Profil sichern

  • Thunderbird-Version: 25
    Betriebssystem + Version: xp
    Kontenart (POP / IMAP): imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX):web
    Hallo ,durch Zufall habe ich das Profil von TB doppelt: einmal in Anwendungsdaten und dann bei Lokale Einstellungen. Welches sollte man sichern? Ich habe beide Dateien in meinem Wiederherstellungspunkt von Ghost gefunden. Reicht das als Sicherung ,oder muß eine neue Datei erstellen und extra sichern ? Danke.

  • Hallo,


    schau mal in die Ordner rein, dann erkennst du Unterschiede.
    Das wichtige Profil ist das direkt in dem Anwendungsordner, das unter Lokale Einstellungen ist nur für Cache und Update Informationen.


    Schau auch noch mal hier rein: =>Profil [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails...
    siehe=> Thunderbird-Menü Hilfe>Information zur Fehlerbehebung>Profilordner>Beinhaltenden Ordner anzeigen und Dateien im Profil kurz erklärt]


    Zitat von "fra-wa"

    Ich habe beide Dateien in meinem Wiederherstellungspunkt von Ghost gefunden. Reicht das als Sicherung ,oder muß eine neue Datei erstellen und extra sichern ?

    das bringt dir nichts :!: , du musst das Profil z.B. einfach durch Kopieren komplett sichern. Wenn du das Addon ImportExportTools (Mboximport enhanced) installiert hast, findest du dort umfangreiche Möglichkeiten zur Sicherung.

  • Hallo, vielen Dank für den Hinweis. Kann ich den Ordner z.b. einfach an einen USB-Stick senden oder muß eine Sicherung in eine Datei vorher als Zwischenschritt sein?. Und wie geht es dann zurück , falls man mal die Sicherung braucht. fra-wa

  • Wenn du den gesamten Anwendungsordner ..\Thunderbird\.. auf einen Stick kopierst, kannst du im Fall des Falles diesen einfach wieder in den Anwendungsordner zurück kopieren und alles ist wieder wie zum Zeitpunkt der sicherung.
    Tipp: probiere es einmal aus. Kopiere den Ordner auf einen Stick. Benenne den Ordner auf dem PC um, z.B. in Thunderbird-Test und dann starte mal TB. Ein neuer Ordner wird erstellt und du sollst Konten anlegen. Breche das ab und lösche den neuen Ordner, kopiere nun deine Sicherung und teste. Funktioniert alles wie gehabt, dann ist deine Sicherungsmethode richtig ausgeführt. Wenn nicht, machst du was verkehrt. Teste erneut bis es klappt.
    Im Notfall brauchst du ja nur den Ordner Thunderbird-Test wieder in Thunderbird benennen.


    Schau auch mal in der Anleitung unter "Profile erstellen und...", da wird alles genau erklärt
    Anleitung bzw. Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite ganz oben per Button erreichbar)

  • Hallo rum, vielen Dank erstmal. Nach Deinen Anweisungen habe ich gesichert,habe umbenannt und versucht TB zu starten: dann kam eine Fehlermeldung:
    "Ihr Profil kann nicht geladen werden". Dieser Weg geht wohl nicht?
    Dann habe ich versucht mit
    thunderbird.exe -ProfileManager. Da bin ich am Assistent gescheitert.
    Andere Frage: falls alles klappt, Wie kriege ich meinen Ordner "9y1fk3oo.default" vom Stick an die Stelle unter Profiles? Ich bin leider Anfänger in allg. PC-Arbeiten. fra-wa

  • Hallo,


    nenne doch bitte mal den gesamten Pfad inklusive dem unbenannten Ordner, da scheinst du was falsches gewählt zu haben.
    Wie lautet die Fehlermeldung denn exakt?
    Wenn der richtige Ordner umbenannt ist, hat TB keinerlei Hinweise mehr auf das Profil und "glaubt" an eine Erstinstallation, somit wird dann ein neues Profil angelegt.


    Zitat von "fra-wa"

    thunderbird.exe -ProfileManager. Da bin ich am Assistent gescheitert.

    wo denn da genau? Du kannst, musst aber nicht, einen Namen vergeben, dann entweder den vorgegebenen Ordner übernehmen oder einen Ordner auswählen und genau in den wird dann das Profil erstellt.
    Vorsicht also, wenn du z.B. c: nimmst, dann sind die Profildateien auf c:, es wird kein zusätzlicher Ordner für den Ordner angelegt :!:

    Zitat von "fra-wa"

    Andere Frage: falls alles klappt, Wie kriege ich meinen Ordner "9y1fk3oo.default" vom Stick an die Stelle unter Profiles?

    nun, das ist Windows-Handling. Stecke den Stick an und öffne den Dateimanager, dann klicke auf den Stickeintrag und dort auf den TB-Ordner. Rechtsklick>kopieren und dann zum gewünschtenTB-Ordner Profiles klicken und dort mit Rechtsklick>Einfügen.
    Schneller geht es per Drag&Drop, also im Dateimanager Datei anklicken und mit gedrückt gehaltener Maustaste direkt zum gewünschten Zielordner.

