Druckerfehler: Es ist ein Fehler b. Drucker aufgetreten[erl]

  • Thunderbird-Version: 24.3.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):GMX


    Ich habe beim Drucken von Mails aus Thunderbird (nur hier) und egal von welchem Drucker oben im Betreff geschildertes Problem. Ich habe die print_printer Dateien gelöscht aus Appdata, habe diese Dateien in den Einstellungen zurückgesetzt und auch TB neu installiert. Das Problem tritt weiterhin auf. Was kann ich tun?

  • Hallo,

    Zitat

    Ich habe die print_printer Dateien gelöscht aus Appdata,


    Du meinst die in der prefs.js? Und hast du die wirklich alle gelöscht, also alle die den Drucker betreffen nicht nur print_printer?
    Ist dein Titel der genaue Wortlaut der Fehlermeldung?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    ja der Betreff ist der Text, der angezeigt wird, wenn ich versuche, eine Mail zu drucken.
    Ich habe vier pref.js:
    prefs.js
    prefs-1
    prefs-2
    prefs-3
    Ich habe aus allen vier Ordnern alle print-Dateien gelöscht.
    Dennoch kann ich nicht drucken.
    Wie weiter?
    LG
    Lilith

  • OK.

    Zitat

    prefs.js


    Nur diese ist aktiv. Die anderen könnten daher rühren, dass du die Änderung gemacht hast, als Thunderbird noch lief.
    Oder aber du hast mehrere Abstürze gehabt. Normal sind so viele gleichen Dateien nämlich nicht. Ich habe überhaupt nur eine und zwar die ohne Zahl.
    Starte Thunderbird im safe-mode:
    In TB > Hilfe > "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" und den Button "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten" verwenden oder Start mit gedrückter Umschalt-Taste.
    Oder über Win+R --> thunderbird -safe-mode --> OK.
    Hilft das nicht, zunächst testweise ein zusätzliches neues Profil hinzufügen und mit diesem starten und am Besten ein IMAP-Konto dort einrichten um an Mails zu kommen.
    4 Ein neues Profil erstellen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Weder der abgesicherte Modus noch das neue Profil haben weiter geführt. Ich kann auch im neuen Profil nicht drucken.
    Gruß
    Lilith

  • 2 Fragen habe ich noch:


    Erkläre mal genau, bei welchem Schritt diese Fehlermeldung erscheint und wie du bis dahin vorgegangen bist.
    Welchen Drucker verwendest du?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe zwei Drucker:
    Brother MFC 7420
    Samsung CLP 320
    Bei beiden Druckern kann ich keine Mails drucken.


    Ich mache Folgendes: ich gehe auf drucken einer E-Mail. Dann erscheint das Feld Drucken. Ich gehe auf ok, dann kommt das Feld mit dem Hinweis: Druckerfehler - es ist ein Fehler aufgetreten.


    Ich hoffe, man kann das reparieren.


    LG
    Lilith

  • Passiert das auch, wenn du aus Firefox druckst?


    Mache testweise mal Folgendes:


    Sichere die prefs.js
    Öffne in Thunderbird die erweiterte Konfiguration (Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein > "Konfiguration bearbeiten")
    suche Einträge dieser Art:
    font.name.xxxx und zwar nur die, die dort in Fettschrift stehen
    Bps.: font.name.sans-serif.x-western;Calibri
    und lösche diese Einträge durch Rechtsklick "Zurücksetzen".


    Neustart und das Verhalten testen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Nein unter Firefox kann ich von beiden Druckern aus drucken.


    Was mir noch einfällt. Ich habe letzthin im TB versucht, eine Speichermöglichkeit für große Anhänge (über Dropbox) zu installieren (wie hieß das noch?). Ich habe den Eindruck, dass es seitdem das Problem gibt.
    Hilft das?
    LG

  • Nicht zu früh antworten, denn ich ergänze und korrigiere noch oft nachträglich.


    Zitat

    Ich habe den Eindruck, dass es seitdem das Problem gibt.


