TB sendet nur Scheiße

  • Thunderbird-Version: 24.3.0
    Betriebssystem + Version: Win 8
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): eigener Server


    Hallo Welt !!!


    Sorry für die Wortwahl, aber es ist wirklich zu K**** :


    Ich habe zwei Mails mit einer RDP-Verknüpfung als Anhang verschickt (2,3 kb) und einer
    Sehr Sehr Sehr ausführlichen Anleitung, wie diese zu Nutzen ist (Die Empfänger sind
    Sozialpädagogen). Eine Kopie habe ich an meine Adresse weitergeleitet.


    Die gesendete Mail sieht so aus :



    Ganz unten ist dann auch der Anhang zum Runterladen.


    Das selbe in meinem Posteingang. Wo ist der Text, für den ich fast eine Stunde getippt habe ?
    Das kann doch nicht sein, dass so eine Software veröffentlicht wird.
    An meinem Mailserver liegt es nicht, wenn ich die Mail mit dem Anhang und Text als Entwurf speichere,
    sieht es genauso aus.
    Wie komme ich und die Mailempfänger jetzt an den Text ?
    Die drehen völlig am Rad, wenn die einen Nackten Link kriegen, und nicht wissen, wie der zu bedienen
    ist.


    Bitte dringendst um Hilfe.

  • Guten Tag waynel,


    und willkommen im Forum!
    Was deine Wortwahl betrifft (immerhin hast du dich ja noch entschuldigt), empfehle ich dir

    Zitat

    dringendst

    dich einmal an "deine" Sozialpädagogen zu wenden. Diese können dir bestimmt helfen.


    Was dein eigentliches Problem und diese Bemerkung:

    Zitat

    Das kann doch nicht sein, dass so eine Software veröffentlicht wird.


    betrifft, würde ich dir empfehlen, eine intensive Suche mit Hilfe unserer foreneigenen Suchfunktion zu starten. Du wirst mit großer Sicherheit feststellen, dass du der erste und einzigste bist, welcher dieses Problem gepostet hat. Jedenfalls ist mir in all den Jahren dieser Fehler (?) noch nicht unter die Augen gekommen.
    Und dann würde ich einmal in aller Ruhe darüber nachdenken, ob es wirklich ein Problem des Thunderbird ist.


    Was passiert mit einer ganz normalen Reintext oder meinetwegen auch Klickibuntimail an dich selbst?
    Was passiert mit einer Mail mit einem ganz normalen Dateianhang?
    Wie oft hast du dieses getestet und mit welchem Ergebnis?



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter


    "Meine" Sozialpädagogen können sich nicht einmal selbst helfen.


    Nach einer Stunde Tipparbeit, die einfach durch ein Zeichen (003C) ersetzt wird,
    und einem 16 Stunden Tag mit 48 informationsresistenten SozPäds, die alle
    Erster sein wollen, ist mein Nervenkostüm schonmal am Ende.


    Aber zur Sache :


    Ich habe einen Solchen Fehler auch noch nie gesehen. Outlook macht aus dem RDP
    auch wirre Zeichen, aber der Anhang funktioniert, und der Mailtext bleibt, wie er ist.


    Reine Textmails gehen ohne Probleme.
    Mails mit Text und Anhang .jpg -> kein Problem
    Mails mit Anhang .xps -> kein Problem


    habe jetzt nicht alle Dateiendungen und Formate probiert.


    Mail mit Text und Remotedesktopverbindung .rdp -> großes Problem


    Für heute resignier ich einfach mal.
    Wenn jemand einen Tip hat, wäre ich sehr dankbar.


    Gruß


    Wayne

  • OK ;-)


    Mir ist noch nicht ganz klar, was du mit der rdp eigentlich machen willst. Verschickst du damit nur einen Link für die Verbindung, oder?
    Ich will auch nicht ausschließen, dass das proprietäre M$-Protokoll "rdp" zwar mit dem proprietären Mailclient von M$ zusammenarbeitet, aber vlt. nur mit diesem.


    Ich kann das "leider" nicht testen, denn ich lebe seit einigen Jahren glücklich Windows-frei. Aber wir haben hier auch Windows-Experten. Sie werden sich bestimmt noch melden.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    in Bezug auf Format etc. der *.rdp kann ich ebenfalls nicht viel beitragen. Wenn es jedoch lediglich darum geht, diese Datei "sauber" als Anhang zu transportieren, dann würde ich mal das gute alte zip versuchen. Auspacken werden Deine Klienten ja wohl können.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo waynel,


    du kannst auch noch folgendes versuchen:


    Starte eine Komandozeile im Administrator-Modus(wichtig).


    gebe folgendes ein:


    Code
    1. assoc .rdp="RDP-File"


    Danach kontrollierst du in TB unter Extras>Einstellungen>Anhänge, ob RDP-Files nicht als Text-Dateien erkannt werden. Ich vermute einmal du hast durch das bearbeiten von RDP-Files mit dem Texteditor versehentlich die Dateitypzuordnung auf Textfile geändert, so dass TB dies Anhänge eingebunden einzeigen will.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

    Einmal editiert, zuletzt von Toolman ()

  • Hallo zusammen,


    vielleicht ist es dem Fadeneröffner möglich, nachdem der Zorn nun verraucht ist, den Betreff so zu verändern, dass keine Fäkalsprache mehr auftaucht.


    Und den bisherigen Antwortern (soweit sie den Betreff nicht von sich aus redigiert haben) möglich, das betreffende Wort ebenfalls zu verfremden.


    Danke im Voraus!


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier