gmail-Ordner "Alle Nachrichten" nervt

  • Thunderbird-Version: 24.2 portable
    Betriebssystem + Version: Win7 Pro SP1
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):GMAIL
    .
    Guten Tag,


    eingehende Mails werden im Ordner Posteingang und im (abonnierten gmail-)Ordner "Alle Nachrichten" gleichzeitig als "ungelesen" angezeigt - und zwar so lange, bis ich sie in beiden geöffnet habe.


    Kann man das irgend wie umgehen? Es irritiert und ist Mehraufwand!


    Zur Erläuterung: Eingehende Mails werden bei mir per Filter in lokale Ordner verschoben. Um trotzdem unter jedem Konto noch die Möglichkeit zu haben, alle dort ein- und ausgegangenen Mails nachzuvollziehen, habe ich die Ordner "Alle Nachrichten" abonniert.


    LG,
    Peter

  • Hallo,


    du kannst entweder per Filter alle eingehenden Nachrichten als gelesen markieren oder einfach den einen Ordner deabonnieren und dies

    "petersch41" schrieb:

    Um trotzdem unter jedem Konto noch die Möglichkeit zu haben, alle dort ein- und ausgegangenen Mails nachzuvollziehen

    mit einem virtuellen Ordner realisieren, dabei kannst du dann sogar auch die zu anzuzeigenden Ordner auswählen, bei Bedarf sogar Konten übergreifend. ;)

  • Danke für Deine Hinweise! Ja, so könnte man es machen. Aber ehrlich gesagt, befriedigt mich das nicht so recht. Ich werde also wohl mit dem gegenwärtigen Stand weiter leben...