Problem mit Globalem Posteingang [erl.]

  • Thunderbird-Version: 23.0.1
    Betriebssystem + Version: XP
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online


    Guten Tag ans Forum,


    ich habe 2 Konten:
    1. AOL = POP
    2. T-Online = IMAP


    Ich musste das t-online-Konto neu einrichten und schaffe es nicht, es wie früher zusammen mit dem aol-Konto global unter Lokale Ordner zusammenzuführen.
    Dazu muss ich sagen, dass ich nicht weiss, ob das t-online Konte bislang auch IMAP war.


    Wenn ich bei AOL unter Server-Einstellungen > Erweitert nachsehe, kann ich dort wählen zwischen:
    - Separater Posteingang
    - Globaler Posteingang
    - Posteingang eines anderen Kontos


    und es ist "global" ausgewählt.


    Beim T-Online Konto sieht das Bild (ebenfalls unter Server-Einstellungen > Erweitert) ganz anders aus:


    IMAP Server- Verzeichnis [das Textfeld ist leer]
    Nur abonnierte Ordner anzeigen [angehakt]
    Server unterstützt Ordner, die Unterordner oder Nachrichten enthalten [angehakt]
    IDLE-Kommando verwenden, wenn der Server es unterstützt [angehakt]
    ------------
    maximale Anzahl der aufrecht erhaltenen Serververbindungen [5]
    -------------
    Persönlicher Namensraum ["INBOX."]
    Öffentlich (gemeinsam verwendet) [leer]
    Andere Benutzer [leer]
    Server erlauben, diese Namensräume zu übergehen [angehakt]
    ----------------------------


    Was übersehe ich oder mache ich falsch???


    fragt der Rüdiger

  • Hallo,

    Zitat von "man4429"

    Thunderbird-Version: 23.0.1
    es wie früher zusammen mit dem aol-Konto global unter Lokale Ordner zusammenzuführen.
    Dazu muss ich sagen, dass ich nicht weiss, ob das t-online Konte bislang auch IMAP war.


    deine Versionsangabe bezieht sich auf Firefox.
    Ansonsten - IMAP-Konten können nur als separate Konten angelegt werden, also nicht unter Lokale Ordner.

  • Oh, da bin ich auf die falsche Anzeige gestoßen, tut mir leid, es ist natürlich 17.0.8


    Danke aber für die Info mit IMAP sagt


    der Rüdiger