TB-Portable Filter [erledigt]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Thunderbird-Version: 24.0
    Betriebssystem + Version: Win 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): web.de


    Hallo,


    als Frischling mit TB haben meine Kinder, und jetzt auch ich, diese Frage:


    Für die Weiterleitung von eintreffende E-Mails haben wir ein Filter erstellt. Es klappte auch.
    Aber jetzt kommt es sehr oft vor, dass die E-Mail nicht in den entsprechenden Ordner verschoben wird.
    Macht man den entsprechenden Filter zur Bearbeitung einmal auf und schließt ihn wieder (ohne etwas zu machen), siehe da, jetzt funktioniert die Weiterleitung (für heute) wieder.
    Gibt es eine Empfehlung zur Beseitigung des Problems :?:


    In dem Zusammenhang:
    Kann man auch Filter aus dem Ordner "Unerwünscht" heraus erstellen :?:


    Meine Kinder haben noch weitere Fragen, aber jetzt reicht es :!:


    Für Lösungsansätze bereit
    Günter

  • Hallo guenterjoseph und willkommen im Thunderbird-Forum,


    zu Deiner zweiten Fragen: Du kannst mal Filter Subfolders ausprobieren.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo,

    Zitat

    Aber jetzt kommt es sehr oft vor, dass die E-Mail nicht in den entsprechenden Ordner verschoben wird.


    dafür könnten 2 Ursachen möglich sein:
    1) Der Index der Ordner ist defekt
    2) Der Ordner selbst ist defekt (sowohl der Ausgangs- und Zielordner)
    3) Der Filter ist defekt.


    Alle 3 Probleme hatte ich selbst schon.
    Abhilfe kann man schaffen:


    1) Alle beteiligten Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".
    2) Die Ordnergröße beider Ordner feststellen und zwar so:
    Rechtsklick auf den Ordner, aus dem gelöscht werden sollte, dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger"
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant. schon ab 500 MB können dabei Probleme auftreten.
    3) Den Filter löschen, indem man TB beendet und im Profil die im jeweiligen Konto enthaltene Datei MsgFilterRules.dat löscht und nach Neustart den Filter neu einrichtet.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    DANKE für die Lösungsansätze!


    In der kommenden Zeit werden wir die Sache hinsichtlich der Vorschläge beobachten :eek: