?
    Grüße, Ulrich

  • Hallo Ulrich,


    mir wärs VIEL lieber wenn mir hier jemand endlich den IT-Helpdesk-Vorführeffekt wirklich erklären könnte.... ;)


    weil jetzt natürlich der Pfad in das Feld gekommen ist und nicht nur der Datei-Name....


    jetzt passt es sowohl in der der Verfassen vorschau als auch im Gmail über Firefox....


    Der Code ist jetzt wie folgt:



    Danke für deine Bemühungen!!!


    LG Robert

    2 Mal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Liste in Code-Tags gesetzt, da übersichtlicher/pers. Daten entfernt

  • Uh!


    Eine Frage habe ich noch....


    wie kann ich den Hyperlink aus den Telefon u Fax-Nummern entfernen???


    wo verbirgt sich der Hyperlink im html Code???


    Ich denke der Hyperlink bei der E-Mail-Adresse ist auch überflüssig (mit Reply sowieso die richtige Adresse....)


    Danke u lg Robert

  • Noch etwas:


    wenn du die HTML-Signatur über ein IMAP-Konto verfasst, dann kann im Ergebnis das Bild anschließend fehlen und das schon in der Datei selbst.
    Daher wäre es gut zu wissen gewesen, ob du IMAP oder POP. verwendest.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Also unter Extras/Konten-Einstellungen/Server-Einstellungen wird ganz oben IMAP angegeben...


    Habe ich da richtig nachgesehen???


    lg ro

  • Hallo,


    ich habe mir einmal deinen html-Code angeschaut und versucht, überflüssiges rauszuschmeißen (das, was Word da so zum Beispiel rein macht).
    Dann habe ich versucht, den Code so zu gestalten, dass die wichtigen Informationen auch gut lesbar sind, wenn aus irgendwelchen Gründen auch immer, direkt der Code sichtbar ist.
    Des weiteren habe ich gedacht, bei der Optik, könntest du doch auch auf eine Grafik verzichten, und einen Strich (geht ja mit HTML) benutzen. Dabei kam dann diese Datei heraus. Kannst du ja einmal testen:


    ich weiß natürlich nicht, welche Farbe dein Balken hat, ich habe jetzt einfach einmal ein grau genommen. Das könnte man ja auch ändern.
    Ich persönlich finde das ganz super, wenn man ohne Bild auskommt.



    Hier die gleiche Datei mit deinen beiden eingefügten Bildern:


    Du kannst ja einfach einmal die beiden Codes als html-Datei abspeichern und als Signaturdatei testen. Vielleicht gefällt es dir?


    Grüße, Ulrich


    PS: ich habe einige der persönlichen Daten zensiert.