Gmails empfangen - funktioniert plötzlich nicht mehr

  • Thunderbird-Version 17.0.8:
    Betriebssystem win7:
    Kontenart POP:
    Postfachanbieter gmail.com:


    Hallo Leute!
    Mittlerweile bin ich wirklich im verzweifeln..
    Ich habe gestern in Thunderbird meine gmails eingerichtet.. Pop.googlemail.....
    Hat alles Super funktioniert... Habe von 2010 bis Beginn 2012 alle Mail tadellos Laden und auch löschen können.
    Plötzlich kam die Meldung das der Posteingang und der Papierkorb Ordner voll sind. Obwohl ich beides immer wieder gelöscht habe..
    Nun habe ich nur noch wirklich wichtige Mails in einen lokalen Ordner verschoben.
    Soweit so gut.. Ich kann keine Mails mehr empfangen, bekomme aber auch keine Fehlermeldung..
    Wenn ich auf abrufen klicke steht links unten verbinden mit Pop.googlemail.com... Das war's... :/
    bin echt schon am verzweifeln!
    Bitte um eure Hilfe weiß nicht mehr weiter.. Die Pop Einstellungen sind 100% korrekt..
    Danke!
    Liebe Grüße

  • Hallo ,


    einfach zur Absicherung empfehle ich dir, als aller erstes eine Sicherung/Kopie deines Profils zu machen (da sind alle E-Mails und alle Einstellungen drin):
    Wo finde ich den Profilordner?
    Wie mache ich eine Sicherung?



    Deine Schilderung liest sich so, als ob du mit sehr vielen E-Mails arbeiten würdest.
    Wenn man in Thunderbird E-Mails löscht, werden diese zunächst einmal nicht richtig gelöscht, sondern lediglich nicht mehr angezeigt. Löscht oder verschiebt man also sehr viele E-Mails werden die Dateien, die die E-Mails aufbewahren, immer größer (oder zumindest nicht kleiner).
    Um die E-Mails dann richtig zu löschen markierst du den entsprechenden Ordner => Rechtsklick => Komprimieren. Damit werden die nicht angezeigten E-Mails endgültig gelöscht.


    Mach das einmal bei allen Ordnern, vielleicht hilft das schon.



    Grüße, Ulrich


    graba : ich glaube nicht, dass der Link hier hilft, denn bei dem von dir verlinkten Problem geht es um IMAP-Konten - wenn ich richtig verstehe?