  • Hallo rum, also der Pfad ist
    Dok.,Einst.
    mein Name
    Anwend.dateien
    TB
    Profiles
    9y1fk3oo.default.
    Die Fehlermeldung lautet: Ihr Profil kann nicht geladen werden.Es ist möglicherweise nicht vorhanden
    oder ein Zugriff ist nicht möglch.
    Es ist ja nur mein Test-profil da, habe ich ja umbenannt.

  • Hallo,


    so kann man das nur schlecht erkennen, besser wäre eine Kopie der Adresszeile, z.B. in Win 8 z.B.
    C:\Users\fra-wa\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\9y1fk3oo.default


    Das

    Zitat von "fra-wa"

    Es ist ja nur mein Test-profil da, habe ich ja umbenannt.

    ist sehr schwammig, was genau hast du umbenannt, Thunderbird (siehe Fettdruck oben) oder das 9y1fk3oo.default?


    So C:\Users\fra-wa\AppData\Roaming\Thunderbird-alt\9y1fk3oo.default
    soll es sein, dann legt TB C:\Users\fra-wa\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\ mit einem neuen Profil an und fragt nach den Einstellungen.

  • Hallo rum. Also ich habe XP, da sieht das so aus:
    Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default .
    Also sollte ich den Ordner Thunderbird sichern ?
    In den TB- Texten stand immer folgendes:
    "Eine Sicherung (Backup) Ihres Profils erstellen
    Das Erstellen einer Sicherung Ihres Profilordners ist einfach:
    1.Beenden Sie Thunderbird.
    2.Suchen Sie Ihren Profilordner und kopieren Sie Ihn an einen sicheren Platz, z. B. auf eine weitere Festplatte oder einen USB-Stick. "


    Also geht es nicht um den Profilordner . Also sollte ich Thunderbird mit allen Unterordnern sichern ,umbennenen und später wieder zurückübertragen. Dann verstehe ich allerdings nicht, wieso alle von diesem Profilordner reden, den man suchen sollte, wenn ich einfach nur die Anwendungsdaten
    TB sichern kann.

  • Hallo,


    jein, du hast ja durchaus Recht, das Problem ist die je nach Quelle unterschiedliche Begrifflichkeit zum einen: mit Profilordner ist meist, aber nicht richtig, der Anwendungs-Ordner Thunderbird gemeint, der Ordner xxxxxxxx.default ist dann das eigentliche Profil. Der aber wird auch oft, ebenfalls falsch, mit Profilordner bezeichnet. Und das Profil liegt im Ordner Profiles, das ist der eigentliche Profilordner. :rolleyes: Schau dir auch den Artikel Dateien im Profil kurz erklärt an, da werden die Ordner imho richtig aufgeführt!
    Eigentlich langt zur Sicherung das Profil, also xxxxxxxx.default.
    Aber, wenn du mehrere Profile hast, musst du den Ordner Profiles sichern, darin sind ja dann die Profile. TB kennt diese, weil in der profiles.ini die notwendigen Informationen dazu stehen. Ich habe z.B. je ein privates/geschäftliches und 3 Testprofile, in denen ich für mich oder fürs Forum mal schnell was probieren kann.


    Auf Nummer Sicher gehst du mit dem Sichern des Ordners Thunderbird, denn wenn du einen Systemcrash hast und nach dem Neuaufbau dann den Ordner Thunderbird in den Anwendungsordner kopierst, hat TB nicht nur die Profile, sondern auch seine Datei profiles.ini, in der drin steht, welche Profile verfügbar sind.


    Und zu guter Letzt: wenn du deine Profile ausgelagert hast, meine liegen z.B. auf einer 2. Festplatte, dann musst du halt die sichern. Im Zweifelsfall steht, wie gerade gesagt, in der profiles.ini drin, wo die Profile liegen. Der Vorteil dieses Auslagerns liegt darin, dass bei einem (unter Win ja nicht gerade unüblichen) Systemcrash die Daten verschont bleiben und du einfach die Systemplatte neu aufbauen kannst.

  • Hallo rum, vielen Dank. Das klingt ja alles recht gut. Ich sichere ja jede Woche mein ganzes C: als Image mit Ghost als Wiederherstellungspunkt. Da sind ja alle Ordner und Dateien, also auch TB drin. Also da kann ich ja auch den Ordner TB wieder zurückholen. Aus dem Wiederherstellungspunkt
    kann ich einzelne Ordner wiederherstellen. Ich habe eben in meiner Sicherung nachgesehen. Da ist der ganze Ordner TB mit allen Unterordnern insges. 277 Dateien und 245 MB drin. Das ist doch meine Sicherung. Die kann ich doch in den Ordner Anwendungsdaten kopieren, falls was nicht mehr funktioniert. Da kann ich mir doch jetzt den ganzen Aufwand mit Stick und Profil erstellen sparen, oder ? Gruß fra-wa.

  • Hallo,


    wie ich schon sagte: probiere es aus. Benenne das Profil um und kopiere die Sicherung in den Ordner Profiles und starte TB, dann siehst du es.