Kein Zeilenumbruch mehr [erl.]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,


    neuerdings findet beim Verfassen meiner Mails kein Zeilenumbruch mehr statt. Die mir testweise selbst zugeschickte Mail kommt ebenso über.


    In den Einstellungen (Verfassen / Allgemein) stehen die HTML-Einstellungen auf Standart. Unter "Konfiguration bearbeiten" ist bei mailnews.wraplength der Wert 72 nach wie vor gesetzt. Gibt es weitere Einstellungen die ich ändern muss?


    Bisher klappte der Zeilenumbruch einwandfrei. Da aber unterschiedliche Schriftgrößen bei meinen verschiedenen Mailkonten (gmail.com web.de und osnanet.de) vorhanden waren, hatte ich ich HTML-Einstellungen auf Standart zurückgesetzt. Vorher war dort bei Schriftart "Feste Breite" eingestellt. Jetzt findet aber weder bei fester noch bei variabler Breite ein Umbruch statt :|


    Ich weiß noch, dass ich vor ewig langer Zeit bei einer älteren TB-Version da mal, einem Beitrag aus diesem Forum folgend, eine besondere Einstellung vorgenommen habe. Was und wo ich da rumgesetllt hatte, kann ich aber abslout nciht mehr sagen. Auch den Forenbeitrag finde ich nicht wieder :wall: .


    Weiß jemand Rat?!


    Danke
    obersoegeln


    (TB 24; Win8/64)

  • Hallo,
    warum hast du die vier von uns gewünschten Informationen gelöscht und unbeantwortet gelassen?
    Ohne diese Antworten antworte ich normalerweise nicht. Ich mag es nämlich nicht, unnützerweise immer nachzufragen.
    Wichtig wäre hier, welches Betriebssystem und die TB-Version, beides solltest du nachreichen.


    Die Frage ist, ob der Zeilenumbruch auch im Quelltext (Strg+U) der Mail falsch ist, der müsste immer gleich sein (nach 72 Zeichen), auch bei HTML.
    In der Darstellung mit HTML sollte Thunderbird immer am Fensterende umbrechen. Hier kann es keinen festen Umbruch geben wegen der verschiedenen Schriftgrößen.
    Möglicherweise hilft dir das Problem format=flowed weiter.
    http://piology.org/SeaMonkey/format-flawed.html
    Außerdem: erweiterte Konfiguration (Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein > "Konfiguration bearbeiten") und gib dort wrap ein, dann findest du eine handvoll von Einträgen, die du evtl. testweise umschalten kannst also von false auf true und umgekehrt.
    Ansonsten sind mir derart massive Probleme nur bei empfangenen aber niemals bei selbst erstellten Mails bekannt.
    Wie groß ist denn dein Monitor?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    sorry, die gewünschten Infos hatte ich teilweise in den Text eingebaut, teils darunter nachgeliefert. :flehan:
    Ich gelobe Besserung - versprochen!!!


    Das Problem mit den unterschiedlichen Schriftgrößen scheint mit der Umstellung auf "Variable Breite" (Standarteinstelung) behoben. Dies tritt nur bei der HTML-Eisntellung "Feste Breite" immer wieder auf.


    In beiden Einstellungen bleibt es nun aber beim fehlenden Zeilenumbruch. Auch am Fensterrand findet kein Umbruch statt. Ich kann scheinbar endlos nach rechts durchschreiben. Die Mail geht dann auch in dieser Form ein.


    Auch im Quelltext findet kein Umbruch statt.


    Ich habe hier mal die Werte der erweiterten Konfiguration nach der Eingabe von >>wrap<< kopiert:

    mail.compose.wrap_to_window_width;false
    mail.wrap_long_lines;true
    mailnews.wraplength;72
    plain_text.wrap_long_lines;false
    view_source.wrap_long_lines;false


    Welchen Wert müsste ich da ggf. ändern???


    Ach so, die Monitorgröße. Es handelt sich um ein 15" Laptop. Bevor ich den Button "Standard wiederherstellen" angeklickt hatte, war der Zeilenumbruch O.K.- da gab es nur das Problemchen mit der Schriftgröße.


    Gruß
    obersoegeln

  • Ich kann dir nicht sagen, welche Einstellungen du ändern solltest, weil das je nach Monitorgröße verschieden ist.
    Was aber hindert dich daran, die für dich notwendige Änderung per Ausprobieren zu finden?
    Ich hoffe, du hast dich auch etwas mit format=flowed beschäftigt, Auch da kann man 2-3 Anderungen vornehmen und damit testen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Ich habe gerade mal bei mir einen Test gemacht und keine Probleme mit den Umbrüchen.
    Wird alles normal dargestellt auch als empfangende Mail in Windows Live Mail.


    Der Quelltext sieht bei mir so aus (samt Deklarierung):




    Bitte vergleiche die Deklaration vor dem HTML-Text und achte auf Änderungen bei dir.


    Starte Thunderbird im safe-mode : In TB > Hilfe > "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" und den Button "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten" verwenden oder Start mit gedrückter Umschalt-Taste.
    Oder über Win+R --> thunderbird -safe-mode --> OK.
    Und teste das Verhalten dort. Tritt der Fehler auch dort auf, füge ein neues Profil hinzu mit einem Konto und überprüfe das Verhalten dort ebenfalls.
    4 Ein neues Profil erstellen.
    Vielleicht könntest du ein ähnliches Bild wie meins hier posten?
    Gruß

    Bilder

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich war das Herumprobieren leid und habe nun ein neues Profil und darin mit MozBackup die zuletzt gesicherten Daten und Einstellungen wieder hergestellt.


    Nun scheint der Umbruch wieder zu funktionieren.


    mrb, danke für deine Hilfe!!!


    Gruß
    obersoegeln

  • Zitat

    Ich war das Herumprobieren leid und habe nun ein neues Profil und darin mit MozBackup die zuletzt gesicherten Daten und Einstellungen wieder hergestellt.


    Das war aber nicht von mir so beabsichtigt, denn so hast du ja das alte Profil genau so wieder evtl. nur mit anderem Namen.
    Neues Profil heißt: Profil anlegen, Konten hinzufügen, importieren usw. und das alle ohne MozBackUp.
    Letzten Endes weiß außerdem jetzt niemand die Fehlerursache und meine Tipps waren umsonst.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw