Spam-Filter von Web.de auch bei TB nutzen - wie geht das ?

  • Hallo liebe Experten,


    ich habe meinen Mailaccount bei Web.de, und zwar den kostenpflichtigen. Der dortige Spamfilter funzt dort hervorragend, leider habe ich davon nichts, weil TB alle Ordner bei Web.de abruft und mir im Posteingang präsentiert. Eben auch den Spamordner, so dass diese gleichberechtigt in TM-Posteingang landen :-(


    Nun habe ich eben schon hier auf der Hilfeseite Folgendes gelesen:
    "Thunderbird kann auch den Spam-Filter Ihres E-Mail-Anbieters verwenden, um Spam aus Ihrem Posteingang fernzuhalten."


    Das scheint ja genau das Feature zu sein, was ich brauche (oder verstehe ich den Satz falsch?). Offenbar kann man TB sagen, dass es alle Ordner aus Web.de abholen soll, aber den Spamordner eben nicht? Aber...wie geht das bzw. wo auf dieser Seite finde ich nähere Infos dazu? Irgendwie finde ich die Hinweise dazu nicht...
    Ich hoffe, das ist überhaupt eine Frage des Konto-Einrichtens, sonst wäre das hier natürlich der falsche Ordner...aber wozu würde es dann gehören?


    Liebe Grüße und danke schon mal,
    heikelaw


    Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version:
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):

  • Hallo heikelaw,


    und willkommen im Forum!
    Ist ganz einfach: du kannst im Thunderbird mittels Datei > Abonnieren die zu "abonnierenden" (= im Thunderbird anzuzeigenden) Ordner aus- oder natürlich auch abwählen. Nimm den Spamordner raus, und fertig ist.


    Und jetzt das große ABER:
    Zum einen bringt der Thunderbird ein sehr gut funktionierendes und lernfähiges eigenes Spamfilter mit. Wenn du den Müll vorher ausfiltern lässt, nimmst du diesem Filter jede Chance zum lernen - und wer nicht lernt, bleibt dumm ... .
    Zum anderen musst du bei jedem Spamfilter davon ausgehen, dass es auch falsche Verdächtigungen ("false positive" genannt) gibt. Also erwünschte Mails (HAM), welche vom Spamfilter zu unerwünschten Mails (SPAM) deklariert werden. Du solltest also bei jedem Spamfilter regelmäßig in den SPAM-Ordner sehen, ob dort HAM liegt. Da du ja den SPAM-Ordner des Providers nicht im TB sehen willst, musst du eben regelmäßig das gruselige Webmail anwerfen und direkt auf dem Server nachsehen. Ist es das, was du willst?


    Ich habe mir schon vor vielen Jahren angewöhnt, sämtliche SPAM-Filter bei meinen Providern zu deaktivieren (ich hasse Webmail!), und mich voll auf das Junkfilter des Thunderbird zu verlassen. Nach kurzer Zeit macht das Junkfilter seine Arbeit so gut, dass ich kaum noch in den Junk-Ordner sehen muss, ich kann mich also auf "meinen" Thunderbird verlassen.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    vielen Dank für Deine rasche Antwort.
    das mit dem lernfähigen TB-Spamfilter werde ich gerne mal ausprobieren...
    Aber mich interessiert jetzt grundsätzlich mal, wie das mit dem Ordnerwählen läuft (hat mir nämlich ein Freund eingerichtet, daher bin ich da etwas unbedarft).
    Das Problem ist nämlich, dass bei Datei-Abonnieren sich zwar ein Fenster öffnet - dieses ist aber komplett leer. Und ganz egal, was ich anklicke, Abonnieren, Abbestellen, Konto...es bleibt komplett leer, da steht nichts? Irgendwas muss ja aber abonniert sein, sonst würde ich ja keine Eingänge auf TB haben. Und das scheint dann der Moment zu sein, wo ich intellektuell komlett aussteige :-(


    LG heikelaw

  • Hallo und willkommen,


    leider hast du die 4 Fragen im ersten Schreibfeld nicht beantwortet, du findest sie aber auch im "unauffälligen" gelben Hinweiskasten über dem Antwortfeld!


    "heikelaw" schrieb:

    weil TB alle Ordner bei Web.de abruft und mir im Posteingang präsentiert. Eben auch den Spamordner, so dass diese gleichberechtigt in TM-Posteingang landen

    wenn du per POP deine Konten abrufst, gibt es kein Ordner abonnieren. Dann kannst du nur den Posteingang abrufen, wobei der SPAM-Ordner da je nach Einstellung vom Provider dann mitgesendet wird


    Prüfe also mal, was in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen ganz oben bei Servertyp steht und berichte!

  • Hallo und danke schon mal!


    Sorry, mea culpa, habe die Fragen nicht beantwortet, weil ich schlichtweg nicht weiß, was mein Betriebssysstem bzw. was POP/IMAP sein soll. Kann mir gut vorstellen, dass Du jetzt mit den Augen rollst und Dich fragst, wie unbedarft man eigentlich sein kann :-) Aber in der Tat kommt man, wenn einem ein wohlmeinender Freund erst mal den Kram eingerichtet hat, ganz gut im täglichen Umgang mit dem PC zurecht - aber wehe, wenn es dann mal komplizierter wird, dann kann man eben leider die grundlegensten Fragen schon nicht mehr beantworten. Und besagter Freund ist leider derzeit nicht greifbar. Deshalb habe ich mich mal ins Forum getraut...mit Bauchschmerzen, denn wenn ich da so die Threads durchlese, habe ich sehr das Gefühl, dass da unter Spezialisten diskutiert wird, mir sagen die ganzen Begriffe dort einfach nichts. Aber der Leidensdruck durch diese nervigen Spams war nun einfach zu groß geworden...


    Aber ich bin Deinen Hinweisen jetzt mal gefolgt und habe tatsächlich herausgefunden, dass der Servertyp POP ist (wenn man weiß, wo es steht, ist es wirklich ganz einfach...).


    Kann man denn da irgendwie auf IMAP umstellen?


    Weißt Du, das Seltsame ist, dass das Ganze bei meinem iPad genauso ist wie hier im TB, beim iPhone aber nicht. Dort werden die Ordner aus Web.de genauso abgebildet wie bei Web eben auch.


    Viele Grüße, Heike

  • Guten Morgen,


    "heikelaw" schrieb:

    Fragen nicht beantwortet, weil ich schlichtweg nicht weiß, was mein Betriebssysstem bzw. was POP/IMAP sein soll. Kann mir gut vorstellen, dass Du jetzt mit den Augen rollst und Dich fragst, wie unbedarft man eigentlich sein kann

    nein, das tue ich nicht. Keiner kennt sich mit Allem aus, das ist doch nicht schlimm. "Schlimm" wäre höchstens, es nicht zuzugeben zu können, denn dann kann keiner helfen ;)


    Aber trotzdem sei eine klitzekleine "Kritik" erlaubt: ob Windows läuft, das bekommt man ja meist dann doch mit und wo man die TB-Version nachsehen kann, steht im gelben Kasten über dem Schreibfeld und wo man sein E-Mal-Konto hat, weiß man meist auch. Der Punkt POP/IMAP ist allerdings nicht ganz so einfach.

    "Heike" schrieb:

    wenn ich da so die Threads durchlese, habe ich sehr das Gefühl, dass da unter Spezialisten diskutiert wird, mir sagen die ganzen Begriffe dort einfach nichts.

    das ist auch nicht schlimm, denn da kann man dann einfach nachfragen. Und wenn wir wissen, dass jemand in dem Bereich nicht so bewandert ist, dann beachten wir das auch. :hallo:


    Allgemein, jetzt nicht auf dich und diesen Fall bezogen, ist es wohl oft einfach die Unterschätzung der eigenen Fähigkeiten "oh jeh, ich habe da eh keine Ahnung, schnell weg damit" :rolleyes:


    *...nun aber Schluß mit dem oberlehrerhaften Geschriebsel...*


    Den Kontenabruf von POP auf IMAP umstellen geht nicht, da muss man einfach das Konto neu anlegen und dabei das gewünschte Verfahren auswählen. Schau doch mal in unsere Anleitung bzw. Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite ganz oben per Button erreichbar), gleich unter Erste Schriette findest du Tipps zu POP/IMAP und wie man Konten einrichtet. Und dann kannst du ja ergänzend gerne uns Fragen.

    "heikelaw" schrieb:


    Weißt Du, das Seltsame ist, dass das Ganze bei meinem iPad genauso ist wie hier im TB, beim iPhone aber nicht.

    wenn du den Artikel POP/IMAP gelesen hast, weißt du auch, warum das so ist. Bei POP wird nur der Posteingang abgeholt, das ist auf deinem PC und dem IPad wohl der Fall. Bei IMAP ist das Gerät (hier dein IPhone) so eine Art Fernbedienung des Mailservers und es zeigt dir nur die Inhalte der Ordner auf dem Server an.
    Deshalb hast du auf dem IPhone alle Ordner, auf PC und IPAd aber nur den Posteingang und, eine Web.de Besonderheit, die Ordner SPAM und afaik Unbekannt und Freunde, weil Web.de die bei POP-Abruf im Posteingang mitliefert.

  • danke, danke, danke :-)


    Dann versuch ich das mal mit dem Neuanlegen des Kontos (in einer ganz ruhigen Minute mit einer Schachtel Kekse daneben).


    Und wegen Betriebssystem: Wenn die Frage gelautet hätte "läuft bei Ihnen Windows", dann hätte ich wohl geantwortet "bin mir ziemlich sicher, dass ich das schon mal irgendwie beim Hochfahren oder so gelesen habe, also wohl ja". Aber so ganz spontan die Frage nach dem Betriebssystem hat mich leider doch etwas überfordert. :redface:


    Und dass ich mein Konto bei Web habe, hatte ich doch geschrieben?


    Aber egal, Ihr macht das alles aus reiner Nettigkeit und ich bin dafür sehr dankbar - dafür legt Ihr natürlich die Regeln fest...ich wollte nur mal aus der Sicht des absoluten Anti-Nerds schildern, dass bei der Nichtbeantwortung der Fragen nicht unbedingt Faulheit dahinter steckt, sondern sicher oft reine Hilflosigkeit (verbunden mit der Hoffnung, dass die gefragten Infos für die Beantwortung der speziellen Frage evtl. nicht so relevant sind).


    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!


    Heike