Thunderbird + Lighrtning ist quälend lamgsam [erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.2
    Lightning-Version: 2.6.4
    Betriebssystem + Version: Win 7 Pro, 64 Bit
    Weiotere Ad-Ons: Enigmail


    Seit einiger Zeit kämpfe ich damit, daß die o.a. Kombination qüälend langsam ist - nicht nur Lightning, siondern auch TB ist mit irgendetwas so beschäftigt, daß ich Mails kaum bearbeiten kann.


    Habe 14 Imap Konten, und 6 Kalender, die ich per ftp mit meinem Webspace bei einem Provider synchronisiere.
    Die Kalender liegen dort als *.ics Files vor.
    Es ist eindeutig Lightning - wenn ich Lightning deaktiviere, ist TB pfeilschnell.
    Sobald Lightning aktiviert wird, geht gar nichts mehr. Habe schon versucht, die Kalender auf manuelle Synchronisation zu stellen -> das hat das Problem nicht gelöst.
    Auch die FTP Synchronisation der Kalender auf mein Android Handy geht schnell - am ftp server sollte es also nicht liegen.
    Hatte lange vermutet, daß die Probleme daher kommen, daß mein TB Profil auf einem NAS Server liegt, stimmt aber nicht - es ist eindeutig TB + Lightning. Wie gesagt, sobald ich Lightning deaktiviere, ist alles schnell.
    Hat jmd. ein paar Ideen ?

  • Hallo EDV Oldi,
    hab beides probiert - mit offline Unterstützung und ohne - kein messbarer Effekt. :-(
    VG
    maxhund

  • Nicht so riesig - 82k, 5k, 19k, 36k, 22k, 71k.
    Was würdest Du denn bzgl. Offline Unterstützung empfehlen ?
    Nach meinem Verständnis sollte das eigentlich nicht allzuviel ändern - ohne Offl. Unterstützung werden die Daten im Memory gehalten und nicht iwo gespeichert, mit werden sie halt noch zusätzlich iwo gespeichert ......
    HAtte den Eindruck, daß beim Kalender 'update' eh alles komplett neu geladen wird.
    VG
    maxhund

  • Die ics Dateien werden beim Start immer neu geladen, Deine Datenmenge ist schon Ok.
    Bei einer Änderung werden sie auch sofort in der ics Datei gespeichert,
    Meine Kalender liegen in der Dropbox so habe ich auf allen Computer immer alle Daten aktuell, da ist es egal ob ich Online oder Offline bin. Jetzt kenne ich Deinen Provider nicht, vielleicht ist er dafür Verantwortlich das der Datenabgleich solange dauert.
    Teste es doch bitte einmal mit ics Dateien die auf Deinem Rechner liegem


    MfG
    EDV Oldi

  • Daten liegen bei Strato (hab dort Webspace für meine Website) - und ich glaube nicht, daß das die Ursache ist - der Abgleich zu meinem Android Phone geht blitzschnell.- benutze dort Calendar+ und CalendarSync.
    Hab jetzt mal ein wenig mit den Einstellungen herumexperimentiert - bei allen Kalendern die Offline Unterstützung ausgeschaltet und alle auf manuellen Abgleich gestellt - jetzt klappts auf einmal.
    Ich vermute aber, daß es mit dem automatischen Abgleich zu tun hat - der war sonst immer auf 30 Min. gesetzt - kann es ein, daß der Timer den TB lahmlegt ?


    Hab' mal weiter mit den Kalendereinstellungen experimentioert - hab bei einem Kalender das Update Intervall auf 30 Min. gesetzt - und schon wurde TB deutlich langsamer. Nehme an, daß o.a. Vermutung zum Update Timer zutrifft - da scheint was sehr seltsam implementiert zu sein.
    Gibts eigentlich 'ne Möglichkeit, TB + Lightning in der about:config iwie beizubringen, daß die die Vorteile der 8 Kern CPU zu nutzen ?


    An meinem Rechner sollte es nicht liegen - der Moni zeigt keine wirkliche Last an - k.a. was TB da macht. System: AMD 8x 4GHz, 16 GB Memory, Win wird von SSD gefahren.
    Auslastung liegt insgesamt unetr 2% während TB hängt bzw. hing.

  • Hallo maxhund,
    beende Thunderbird und lösche im Profilordner die Datei ( parent.lock )
    Starte Thunderbird und halte die Umschalttaste gedrückt.
    Jetzt klickst Du auf den Reiter ( Im abgesicherten Modus weiterarbeiten )
    Dann wieder Thunderbird beenden und Neustarten.
    Wenn das Problem weiterhin besteht, deaktiviere alle Kalender und teste dann einen Kalender nach dem anderen, vielleicht gibt es in einem Kalender ein Problem.


    MfG
    EDV Oldi

  • Hallo EDV Oldi,
    Die Lock Dateien waren komplett leer - hab aber mal die Sache mit den Kalendern probiert - scheint so, als ob die Feiertagskalender die Wurzel des Übels waren - hatte vorher einfach bei allen Kalendern automatische Synchronisation eingestellt (eigentlich Unsinn bei Feiertagskalendern, icih weiss) - jetzt nur bei meinen eigenen - und es scheint so, als ob die Feiertagskalender sich hier besonders komisch verhalten.
    Werde das mal weiter beobachten und hier mitteilen, ob das die Lösung war.
    Auf jeden Fall erst mal Danke für die Anregungen - sieht so aus, als ob Du mich auf den richtigen Weg gebracht hast.


    VG
    maxhund

  • Hallo,
    noch ein abschliessendes Statement:
    Es scheint sich zu bestätigen, daß die Feiertagskalender (USHolidays, GermanHolidays) die Ursache des Problems waren.
    Nachdem ich bei diesen 2 Kalendern den automatischen Update abgeschaltet habe, läuft TB und Lightning wieder flüssig.
    K.A., was an den beiden KAlendern 'strubbich' ist - macht auch erst mal nichts - die müssen ja ohnehin nicht aktualisiert werden. :D


    Dank nochmal an EDV Oldi für die Anregungen !


    VG
    maxhund