Thunderbird und OE6 - Übernahme der Daten [erl.]

  • Thunderbird-Version: aktuell
    Betriebssystem + Version: XP
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):


    Hallo Team,


    gerade bekomme ich neue graue Haare. Aus unerfindlichen Gründen stürzte OE6 bei der Übertragung zweier Emails ab. Sie lassen sich nicht löschen. Genauso ist es auch mit dem Postausgang. Nun habe ich Thunderbird installiert und beim Import der Daten hängt er sich - natürlich - an der defekten Datei auf.


    Ich suche nun eine Möglichkeit die dbx-Dateien des OE6 einzeln in Thunderbird umzukopieren. Doch wie? In der Hilfe finde ich keine Antwort. Bei der Erstinstallation sind nur ein Teil der Daten übertragen worden.


    Auch mit einem zweiten Problem schlage ich mich gerade herum. Beim OE6 habe ich die Signaturen (also private und betriebliche Adressen) je nach Bedarf zu Fuß einsetzen können. Wie mache ich dies beim Th.? Insbesondere bei der "Weiterleitung". Obwohl ich es in der Übersicht angegeben habe, macht Th. dies nicht so, wie ich es vom OE6 her kenne.


    Gruß Urbayer (im Exil)

  • Hallo,
    Hilfe könnte vielleicht das (uralte) Tool DBXtract sein:
    http://www.pctipp.ch/downloads…ystem/20474/dbxtract.html


    Benutze alle verfügbaren Modi. Bei *.txt werden Formatierungen, Anhänge und Grafiken vernichtet.
    Darum immer zunächst als *.eml extrahieren lassen.
    Solltest du Erfolg haben, ziehst du die *.eml in einen Ordner des geöffneten Thunderbird oder importierst sie mit dem Add-on ImportExportTools


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    vielen Dank für die Antwort. Wenige Minuten vorher habe ich über Google dieses Uralt-Programm auch entdeckt und auch ausprobiert.


    Mir ist aber eine andere Idee gekommen, die mich weiterbrachte. Ich habe die dbx-Datei in den lokalen Einstellungen gefunden (Identities) und kurzerhand gelöscht. Danach konnte ich den OE6 komplett in Thunderbird importieren. Was nicht klappt, ist das Löschen des alten Fehlers (in Th.). Ich komme wohl nicht daran vorbei, Th. komplett zu löschen und neu zu installieren. Immerhin ist der Schrott nun weg.


    Danke für die Hilfe.


    Gruß Klaus

  • Zitat

    Ich komme wohl nicht daran vorbei, Th. komplett zu löschen und neu zu installieren. Immerhin ist der Schrott nun weg.


    Dein Profil bleibt dadurch aber erhalten und ändert sich nicht und damit dein Problem.
    Du musst das Profil löschen, oder besser ein neues Profil einrichten, das alte kann man dann immer noch entfernen.

    Zitat

    Beim OE6 habe ich die Signaturen (also private und betriebliche Adressen) je nach Bedarf zu Fuß einsetzen können.


    Dafür gibt es das Add-on Signature Switch, welches aber von mir nicht getestet wurde.
    Die Beschreibung auf der Webseite lässt aber darauf schließen, dass es genauso wie in Outlook Express funktioniert.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw