ein Ordner Papierkorb wird immer größer

  • Thunderbird-Version: 24.1.1
    Betriebssystem + Version: Windows XP
    Kontenart (POP / IMAP): sowohl POP als auch IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1


    Liebe Foristen,


    meine letzten Probleme sind noch nicht gelöst da stellt sich schon ein neues.


    Ich habe in meinem Ordnerbaum eine Ordner "Papierkorb" der immer größer
    wird ( zur Zeit 397 ) den ich aber weder leeren noch komprimieren
    kann ? ( Ich kann auch gar nicht sehen was darin ist ).


    Gruß aus Dortmund
    Michael Eifer


    PS. ist es eigentlich okay das ich einige meiner Konten als POP und andere als IMAP
    eingerichtet habe oder kann das auch zu Problemen fürhen ?

  • Hallo,


    397 Nachrichten oder 397 MB ?
    Hast du schon mal versucht, den Ordner Papierkorb zu reparieren (R-Klick -> Eigenschaften)?


    Gruß

  • Danke für Deine schnelle Antwort.


    Also es handelt sich um einen "virtuellen Ordner" der im Menübaum oberhalb der einzelnen Konten-Papierkörbe steht ( die auch alle leer sind ) und dahinter steht (397) ich denke es sollen Nachrichten sein aber ?


    Gruß Michael Eifer

  • Es handelt sich also um die Ansicht "Gruppierte Ordner".
    Wenn alle Papierkörbe der einzelnen Konten leer sind, ist der virtuelle Ordner Papierkorb ebenfalls leer.
    Es ist also normal, dass du keine Nachrichten darin sehen kannst.
    Warum trotzdem 397 Mails angezeigt werden, ist mir schleierhaft.


    Ich habe eben probeweise bei mir auf "Gruppiert" umgestellt und danach bemerkt, dass mein virtueller Papierkorb wesentlich mehr Nachrichten anzeigte als die Summe der einzelnen Papierkörbe: 320 statt 10!
    Diese Zahl wurde aber sofort korrigiert, als ich den virtuellen Papierkorb angeklickt habe.


    Wenn dich das weiterhin stört, kannst du bei beendetem TB im Profil den Unterordner "smart mailboxes" des "Mail"-Ordners löschen.

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: small>smart