Zwei Posteingangsordner unter einer E-mail Adresse[erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.4.0
    Betriebssystem + Version: Win7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): M-Net


    Hallo zusammen,


    habe nach einem Versuch alte Mails via Inbox.sbd, zwei Posteingangsordner unter einer E-mail Adresse.
    Hätte aber gerne den 2. Posteingang samt Papierkorb wieder los.
    Macht ja keinen Sinn, die alten Mails konnte ich auch nicht mehr herstellen.
    Vielleicht kann mir hier jemand helfen.


    Danke schon mal


    Kurt

  • Hallo Kurt,


    und willkommen im Forum!
    Zuerst einmal befasst du dich bitte intensiv mit unserer Anleitung. Solche Begriffe wie "Profil", Inhalt und Ablageort des selbigen und "mbox-Datei" müssen dir geläufig sein bei der folgenden "Operation". Danach machst du eine Sicherung deines vollständigen "Profils". => Es sind deine Daten, die du sonst in Gefahr bringst!


    Du beendest den Thunderbird. Dann gehst du mit dem Dateimanager in dein Profil und dort nach \Mail. Darin dürfte sich nach deinem Screenshot ein einziges POP3-Konto befinden ("\pop.mnet.de" oder so ähnlich). Dort hinein. Darin müssten sich eine Datei "inbox" <= das ist der Posteingang, und eine TRASH <= das ist der Papierkorb, befinden. Diese und alle weiteren Dateien lässt du in Ruhe.


    Dann gibt es noch einen Ordner INBOX.sbd. Darin befinden sich die Unterordner des Posteinganges. Dort müsstest du eine weitere INBOX finden. <= das ist der "Mailordner", den du los werden willst. Diese mbox-Datei einschließlich ihrer Indexdatei kannst du löschen. (*)


    Beim nächsten Start des TB müsste der unerwünschte Posteingang verschwunden sein.



    Sollte dir dabei irgend eine Panne passieren, kannst du jederzeit das gesicherte Profil zurückspielen. (Es soll verantwortungsbewusste User geben, welche täglich (!) nicht nur ihre sonstigen Daten auf ihrem Rechner sichern, sondern auch ihr TB-Userprofil ... . Das geht sogar vollautomatisch.)
    (*) Wenn diese INBOX eine relevante Größe hat, dann können dort auch noch E-Mails drin sein! Dann besteht evtl. sogar die Möglichkeit, aus der Sicherung diese Mails zurück zu holen.


    Bitte zuerst alles theoretisch durchspielen und erst wenn dir der Ablauf klar ist, loslegen.



    HTH


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Kurt


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Du hast mit der Datei inbox.sbd für TB einen Unterordner eröffnet und darin die beiden Ordner.
    Zuerst in TB aus den Ordnern alle Mails in einen Unterordner verschieben.
    DAnn beende TB, mache eine Kopie des Profils und gehe in den Profilordner und dort in den Kontenordner ..\mail\%Kontenname%
    Da kannst du die Dateien inbox, inbox.msf und trash löschen.
    Da es Systemdateien sind, werden die von dann beim Start neu erstellt.


    =>Profil [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails...
    siehe=> Thunderbird-Menü Hilfe>Information zur Fehlerbehebung>Profilordner>Beinhaltenden Ordner anzeigen und Dateien im Profil kurz erklärt]




    Edit: nun war Peter 27 Sekunden schneller :mrgreen:

  • Hallo Peter,


    vielen Dank für die Unterstützung - hat geklappt, und eine Profilsicherung habe ich auch noch gemacht.


    Nachdem ich die Fussnote von Ihrer Antwort gelesen habe, hoffe ich, dass ich nichts falsch gemacht habe mit der Nutzung des Forums.


    Natürlich sollte jeder zunächst in der Anleitung nachlesen, konnte aber in meinem Fall leider nichts direktes finden.


    Vielen Dank nochmal an Sie und Ihren Kollegen "rum" für die schnelle Antwort.



    MfG


    Kurt