Konto gelöscht [erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.4.0
    Betriebssystem + Version: Windows7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Verschiedene


    Guten Tag
    Ich habe mir ein neues Konto eingerichtet. Fälschlicherweise als IMAP. Anschliessend nochmals als POP-Konto. Bei diesem Konnto war es dann nicht möglich Mails zu downloaden.
    Hab deshalb das Konto gelöscht. (Konteneinstellungen->Konto-Aktionen)


    Nun sind beide Konten verschwunden, bzw. es hat ein Konto ohne Bezeichnungen übrig. (siehe Bild 1).
    Wenn ich bei den Konteneinstellungen dieses 'Leere Konto' markiere, erscheint eine komische Ansicht (siehe Bild 2).
    Wenn ich eine Zeile darüber das Unterkonto markiere erscheint eine Fehlermeldung (siehe Bild 3).
    'Alle Konten abrufen' funktioniert nicht mehr. Wenn ich dort das Menü öffne, erscheinen die Konten und Unterkonten, je nach Ansicht sogar mehrfach.


    Das POP-Konto kann nicht erneut eingerichtet werden, es kommt die Fehlermeldung 'Posteingangsserver bereits verwendet'.


    Habe ausserdem bemerkt dass die Konteneinstellungen nicht mehr editierbar sind.


    Was ist da falsch gelaufen? Weiss jemand wie ich das beheben kann, bzw welche Dateien (prefs.js scheint funktionstüchtig) für dieses Verhalten verantwortlich sein könnten?


    Bin sehr gespannt!
    Daniel

  • Hallo Daniel,


    und willkommen im Forum!


    Ich weiß ja, dass die "Generation Facebook" jegliches Verständnis für Privatsphäre längst über Bord geworfen hat. Vielleicht bekommst du auch keine Mails und hättest gern welche?
    Trotzdem solltest du deine vielen erkennbaren E-Mailadressen durch Übermalen auf den Screenshots anonymisieren. So lädtst du die Spammer ja geradezu ein!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Lieber Leser
    Vielleicht nützt es ja jemandem:
    Konnte es selber lösen. Beim löschen der Konten wurden die Einträge in der Datei "prefs.js" nicht sauber nachgeführt. Konnte jedenfalls im Vergleich mit einer Datei eines anderen Compi die entsprechenden 'überflüssigen' Einträge von Hand rauslöschen.
    Ziemliche Fleissarbeit, aber weniger als die Datei "prefs.js" zu löschen, beim Starten eine neue zu generieren und alle zehn Konten erneut anzulegen.
    Werde wohl künftig mein Backup besser organisieren.
    Jedenfalls viel Glück für die, die es auch getroffen hat.
    Daniel