Kalenderdateien wie speichern

  • Thunderbird-Version: 24.2.0
    Lightning-Version: 2.6.4
    Betriebssystem + Version: Windows 8.1


    Hallo,


    wenn ich arbeitsmäßig neue Termine bekomme konnte ich mit outlook die datei immer öffnen und speichern.


    Geht das auch bei lightning? welche datei muss ichfür die ics auswählen unter "Öffnen mit ____"?


    Liebe Grüße


    rincewind

  • Hallo rincewind73 und willkommen im Thunderbird-Forum,


    Termieneinladungen kann TB/Lightning verarbeiten. Die entsprechende Mail enthält mehrere Schaltflächen (in der Voransicht sind die oben rechts zu finden) u.a. für Annehmen und Ablehnen.


    Prinzipiell kannst Du aber auch ics-Dateien öffnen, IMHO aber nur als eigenen Kalender. Von dort könntest Du dann den Termin kopieren - alles sehr umständlich.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo rincewind,


    fast jedes "onlinefähige" Kalenderprogramm kann Termineinladungen verschicken und natürlich auch annehmen. Und wie slengfe ja schon schrieb, auch der Thunderbird.


    Du müsstest also eine ganz normale E-Mail erhalten haben, mit der Betreffzeile "Termineinladung". Hast du?
    Selbst wenn du vernünftigerweise deine Mails als Reintextmails empfängst, siehst du die drei Buttons: "Akzeptieren", "Ablehnen" und "Vorläufig".
    Und wenn du die Einladung akzeptierst, wirst du gefragt, welchem Kalender du diesen Termin hinzufügen willst.
    Ist das bei dir nicht der Fall?


    Zitat

    welche datei muss ichfür die ics auswählen unter "Öffnen mit ____"?


    Hier bin ich mir nicht sicher, was du damit meinst.
    Bei einer üblichen Kalendereinladung kannst du den Termin (wie oben beschrieben) jedem deiner bereits angelegten Kalender hinzufügen. Und wenn du den falschen (also an Stelle "Arbeit" beispielsweise "Freizeit" ;-)) auswählst, dann kannst du diesen Termin auch beliebig nachträglich einem anderen Kalender zuordnen.
    Dass dir jemand bei einer Kalendereinladung gleich seine ganze Kalenderdatei schickt ist zwar ungewöhnlich - aber vielleicht will der Absender das sogar. Aber auch das ist kein Problem! Einfach die ics-Datei an einem beliebigen Speicherort mit Vollzugriff abspeichern und Dann Datei >> Öffnen >> Kalenderdatei >> Verweis auf die Kalenderdatei >> und im Lightning einrichten.
    Ich speichere alle meine vielen Kalender (sehr private und auch öffentliche) auf diese Art und weise ab und nutze sie mit Lightning.


    OK?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    IMHO sind auch Einladungen nichts anderes als (kleine) ics-Dateien. Ich glaube darauf bezieht sich der TE. Er scheint versucht zu haben, die Datei mit einem Programm zu öffnen. So verstehe ich die Situation jedenfalls.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • OK, jetzt habe ich verstanden, was rincewind meinte. Die Datei heißt "invite.ics" und ist wirklich eine "ganz normale" ics-Datei. Man kann diese sogar als neuen Kalender anlegen. Nur, ich denke mal, dass der TB sauber diese als Einladung anzeigt.
    (Wieder was dazu gelernt ;-))


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!