Konten innerhalb Profiles-Verzeichnissen verschieben

  • Thunderbird-Version: 24.3.0
    Betriebssystem + Version: Win7 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):GMX


    Hallo,
    vor zwei oder drei Jahren habe ich schon mal überflüssige Konten, auf die ich aber hin- und wieder zugreifen muss, in einem Ordner Thunderbird-old verschoben. Das ging relativ einfach. Das aktuelle Profiles-Verzeichnis kopierte ich ein Verzeichnis Thunderbird-old. Mit dem Profil-Editor habe ich dann dafür ein Profil erstellt und konnte darauf zugreifen. Dann habe ich dort alle aktuellen Konten gelöscht und anschließenden im aktuellen Pofiles-Verzeichnis alle Konten gelöscht, die nun im Pfad Thunderbird-old vorhanden waren.


    Nun möchte ich im aktuellen TB Verzeichnis verschiedene Konten des Profiles-Verzeichnisses in das Profiles- Verzeichnis von Thunderbird-old verschieben. Mit kopieren und löschen der Konten geht ja jetzt nicht mehr.
    Gibt es ein Programm, mit dem ich die Konten verschieben kann?

  • Hallo,
    wenn ich dein Vorhaben und dessen Ziel ich genau verstehen würde, könnte ich dir vielleicht helfen, aber der Sinn des ganzen bleibt mir verschlossen.

    Zitat

    Dann habe ich dort alle aktuellen Konten gelöscht und anschließenden im aktuellen Pofiles-Verzeichnis alle Konten gelöscht


    Wenn man jetzt eins und eins zusammenzieht (eigentlich voneinander abzieht), heißt das, du hast überhaupt keine Konten mehr. Und dann komme ich nicht weiter.

    Zitat

    Gibt es ein Programm, mit dem ich die Konten verschieben kann?


    Du meinst im Thunderbird- Profil? Wie genau stellst du dir das vor?
    Übrigens wäre ich komplett anders vorgegangen:
    ich hätte mir das Add-on ProfileSwitcher besorgt. Damit kann man zwischen zig Profilen hin und her schalten und sogar mehrere Profile gleichzeitig anschauen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    Wenn man jetzt eins und eins zusammenzieht (eigentlich voneinander abzieht), heißt das, du hast überhaupt keine Konten mehr. Und dann komme ich nicht weiter.


    Nein, das hast Du falsch verstanden, möglicherweise habe ich mich auch nicht korrekt ausgedrückt.
    Nach dieser Vorgehensweise hatte ich in dem Profiles-Verzeichnis, Unterverzeichnis von Thunderbird-old, die Konten, die ich in meinem Profiles-Verzeichnis, Unterverzeichnis von Thunderbird, nicht mehr haben wollte. Ich brauchte nur noch die jeweiligen Konten zu löschen, die im anderen Profiles-Verzeichnis vorhanden waren.
    Das hat ja auch funktioniert, man muss das nur scharf zu Ende denken.


    Ich habe mir das Programm Profil-Switcher mal angesehen und bezweifle, dass meine seiner zeitigen Ergebnisse damit hätten erreicht werden können.


    Ich will keine Profile verschieben, sondern denke an ein Programm, mit dem ich eine Sicherung durchführe und dann selektiv entscheiden kann, in welchen Ordner ich die Mails zurück sichere. Möglicherweise müsste man vorher die Konten anlegen, bevor man die Mails darin zurück sichert.
    Vielleicht gibt es ein Synchronisationsprogramm, mit dem man zwischen zwei Profiles synchronisieren kann. Ich habe einmal gegoogelt. Da gibt es ein Programm PureSync, mit dem man selektiv synchronisieren kann. Ob das auch mit Thunderbird funktioniert ist nicht zu erkennen.

  • Ja selbst wenn I drei dag Zeit haed, ... würde ich dennoch nicht so machen.


    Hallo daghaedd,


    wenn ich Deine Beschreibung richtig verstehe, dann willst Du letztendlich ja nicht anderes machen, als E-Mails zu archivieren. Besonders ist in Deinem Fall, dass Du ganze Konten ins Archiv schickst.
    Man kann sich dafür natürlich ein gesondertes Profil anlegen, so wie Du es gemacht hast. Ebenso lassen sich aber auch sämtliche Order, die Du archivieren möchtest, innerhalb ein und desselben Profils archivieren. Nicht mehr benötigte Konten kannst Du dann entfernen und hast trotzdem Zugriff auf die archivierten E-Mails, ohne dass Du zuvor das Profil wechseln oder Ordner importieren müsstest.


    Gibt es einen besonderen Grund, aus dem Du Dich für den "komplizierteren" Weg entschieden hast?


    Gruß


    Susanne

  • Ich will die Konten ja nicht archivieren, sondern hin und wieder darauf zugreifen. Kommt zwar seltener vor, aber hin und wieder muss ich etwas nachsehen.
    Aber ich merke schon, dass man das mit Thunderbird nicht machen kann. Wenn ich in dem einen Profiles-Verzeichnis ein Konto habe und es in dem zweiten (Old) Verzeichnis anlege, habe ich keine Möglichkeit, die Mails von einem Konto des einen Verzeichnisses in das andere Konto des anderen Verzeichnisses zu kopieren/verschieben/synchronisieren. Die Mozilla-Programmierer haben das einfach nicht zu Ende gedacht.

  • "daghaedd" schrieb:

    Ich will die Konten ja nicht archivieren, sondern hin und wieder darauf zugreifen.


    "SusiTux" schrieb:

    Ebenso lassen sich aber auch sämtliche Order, die Du archivieren möchtest, innerhalb ein und desselben Profils archivieren. Nicht mehr benötigte Konten kannst Du dann entfernen und hast trotzdem Zugriff auf die archivierten E-Mails, ohne dass Du zuvor das Profil wechseln oder Ordner importieren müsstest.

  • Es müsste doch möglich sein, diese Konten als Google-Konten anzulegen, synchronisieren und dann in das Verzeichnis OLD zurück schreiben?

  • "daghaedd" schrieb:

    Was willst Du mir damit sagen?


    Ich hatten oben schon gefragt, aus welchem Grund Du das so kompliziert machst und ein zusätzliches Profil einrichtest.


    Was ich damit sagen will ist, dass Du das gewünschte Ergebnis, soweit ich Deinen Wunsch verstanden habe, ganz einfach erzielen kannst, indem Du die alten E-Mails innerhalb desselben Profils speicherst.