Zwei dienstliche telefonnummern

  • Thunderbird-Version: 24.0.1
    Betriebssystem + Version: Win7
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX):


    Guten Tag zusammen,


    habe nach Jahren der Zufriedenheit ohne ernsthafte Probleme mit Thunderbird mal wieder ein Problemchen. Ich habe für einen Freund eine Migration von Outlook zu Thunderbird vorgenommen. Lief alles problemlos. Nur mit dem Adressbuch von TB ist er noch nicht ganz zufrieden.


    Im Adressbuch werden für viele Einträge zwei geschäftliche Telnummern genutzt. Eine ist die Hauptnummer der Firma und eine die direkte Durchwahl. in TB gibt es aber unter der Kontaktkarte nur eine Dienstliche Telefonnummer. Mobil hat es auch nur einmal, obwohl einige Einträge eine privates und ein dienstliches Mobiltelefon haben. Privat und Fax kann auch nicht zweckentfremdet werden, da diese auch teilweise belegt sind. Ich dachte ich frage mal nach wie die meisten hier im Forum so eine Problematik lösen würden.


    gruss bernd


    EDIT: Ich habe in der Suchfunktion folgenden schon 3,5 jahre alten Thread gefunden. Hat sich in Thunderbird etwas in dieser Hinsicht getan? http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=45136

  • Hallo,
    nein es hat sich, was das Adressbuch selbst betrifft, nichts getan.
    Aber es gibt schon sehr lange das Add-on MoreFunctions ForAddressBook viel länger, als der von dir genannte Link alt ist. Den habe ich wohl damals übersehen, sonst hätte ich meinen Kommentar schon dazu geschrieben mit diesem Tipp hier.
    Denn mit dem Add-on hat man erheblich mehr Möglichkeiten.
    Nach Öffnen des Adressbuchs und Doppelklick auf eine Adresse findest du unter dem Reiter "Sonstiges" "benutzerdefinierte" Einträge. Diesen kannst du einen Namen geben, so dass sie als Kategorie erscheinen, welche man im Spaltenkopf einblenden kann.
    Das Ändern des Namens erfolgt über Extras > MoreFunctions ForAddressBook > "Adressbuch- und dazugehörige vCard-Einträge".
    Nach Neustart(!) des Adressbuchs steht dir dann die neu erstellte Kategorie zur Verfügung etwa "2. Dienstrufnummer" .
    Auch unter Zusatzeinträge kann man Telefonnummern speichern, die werden aber nicht im Spaltenkopf angezeigt.
    Viel Spaß beim Ausprobieren


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Super, Danke für den Tip. Ich hatte die Erweiterung auch schon gefunden, aber in einem anderen zusammenhang (vcard), aber hatte Bedenken, weil auf der Internetseite kein Datum steht und nur Version > 3.0 . Ich hatte auch noch einen thread diesbezüglich eröffnet (http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=10&t=64595)


    Ich habe mir die erweiterung schon installiert und kann damit meine Bedürfnisse abdecken. Vor allem dass die Spalten benutzerdefiniert eingeblendet werden können ist echt gut. Ist es richtig, das in der Spaltenüberschrift immernoch benutzerdefiniert steht, oder sollte dort auch der selbst definierte name stehen?


    gruss bernd

  • Zitat

    Ist es richtig, das in der Spaltenüberschrift immernoch benutzerdefiniert steht, oder sollte dort auch der selbst definierte name stehen


    Sollte der selbst definierte erscheinen. Aber erst nach einem Neustart entweder des Adressbuchs oder von Thunderbird.
    Habe ich vergessen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw