Zeile in der Übersicht bleibt auch nach dem Lesen fett

  • Thunderbird-Version: 24.1.0
    Betriebssystem + Version: Win7 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP und POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):GMX Gmail 1&1


    Hallo,
    wenn ich ein Mail anklickte und lese, erscheint die Zeile in der Übersicht wieder in Fett. Früher wurde es ungelesen in fett dargestellt, nachdem Lesen war die Zeile nicht mehr fett.
    Wo muss ich nachsehen, um wieder die Einstellung wie vorher herzustellen?


    Gruß,
    Dag

  • Hallo,<
    ist das bei jeder Mail so? Ich habe nämlich manchmal das gleiche Problem aber nur bei ca. 0,5 % der Mails und meistens bei Mails am oberen oder unteren Rand des Fensters.
    Manchmal hilft das Reparieren der Ordner:


    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren",
    manchmal auch die Verkleinerung eines Ordners mit anschließender Komprimierung.Und manchmal hilft auch gar nichts.
    Vielleicht ist aber auch nur hier etwas verstellt:
    Extras > Einstellungen > Erweitert > Lesen und Ansicht


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Dann hilft vermutlich nur noch dieses:


    Thunderbird im safe-mode starten:
    In TB > Hilfe > "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" und den Button "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten" verwenden oder Start mit gedrückter Umschalt-Taste.
    Oder über Win+R --> thunderbird -safe-mode --> OK.
    Das Verhalten dort überprüfen.
    Falls es sich nicht ändert, ein neues Profil hinzufügen mit zunächst nur einem Konto (am Besten ein IMAP-Konto) und das Verhalten überprüfen.
    In den meisten Fällen hilft das.
    Falls ja, aus dem alten Profil ins neue migrieren.


    4 Ein neues Profil erstellen.
    Profile verwalten (Anleitungen)


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw