Millionen Kalender

  • Thunderbird-Version: 24.3.0 Portable
    Lightning-Version: 2.6.4
    Betriebssystem + Version: Win8


    Hallo Forum,


    ich nutze seit geraumer Zeit TB mit Lighting und habe 12 Kalender im Einsatz, die ich auf meinem eigenen Webspace liegen habe. Bis vor einer Woche hat alles immer perfekt geklappt.
    Vor einer Woche habe ich dann auf meinem Android ein neues Sync-Programm installiert. Während der Einrichtphase hatte ich zweimal Probleme, dass ein willkürlicher Termin (einmal aus der Vergangenheit und einer aus der Zukunft) auf Monate bzw. Jahre gestreckt wurde. Ich hatte das dem neuen Synchronisationsprogramm zugeschrieben.
    Heute gabs dann aber eine Überaschung. Ich habe einen Termin eingegeben. Bei dem Versuch einen weiteren Termin einzugeben, muss es irgendwie zu einem Crash gekommen sein. Für kurze Zeit hatte ich dann den ersten Termin Doppelt mit zwei unterschiedlichen Anfangszeiten und in zwei Unterschiedlichen Kalendern.
    Ich habe versucht durch editieren der Termine diese zu korrigieren. Dann war mit Male einer der beiden "Kalender" im Kalenderblatt nicht mehr sichtbar. In der Aufstellung über dem Kalenderblatt war der Kalender und der Eintrag noch zu sehen. Bei dem Versuch den Termin dann dort aufzurufen war mit male der zweite Kalender auch weg. Ich dachte gut, vielleicht irgendwie verhasspelt. Dann habe ich TB geschlossen und neu gestartet. Dann gabs die nächste Überraschung. Links in der Auflistung sind die Kalender mit ihren Adressen zum Webspace noch vorhanden. Aber keine Einträge in der Kalenderblattansicht und auch keine Termineinträge in der Liste oberhalb des Kalenderblatts.
    Ich habe dann versucht, die Kalender neu zu synchronisiren, da kam in der Statusleite die Info "synchonisiere 1 von 429 496 7307" Und kurze Zeit später stürzt TB komplett ab.


    Ich habe dann auch mal das AddOn deaktiviert, neu runtergelden und wieder aktiviert. Kein Unterschied.
    Damit ich überhaupt weiterarbeiten kann muss ich das AddOn Lighting nun deaktivieren.


    Was kann ich tun umd die Kalenderzahl wieder auf 12 zu setzen und den vorheriegen Status wieder herzustellen.


    Danke schon jetzt für eure Hilfe.
    hw-schrauber

  • "hw-schrauber" schrieb:

    Vor einer Woche habe ich dann auf meinem Android ein neues Sync-Programm installiert.


    Hallo hw-schrauber,
    wenn ich so etwas mache, führe ich zusätzlich zu den regelmäßigen Backups der Kalender mit Automatic Export noch eine Sicherung der Kalender durch. Zusätzlich sichere ich auch noch das Profil vom Thunderbird.


    "hw-schrauber" schrieb:

    ich nutze seit geraumer Zeit TB mit Lighting und habe 12 Kalender im Einsatz, die ich auf meinem eigenen Webspace liegen habe


    Das heißt dann das Du die Kalenderdaten als ics Datei vorliegen hast?
    Wenn das so ist sichere das Thunderbird Profil und lösche alle Kalender.
    Beende Thunderbird und lösche auch die Kalenderdatenbank ( local.sqlite ).
    Starte Thunderbird und lege die Kalender neu an, in der Hoffnung das die Termine alle nur einmal vorhanden sind.
    Ich benutze zum synchronisieren MyPhoneExplorer


    MfG
    EDV Oldi

  • Hallo EDV-Oldi,


    zuersteinmal, ich habe Sicherungen der Kalenderdateien. Auch habe ich richtige BackUps des Profilverzeichnisses.


    Es ist richtig, dass die Dateien im Web als *.ics liegen.


    Ich habe mal noch nicht alle Kalender gelöscht. Bis jetzt habe ich das AddOn einmal deaktiviert und auch mal gelöscht. Als das AddOn gelöscht war, habe ich auch mal die "local.sqlite" umbenannt. Das AddOn wieder installiert aus einer frisch runtergeladenen xpi. Dann waren alle Kalender noch da und es wurden wieder 2 (von 12) Kalender sofort angezeigt. Beim Versuch des Synchronisirens crashte TB wieder.


    Da muss doch was anderes im Argen liegen.
    Ein löschen aller Kalender möchte ich aktuell noch nicht durchführen, da ich es noch nicht sehe, dass das die Lösung des Problems sein kann. Ich scheue dann auch noch das wieder anlegen der 12 Kalender, was mit den ganzen Internetadressen und Passwörten etc, ja schon ne Menge Arbeit ist. Vorallendingen, ich kann ja nur die 12 löschen die ich sehe, Wie kriege ich die restlichen 429 496 7295 Kalender raus?


    Ich habe übrigens mal das von die verwendete Automatic Export installiert. Das hängt sich bei mir auf. Installiern schon, aber beim Versuche die Einstellungen anzupassen konnte ich TB nurnoch im Taskmanager beenden. Davor holte TB aber im Hintergrund noch Mails ab. Das konnte ich in der Statusleiste von TB sehen.


    VG, hw-schrauber

  • "hw-schrauber" schrieb:

    Wie kriege ich die restlichen 429 496 7295 Kalender raus?


    Alle Kalender werden in der prefs.js gespeichert.
    Alles was mit " calendar. " anfängt gehört zum Kalender, hier solltest Du alle Kalender löschen können.


    Bei so einem Problem würde ich das gesamte Profil neu anlegen, ist arbeit aber Du bist auf der sicheren Seite.


    MfG
    EDV Oldi

  • Hallo EDV Oldi,


    inch habe das Profil neu angelegt, aber das war nicht das Problem.


    Lösen konnte ich es erst, als ich einen meiner 12 Kalender aus dem Netz bei Lighting ausgeschlossen hatte. Diese Kalender war durch eine defekte Android-App zerschossen worden. Warum Lighing das allerdings nicht abfangen kann und dann auchnoch TB abstürzt ist mir schleierhaft.


    Aber das Problem gilt für mich als gelöst. - defekte *.ics Datei im Net -


    Danke an alle die geholfen haben bzw. helfen wollten.