Leiche im Keller - alte eMailAdresse versteckt sich

  • Thunderbird-Version: 24.2.0
    Betriebssystem + Version: LinuxMint13
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): A1 (Telekom Austria)


    Hallo,
    im Draftordner, also vor dem Abschicken, enthalten meine eMails im Quelltext die Zeile:
    FCC: mailbox://M.Max@pop.mail.at/Sent


    Wobei die M.Max@pop.mail.at eine Ur-Uraltadresse bei einem früheren Provider ist.
    Die (abgeänderte) Adresse ist noch immer gültig hab ich herausgefunden. Mail wird also nicht zurückgewiesen.


    Jedenfalls will ich diese Leiche (Mailadresse) nicht in Thunderbird haben. Ich findt aber nicht, wo sie sich versteckt hat.

  • Hallo lorem i.,


    überprüfe mal die ("Extras -> Konten-Einstellungen").


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Hallo lorem i.,


    hast du dein Problem mittlerweile lösen können? Sonst würde ich empfehlen ein neues Profil zu erstellen und nur die benötigten Daten, z.B. Adressbücher, E-Mails und Kontakte, zu übernehmen.


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Hallo,


    bei der Suche nach fehlerhaften oder veralteten Reply-/Absendeadressen werden oft die unter "Weitere Identitäten" vergessen...