Kann seit einiger Zeit keine Mails abrufen. Alle Konten[erl]

  • Thunderbird-Version: 24.3.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX und Konto von Arbeitsstelle


    Hallo,
    ich habe mein Problem bisher in keinem Forum finden können, also versuche ich es mal selbst zu schildern.
    Vor ein paar Monaten schon kam plötzlich beim Synchronisieren der Mails die Fehlermeldung "Authentifizierung nicht möglich" (ich weiß nicht mehr den genauen wortlaut). Das war bei beiden Konten so und ich hatte nichts geändert.
    Als sich daran nichts geändert hat mit der Zeit, habe ich Thunderbird deinstalliert (mit Revo-Uninstaller vollständig, außerdem alle Profile gelöscht)
    Wenn ich nun versuche wieder ein neues Konto zu erstellen steht da erst "Passwort wird getestet" und dann "Konfiguration konnte nicht überprüft werden - ist der Benutzername oder das Passwort falsch?"
    Die Daten sind definitiv richtig und z.B. auf dem Handy ist es kein Problem die Emails abzurufen. Geht nur mit Thunderbird nicht. Ich habe auch die gleichen Server und Einstellungen wie auf dem Handy.
    Vielen Dank schonmal für eure Mühe

  • Hallo,

    Zitat

    Die Daten sind definitiv richtig


    ja vielleicht - und wie sind sie nun (bitte vollständig, ggfs. anonymisiert)?
    Welche Sicherheitssoftware ist im Einsatz und möchte vielleicht den Mailverkehr oder gar das Profilverzeichnis des Thunderbird durchsuchen, was man besser unterbinden sollte?
    Gruß, muzel

  • Hallo,
    also ich mach es jetzt mal für das GMX Konto:


    Posteingangsserver: imap.gmx.net
    Port: 993
    Sicherheitstyp: SSL/TLS


    Postausgangsserver: mail.gmx.net
    Port: 465
    Sicherheitstyp: SSL/TLS


    Sicherheitssoftware ist ESET NOD32. Wenn ich es ausschalte besteht das Problem weiterhin


    "muzel" schrieb:

    und möchte vielleicht den Mailverkehr oder gar das Profilverzeichnis des Thunderbird durchsuchen, was man besser unterbinden sollte?


    Das verstehe ich leider nicht


    Danke

  • Zitat


    Das verstehe ich leider nicht


    Dann solltest du mal auf der Hilfeseite von ESET NOD32 nachlesen, ob und wie dieses Programm, insbesondere der "Mailschutz" besagte Dinge tut.
    Ich habe keine Ahnung von Antivirenprogrammen, weil ich unter Linux keins brauche, habe aber schon unzählige ähnliche Meldungen gelesen, wo diese Programme den Mailverkehr blockiert haben, insbesondere, wenn SSL im Spiel war, das ja neuerdings bei den meisten Providern Pflicht ist (und das ist gut so).

    Zitat

    Wenn ich es ausschalte besteht das Problem weiterhin


    Mit dem Ausschalten ist das auch so eine Sache, oft hilft nur eine Deinstallation.
    - m.

  • Hey,
    du hast recht. Deaktivieren ist ziemlicher Mist. Habe es deinstalliert und plötzlich ging wieder alles. Und das beste nachdem ich es neu installiert habe geht es immernoch.
    Vielen Vielen Dank