maximal 10.000 Mails pro Ordner?

  • Thunderbird-Version: 24.1.0
    Betriebssystem + Version: aktuell primär U 12.04 longterm, einige weitere
    Kontenart (POP / IMAP): beide
    Postfachanbieter (z.B. GMX): viele


    Ich habe irgendwann mal gelesen, dass TB Restriktionen bzgl. der maximalen Anzahl an Mails pro Ordner hat. Oder hatte. Meine Suche bei Go war leider nicht erfolgreich. Daher möchte ich hier fragen:


    * Wieviele Mails erlaubt TB maximal je Ordner eines Kontos?
    * Wie viele Mails erlaubt TB maximal je Konto?


    Hintergrund der Fragestellung ist folgender:
    Ich möchte Mails aus ca. 15 Jahren verschiedenster Quellen (Mailaccounts) endlich recherchierbar zusammenführen. Mit dem ganzen Spaß, der da wohl auf mich wartet: Hunderte Dups aus mehreren TB, zudem einige verschiedene Mailadressen über die Jahre, mehrere Clients wie TMC, The Bat, TB. Ja, alles meine eigenen erhaltenen bzw. gesendeten Mails. Alle liegen lokal vor.


    Ziel der Veranstaltung ist die Recherchierbarkeit nach konkreten Mails aus dem kompletten Pool meiner Mails seit mindestens 15 Jahren.
    Insoweit sind auch alternative Vorschläge sehr willkommen.

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Ich möchte nur kurz darauf antworten und warte auch auf die Meinung anderer Helfer.
    Es gibt dazu offizielle und persönliche Meinungen, die letzteren haben sich aus der Erfahrung Jahrzehnte langer Forumsarbeit ergeben.
    Offiziell erlaubt Mozilla je nach Betriebssystem 2-4 GB pro Ordner - theoretisch.
    Ich persönlich empfehle aber: Posteingänge leer halten und pro Ordner eine Größe von 500 MB und bei Archiven bis 800 MB nicht zu überschreiten. Für Thunderbird ist nicht die Größe des Profils oder eines Kontos wichtig sondern die Größe der einzelnen Ordner.


    Da ja eine Email ca 2 KB bis 50 MB groß sein kann, kann man hier keine Anzahl von Mails pro Ordner angeben.
    Die Größe eines Ordners kannst du nur im Thunderbird-Profil oder in Thunderbird selbst mit Rechtsklick auf den Ordner, dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger" herausbekommen.
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant.
    Erfahrungsgemäß steigt die Anzahl defekter Datenbänke (Mbox-Format= Dateien ohne Endung) ab Größen von 1 GB erheblich an und das Problem ist, dass man generell Mbox Dateien zwar reparieren kann (mit guten Editoren wie Notepad++ oder noch besser mit HiEditor, aber auch diese stoßen dann bald an ihre Grenzen und hängen sich bei Reparaturversuchen auf. Gelingt aber das Öffnen der Datenbank nicht, hast du keine Chance mehr, an die Mails darin zu kommen. Mails von mehreren Jahren sind dann unwiderbringlich futsch. Evtl. gemachte Sicherungen helfen da auch nicht mehr.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "Mar56"

    Ich möchte Mails aus ca. 15 Jahren verschiedenster Quellen (Mailaccounts) endlich recherchierbar zusammenführen.


    Hallo,


    probiere doch hiermit


    http://www.mailstore.com/de/mailstore-home.aspx


    Deine Mails zusammenzuführen bzw. zu importieren.


    Gruß


    Michael

    Viele Grüße


    Michael


    Win 8.1 * 64 & Win 7 * 64 / AV & FW Norton Security 22.12.0.104
    pop.1und1.de:995 SSL/TLS Passwort, normal
    smtp.1und1.de:587 STARTTLS Passwort, normal true

    FRITZ!Box 7490