Also gelesen markierte Mails wieder als ungelesen markiert

  • Thunderbird-Version: 24.0.1 (portabel)
    Betriebssystem + Version: Vista Prof. SP2
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Diverse


    Hab momentan ein nerviges Problem. In letzter Zeit passiert es häufiger, daß bereits als gelesen markierte Mails wieder als ungelesen dargestellt werden. Das ist umso ekliger, da sich diese Mails gern in Unterordnern und deren Unterordner befinden. D.h., um diese Mails wieder als gelesen zu markieren, muß man sich oft den ganzen Ordnerbaum durchhangeln...


    Ich hab mir Filter eingerichtet, die z.B. Werbemail sofort in entspr. Ordner umleitet. Da konnte ich auf einen Blick sehen, wo neue Mails drinnenstehen. Das kann ich jetzt nicht mehr, da TB (offensichtlich systemlos) gelesene Mails wieder als ungelesen darstellt...


    Woran könnte das liegen?
    Ist evtl. als Workaround ein Addon verfügbar, das einen gesamten Ordnerbaum als gelesen markieren kann?


    Vielen Dank für eure Unterstützung,


    Gruß
    Wolfgang

  • Hallo,
    ich stelle mir zwei Ursachen vor:
    eine oder mehrere Indexdateien (*.msf) sind beschädigt und verhindern, dass Thunderbird in den Header den X-Mozilla-Status von 0000 nach 0001 ändert. Oder etwas verhindert, dass 0001 richtig dargestellt wird.
    Untersuche mal im Quelltext (Strg+U) einiger Mails welchen wert sie haben.
    Ansonsten dieses für alle beteiligten Ordner machen:
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".
    Auch die Filter mal überprüfen, ob dort eine Aktion für Gelesen/Ungelesen aktiviert ist.
    Wie groß sind denn die beteiligten Ordner?
    Rechtsklick auf den Ordner, dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger"
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant.
    Außerdem empfehle ich, Thunderbird mal im safe-mode zu starten:
    In TB > Hilfe > "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" und den Button "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten" verwenden oder Start mit gedrückter Umschalt-Taste.
    Oder über Win+R --> thunderbird -safe-mode --> OK.
    Und auch mal ein neues Profil mit einem Testkonto einrichten und es dort testen.
    Ich selbst habe gelegentlich das Problem, ungelesene Mails als gelesen zu markieren, dann bleibt nur noch das Drücken der Taste "M" übrig, welche den momentanen Zustand in den anderen setzt also U-->G und G-->U.



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke.
    Ich probier das alles mal...


    Jetzt muß ich aber warten, bis der Effekt wieder auftritt, weil ich hab in mühsamer Kleinarbeit alle betroffenen Ordner auf gelesen zurückgesetzt.
    Ich hab bisher keine Systematik erkennen können, unter welchen Bedingungen das Phänomen auftritt. Hab gegoogelt, aber bis jetzt noch nichts Vernünftiges gefunden, nur das das Problem scheinbar nicht nur bei mir auftritt...