Neuling

  • Thunderbird-Version: 24.0
    Betriebssystem + Version: Win7 32 bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP / POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): yahoo, T-online
    Antivirus :Norton


    Hallo zusammen,


    ich habe mir Thunderbird installiert, um nicht auf Outlook angewiesen zu sein.
    Nun habe ich einige Fragen:
    1. Wie schon gesagt, hatte ich vorher Outlook als Mail-Programm genutzt. Wie kann ich in Outlook gespeicherte Nachrichten nach Thunderbird verschieben?


    2. Kann ich neben yahoo auch von anderen Mail-Anbietern die Mails nach Thunderbird verlegen?
    (ich habe es bereits versucht, aber von Thunderbird wurde das Passwort nicht anerkannt).


    Ich würde mich freuen, eine Antwort zu erhalten und verbleibe


    dkochde

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    1. Wie schon gesagt, hatte ich vorher Outlook als Mail-Programm genutzt. Wie kann ich in Outlook gespeicherte Nachrichten nach Thunderbird verschieben?


    Hierzu gibt es gerade einen ausführlichen Thread mit verschiedenen Möglichkeiten und Tipps.
    Mein Tipp: wenn Outlook und Thunderbird gleichzeitig installiert sind und Outlook Standardmailprogramm ist, würde ich immer in Thunderbird den Importweg gehen (> Extras > Importieren > alles)
    Outlook PST-Dateien importieren

    Zitat

    2. Kann ich neben yahoo auch von anderen Mail-Anbietern die Mails nach Thunderbird verlegen?


    Jederzeit.
    Bei IMAP vereinfacht sich ja das ganze, da die Mails ja auf dem Server liegen. Dann braucht man hier nichts machen. Nur bei POP und allen lokalen Ordnern ist das notwendig.
    Noch ein Tipp: verbiete Norton das Abscannen von Mails und den Zugriff auf das Thunderbird-Profil.
    Der Echtzeitscanner muss auch reichen.
    Profile verwalten (Anleitungen)


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw