Detailliertes Fortschrittsfenster beim empfangen und senden

  • Guten Tag;


    Falls jemand weiß ob es die Möglichkeit für ein Fortschrittsfenster wie bei Outlook Express gibt wäre ich dankbar für einen Tipp. Es sollte nicht nur der Fortschritt per Balken angezeigt werden, sondern auch von und zu welchem Konto gerade gesendet oder empfangen wird;


    Vorteile: a) wenn was nicht klappt weiß man an welchem Server es liegt b) man kann den download von unerwünschten langen Mails stoppen.


    Schade finde ich auch dass beim voreingestellten Empfangen-Intervall nicht gleichzeitig gesendet wird, bzw. dass man per F5 nicht gleichzeitig senden kann.
    Ich sende immer lieber später, damit ich vorher nochmal kurz über alle Mails drüber schauen kann.



    viele Grüße,


    Aki





    Thunderbird-Version: 24.4
    Betriebssystem + Version: win 7
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx

  • Hallo Aki


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Senden und Empfangen geschieht völlig unabhängig von einander, aber du kannst doch einfach die fertige Mail mit Strg-Shift-Return bzw. Datei>Später senden in den Postausgang legen und dann irgendwann senden.

  • Hallo Aki,


    und du kannst auch jedes deiner Mailkonten bewusst einzeln abrufen. Du musst also nicht alles mit einem mal abrufen und senden.


    Ein Add-on wird von einem "freien", also einem von Mozilla unabhängigen Entwickler fast immer dann entwickelt, wenn dieser Entwickler persönlich einen Bedarf dafür verspürt. Oder natürlich im Netz viele entsprechende Wünsche dafür findet. Ich habe heute wohl zum ersten Mal von einer entsprechenden "Notwendigkeit" gelesen. (Vielleicht gibt es dieses Add-on sogar schon. Keiner kennt alle Add-ons, die es gibt. Gründlich gesucht?)


    UND: Ausgugg-Schnell ist keinesfalls der Maßstab der Dinge ... . Nicht alles, was in diesem Uralt-Programm geboten wird, ist heutzutage noch erforderlich. Als ich vor vielen Jahren diesen Mailclient genutzt habe ging ich noch mit einem 14k4-Modem ins Internet. Und selbst jetzt, wo ich im Urlaub auf Mobilfunk mit EDGE angewiesen bin, muss ich das nicht haben.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!