Darstellungsproblem bei hochauflösendem Bildschirm[erl.]

  • Thunderbird-Version: ESR 17.0.11
    Betriebssystem + Version: Windows 8.1 64 bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):T-online


    Hallo,
    habe mir nach 5 Jahren einen neuen Laptop gegönnt und bei der Ausstattung voll zugeschlagen, d. h. einen hochauflösenden Bildschirm (3200 x 1800) genommen.


    Die Portierung meiner Thunderbird-Software vom alten Laptop auf den neuen funktionierte einwandfrei, aber bei der Anwendung bekomme ich Sehstörungen.


    Das bekannte Problem der Lesbarkeit älterer Software kann man ja elegant umschiffen, indem man die Darstellung auf 200% hochsetzt, oder/und die einzelnen Bildschirmelemente im Anzeigemenü separat verändert. Das funktioniert im Prinzip ganz gut, die Fenstertitel, Menüs, Meldungsfelder, Palettentitel, Symbole und Quickinfos können angesprochen werden und werden in angenehmer Größe dargestellt. Was ich aber bei Thunderbird nicht geschafft habe, ist die Darstellung der einzelnen Emails im Nachrichtenbereich zu vergrößern.


    Wenn ich eine Textmail anklicke, wird sie im Nachrichtenfenster so klein dargestellt, dass ich mit der Nase an den Bildschirm stoßen muss, um sie lesen zu können. Ich habe bisher keinen Button gefunden, mit dem ich die Schriftgröße im Nachrichtenfenster beeinflussen kann. Muss ich also doch die hohe Bildschirmauflösung reduzieren, oder weiss jemand von Euch einen Weg?


    Achim

  • Vielen Dank graba,


    Deine Informationen haben geholfen!
    Habe die Textgröße auf 26 gesetzt und nun ist alles bestens lesbar.