keine Druckfunktion

  • Thunderbird-Version: 24.2.0
    Betriebssystem + Version: win7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):1und1


    Hallo,
    seit heute funktioniert meine Druckfunktion nicht mehr.
    Beim Aufruf erscheint der Drucker, gebe ich den Druckbefehl kommt die Meldung: Fehler beim drucken aufgetreten.
    Ich melde den Drucker über Fritz USB-Fernanschluß an, bei anderen Programmen funktioniert es.
    Kann mir jemand helfen?

  • Hallo,
    mache zunächst dieses:
    Druckereinstellungen zurücksetzen.


    Gehe nach
    erweiterte Konfiguration (Extras, Einstellungen, Erweitert, Allgemein, "Konfiguration bearbeiten")
    tippe in das Filterfeld oben print ein.
    Kannst du dort fett gehaltene Einträge wie
    print.print_printer oder print_printer sehen?
    Falls ja, markiere den Eintrag, mach darauf einen Rechtsklick auf "Zurücksetzen"
    Thunderbird neu starten.
    Falls das nicht hilft, mache eine Sicherung des Thunderbird-Profils
    Profile verwalten (Anleitungen)


    suche nach der Datei pref.js im Thunderbird-Profil (nicht im Programmordner).
    Öffne sie mit Wordpad.
    Suche nach sämtlichen Einträgen für deinen Drucker und lösche sie.
    Achtung: die Datei prefs.ja ist die Herzdatei von Thunderbird, wenn du dort einen Fehler machst, könnte TB nicht mehr starten, darum der Tipp mit der Sicherung des Profils.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,
    danke für Deine Vorschläge, habe beides probiert, hat aber nicht geholfen. Auch nach dem Löschen der Druckerdateien in der pref-Datei (nur des aktuellen, habe dort auch noch ältere Drucker gefunden, die ich nicht gelöscht habe) und Neustart weiterhin die gleiche Fehlermeldung.


    Gruß Markus

  • Hallo,


    mit Doppelklick führst du das Script aus, das war hiermit

    Zitat von "[b

    mrb[/b]"]Öffne sie mit Wordpad.

    nicht gemeint. Du kannst mit Rechtsklick>Bearbeiten oder Öffnen mit Editor (z.B. Wordpad) die Datei ansehen.

  • Danke rum
    Sorry, mein Tipp war unpräzise, weil ich auf meinem Computer diese Dateitypen so eingestellt habe, dass sich per Doppelklick immer Notepad++ öffnet.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    Zitat von "mrb"

    Sorry, mein Tipp war unpräzise

    nein, das sehe ich nicht so, du sagst doch eindeutig

    Zitat von "[b

    mrb[/b]"]Öffne sie mit Wordpad.

  • Hallo,
    nochmal zurück: habe die pref-Datei mit wordpad geöffnet und dann die Druckerdaten wie angegeben gelöscht; hat aber nicht geholfen.
    Die Meldung, die ich als screenshot gezeigt habe, erscheint wenn ich den Pref-Ordner mit Doppelklick öffne. Kann jemand hier zu was sagen?
    Gruß Markus

  • Hallo,


    Zitat von "Markus Fuhrmann"

    Die Meldung, die ich als screenshot gezeigt habe, erscheint wenn ich den Pref-Ordner mit Doppelklick öffne. Kann jemand hier zu was sagen?

    ich schrieb doch

    Zitat von "rum"

    mit Doppelklick führst du das Script aus


    Win versucht also das Script zu starten und das geht nicht, daher die Fehlermeldung.

  • Zitat

    Die Meldung, die ich als screenshot gezeigt habe, erscheint wenn ich den Pref-Ordner mit Doppelklick öffne.


    Es gibt dort keinen "Pref-Ordner". Höchstens die Datei.
    Du kannst sie nur mit Doppelklick öffnen, wenn du das in den Dateitypen so festgelegt hast.



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw