Ukraine / Krim-Krise

  • Hallo graba,


    danke für die Verlinkung dieses ausgezeichneten Artikels!


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.
    (Otto von Bismarck)

  • Thunderbird-Version: 24.5.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Ultimate (x64)
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX ProMail
    Internet-Browser + Version: Firefox 29.0.1
    Hardware 1: ASUS MAA785TD-V EVO, AMD Phenom X4 2,2 GHz, 6 GiB Ram
    Hardware 2: Samsung CLX-3170 FN, Logitech K800 & M325
    Software: DELL Ultimate64 VV, Alcohol VV, Office VV
    Aufbau: PC (in Schrankwand), 37" ToshibaTV - Monitor per HDMI
    _______________________________________


    Hallo miteinander..


    Mein Wort zum Sonntag, den 25.05.2014:
    Mich stimmt das alles sehr traurig, wenn ich die Fernsehnachrichten aus der Ukraine sehe. Das ist keine Hollywood Produktion, alles ist real! Da gibt es Leute auf allen Seiten, die andere mit ihren Waffen bedrohen und sogar töten. Wer gab ihnen das Recht dazu? Keiner, Selbstgerechtigkeit! Die Menschen, die dort starben und vermutlich auch weiterhin sterben werden hatten wohl kein Recht mehr am Leben zu bleiben¿Hat die Welt einen Vogel? Einen Schwarm Friedens-Stifter-Tauben könnte die Ukraine gerade gut gebrauchen! Aber, diese Tauben sind müde und ihre Flügel so schwer. Leider muss ich einräumen, dass sich ja nicht nur in der Ukraine die Verhältnisse geändert haben, überall gibt es Menschen denen das Leben ihrer Mitmenschen Sch-egal ist. Da werden Omas, die schlecht laufen können die Handtaschen entrissen, andere werden in Tunneln verprügelt, einige werden mit gezielten Fußtritten gegen den Kopf gequält, Dauerschäden und Todesfälle werden billigend hingenommen. Schlimm dabei, dass es nichthelfende Glotzer gibt, die dann noch anderen Interessenten per Smartphone Bescheid geben zum Mitglotzen. Wie verroht sind wir schon, rein rhetorisch gefragt. Mir macht das alles richtig Angst, ich trau mich nachts nicht mehr raus und verkrieche mich hier. Mag sein, dass ihr mein Verhalten nicht versteht.. Tagsüber in der Woche gehe ich aber raus, aber betrete dann auch keine dunklen Tunnel (zB. am Alex). Irgendwann müssen wir alle mal sterben, aber doch nicht auf eine brutale Weise, die man durch eigene Sorglosigkeit mitausgelöst hat, bzw. ausgelöst haben könnte. Ich bin nicht mehr der Jüngste und auch nicht der Gesündeste. Aber einige Jahre möchte ich schon noch leben. Und so gedenke ich nichts an meinem derzeitig vorsichtigem Verhalten zu ändern. An der heute stattfindenden EU-Wahl habe ich schon teilgenommen (Briefwahl). Mein Wahllokal ist zwar in keiner "Dunkelkammer", aber ich möchte eben nichts riskieren und so ist vor Tagen schon der rote Umschlag mit den ausgefüllten Briefwahlunterlagen zurück gegangen in den Briefkasten. In den letzten Jahren wurde ich schon manches gefragt: "Haste mal 'ne Lulle?" und auch: "Haste mal 'nen Euro?" Was, wenn ich mit einem "NEIN!" den Gegenüber in Rage versetze? Ich befürchte, dass dann mir keine Zeit bleiben könnte, mein "nein" zu erklären. Gut, so werde ich heute zu Hause bleiben und mich hier am PC und am TV beschäftigen. Weitere Worte zum Sonntag könnten folgen..


    Euch allen für heute ganz liebe friedliche Wünsche,
    Harald aus Berlin

    "Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken! Denke nie, denn wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur du denkst, gedacht doch hast du nie!"
    Quelle

  • Ich glaube, das hier ein Krieg produziert wird.


    Es gibt eine russische Untersuchung der MH17 Abschusses, welcher auf das beteiligte Kampfflugzeug hinweist, welches ukrainischer Abstammung ist.


    Die US Satelliten werden gar nicht mehr ins Spiel gebracht.


    Die Maidan Todesschützen werden auch nicht ermittelt, wie von Merkel versprochen.
    Man hörte auf Videofilmen, wie Ukrainer die US Söldnertruppe Blackwater riefen, als die Schüsse gefallen waren.



    EDIT: Dein Versuch, per Website-Eintrag Werbung zu platzieren verstößt gegen die Forenregel 7 Werbung und klappt leider nicht.
    rum, Moderator

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Edit

  • Hallo,


    in diesen Zusammenhang passt eine Nachricht, die leider von vielen Medien bei uns verschwiegen wird: :motz:

    Ukraine-Krise "Wieder Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen!"
    [ZEIT ONLINE]


    Und noch als Ergänzung!
    Prof. Krone-Schmalz findet deutliche Worte zur aktuellen politischen Lage in Deutschland und zum Ukraine Krieg. Ihre Rede zur Verleihung des Aachener Friedenspreises am 1. September 2014:
    https://www.youtube.com/watch?v=GNHKIsbX4Sk
    (Das Video hat leider eine schlechte Bild- und Tonqualität, aber der Inhalt der äußerst hörenswerten Rede ist zu verstehen.)