    Dann dürftest du dieses Problem aber nicht in einem neuen Profil haben, denn das hat ja diese Einstellung nicht.
    Aber du hattest das ja überprüft, oder?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Stimmt - im neuen Profil konnte ich auch nicht drucken.
    War das zu früh geantwortet?
    Jetzt muss ich ins Bett und kann frühestens morgen früh wieder antworten.
    Ich hoffe, das Problem lässt sich lösen.
    Gibt es eine auf-jeden-Fall-Lösung, z.B. insofern dass ich evtl. TB ganz neu konfiguriere und dass es dann auf jeden Fall wieder geht? Ich habe da keine Lust drauf wegen der ganzen Kontoeinrichtung, aber Hauptsache ich kann wieder meine Mails drucken.
    Vielen Dank für die Hilfe!
    Gute Nacht
    Lilith

  • Ich hatte dir in diesem Beitrag noch einen Tipp zum Ausprobieren gegeben, den hast du vermutlich nicht gesehen, weil du zu schnell geantwortet hattest:


    Beitrag#8


    Zitat

    Gibt es eine auf-jeden-Fall-Lösung, z.B. insofern dass ich evtl. TB ganz neu konfiguriere und dass es dann auf jeden Fall wieder geht?


    Das hattest du durch Neuanlegen des neuen Profils ja schon ausprobiert. Ein neues Profil ist ein neuer Thunderbird. Das Programm selbst braucht man so gut wie nie neu installieren.


    Welche Sicherheitssoftware ist vorhanden?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw



  • Die fonts habe ich zurückgesetzt. Ist die Sicherung der prefs.js dergleiche Schritt oder etwas anderes?


    Drucken ging nicht.


    Nach dem Neustart kam folgender HInweis:
    c:users\Benutzer\AppData\Roaming\newnext.me\engine.dll
    Zugriff verweigert.
    Das war bis gestern noch nicht.



    Ich habe McAffeePersonalFirewall.

  • Zitat

    Die fonts habe ich zurückgesetzt. Ist die Sicherung der prefs.js dergleiche Schritt oder etwas anderes?


    Alles was du in Thunderbird veränderst - auch in der erweiterten Konfiguration - wird in der prefs.js gespeichert.
    Man hätte diese Änderung auch dort machen können.
    Aber:

    Zitat

    c:users\Benutzer\AppData\Roaming\newnext.me\engine.dll


    ist für mich nichts gutes. Das solltest du abklären und entspr. Vorsichtsmaßnahmen ergreifen.
    Steht das wirklich engine.dll und nicht nengine.dll?
    Das kann Adware oder Schlimmeres sein. Suche mal in Google nach Ergebnissen.

    Zitat

    Ich habe McAffeePersonalFirewall.


    Die kann ein erheblicher Störfaktor sein.


    Im Vorfeld lasse mal das kostenlose Tool AdwCleaner einen Suchlauf machen.
    http://www.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html
    Das ganze ist aber nur ein Verdacht von mir.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Super! Das hat funktioniert.. Zunächst ging das Internet nicht wegen einer Proxyeinstellung. Das habe ich behoben. Jetzt kann ich wieder ausdrucken.
    Vielen lieben Dank.
    Lilith

  • Schön, dass es wieder klappt und Danke für das Feedback.
    Ich bin aber schon neugierig zu wissen, durch welchen meiner Tipps du den Fehler beheben konntest.
    Bitte sei so nett und informiere uns darüber.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Das Adware-Programm hat ein paar Bösewichte beseitigt. McAffee scheint kein Problem zu sein.
    LG und beruhigend zu wissen, dass es euch gibt.
    Lilith

  • Zitat

    McAffee scheint kein Problem zu sein.


    Vielleicht diesmal nicht im Zusammenhang mit Thunderbird, aber warum hat McAfee das nicht verhindern können?
    Das wäre für mich schon ein Problem, besonders dann, wenn ich dafür auch noch bezahlen müsste.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw