Beim Antworten keine Mail-Adresse vorblenden/benutzen

  • Thunderbird-Version: 3.0.11
    Betriebssystem + Version: Mac OSX
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): WEB


    Guten Morgen,
    ich hätte mal wieder eine Frage:


    Wenn ich eine Mail bekomme und darauf antwote, dann drücke ich auf "antworten". Daraufhin meint Thunderbird immer zu wissen, dass ich meine Antwort von der Mail-Adresse aus senden möchte, auf der ich die Nachricht empfangen habe. Es wird also immer diese Mail-Adresse vorgeblendet.


    Oft möchte ich aber eine andere Mail-Adresse verwenden und nicht die, welche die Nachricht empfangen hat. Leider bin ich manchmal schusselig und vergesse, dass ich das dann ändern muss.


    Nun wollte ich mal fragen, ob es möglich ist, dass man Thunderbird so einstellt, dass er nie von sich aus eine Absenderadresse vorgibt, denn dann wäre ich ja gezwungen eine auszuwählen und somit könnte dann nichts mehr schief gehen.


    Ich hoffe, ihr konntest mein Anliegen erfassen. Ist immer so schwer zu beschreiben.


    Vielen Dank, ice b

  • Hallo ice b,


    vielleicht helfen Dir folgende Erweiterungen weiter:


    Correct Identity bzw. Identity Chooser.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier