Posteingang von Thunderbird ist träge

  • Guten Abend,


    ist mein aller erstes Problem mit dem Thunderbird bin jahre lang ohne Probleme klar gekommen.
    Und zwar folgendes:
    Häufig (nicht immer) wenn ich den PC neu an mache und die Emails geladen habe, klicke ich mich durch die neuen Emails im Posteingang.
    Jedoch benötigt Thunderbird dann 2-4 Sekunden, um die neue Email zu laden.
    Komprimiert habe ich schon mehrfach. Scheint auch irgendwas zu bringen, aber am nächsten Tag wieder alles beim alten.
    Es sind auch wirklich nur die Neueingänge im Postfach also selten mehr wie 30 Stück.
    Kann mir wer helfen?


    Thunderbird-Version: 24.4.0
    Betriebssystem + Version: Win7 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): strato (eigene domain)

  • Hallo,
    komprimieren hilft nur, wenn du vorher auch Mails gelöscht hast, sonst hilft es nichts.


    Wie groß ist dein Posteingang?
    Überprüfe die Größe des Posteingangs auf dem Datenträger:
    Rechtsklick auf den Ordner, dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger"
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Heute Morgen 11 Mails 1,9 MB groß also nicht der Rede wert.
    Meine bessere Hälfte hat scheinbar im Moment auch das gleiche Probleme.
    Sie nutzt Win8 64bit beide Nutzen den Bitdefender als Antivirenlösung.
    Kann es damit evtl. was zu tun haben?


    Ach ja danke für die schnelle Antwort :zustimm:

  • Zitat

    Sie nutzt Win8 64bit beide Nutzen den Bitdefender als Antivirenlösung.
    Kann es damit evtl. was zu tun haben?


    Eine Sicherheitssoftware ist nie ein Freund eines Mailklienten, und daher muss ich deine Frage bejahen.
    Ob er wirklich die Ursache ist, ist schwer herauszubekommen, weil man so eine Software nicht so einfach deaktivieren kann.
    Sie darf beim Windows-Start nicht mitstarten und das ist nicht einfach hinzubekommen außer durch eine Deinstallation.
    Bliebe dann noch die ebenfalls nicht gerade komfortable Überprüfung mittels eines sauberen Windows-Neustarts:
    Führen Sie einen sauberen Neustart, um festzustellen, ob das Spiel oder das Programm im Hintergrund ausgeführte Programme stören werden


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Das Problem ist ja auch, dass es nicht immer ist.
    Mal ist es täglich dann wieder sporadisch.
    Ich dachte anfangs noch, dass der Mailberg einfach zu groß gewesen wäre und hab einfach mal diversen Müll aussortiert und danach lief es dann ja auch, bis es (nicht lange) wieder auftrat.
    Habe das ganze aber auch erst wieder neu überspielt (mache dann ein Backup mit Mozbackup) und auf ein frisches Windows aufgesetzt.
    Leider ohne Erfolg.