Kann keine Emails senden

  • Thunderbird-Version: 24.4.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): Imap?
    Postfachanbieter (z.B. GMX):


    Hoffe das ich hier hilfe finde!
    Ich habe hier in meinem Laden Thunderbird drauf kann damit aber keine emails senden, empfangen ist kein Problem. Was das komische ist bei mir zu Hause geht es einwandfrei. Da habe ich auch kein T-online. Hatte mal den Laptop von zu Hause mit genommen, dachte das ich da vielleicht andere Einstellungen hatte, aber sobald ich mich im Laden im Internet angemeldet hatte ging es mit dem auch nicht mehr! Also muss es ja was damit zu tun haben das Telekom und Thunderbird nicht richtig zusammen arbeitet! Ich arbeite in einem Franchissystem und mir wurde die email adresse zugeteilt. Deswegen weiß ich nicht wer der Postfach Anbieter ist.
    Habe mal zwei Bilder angefügt, hoffe die könnt ihr sehen. Einmal von der Fehlermeldung beim senden und das andere von den Einstellungen des Postausgansservers was der selbe ist wie zu Hause


    so jetzt sind teile unkenntlich gemacht bekomme ich jetzt hilfe

  • Wie bekomme ich den Foren hilfe???? :pale:

  • Hallo salädchen,


    ich kann den Server auf Port 465 erreichen:



    Mein Internetzugang ist ebenfalls von t-online. Daran sollte es also nicht liegen. Wenn der Laptop mit denselben Serverdaten von daheim aus auf diesen Server kommt, vom Geschäft aus aber nicht, dann liegt das Problem auch nicht am TB.
    Es wird wohl zwischen dem Laptop und dem Internet etwas anderes geben, das den Zugang blockiert. Das erste, das mir dazu einfällt, wäre eine zusätzliche Firewall entweder auf einem Proxy oder der "Fritzbox" (stellvertretend für Dein Modem/Router).
    Wählst Du Dich denn überhaupt direkt ins Internet ein oder wird zunächst eine Verbindung zu einem Firmenrechner aufgebaut (Proxy, vpn, ...)?
    Kannst Du den Server per Telnet erreichen?


    Gruß


    Susanne

  • Susanne


    Kannst du mir auch verraten wie das geht wo von du gerade gesprochen hast? Habe nämlich leider nur Bahnhof verstanden :nixweiss:

  • Oh, das ist nicht ganz so einfach. Ich war noch nie bei Dir im Laden und weiß nicht was Du für ein(en) Modem/Router hast und ob Du Dich direkt einwählst oder vielleicht ein vpn zu einem Firmennetzwerk aktiv ist. Letzteres ist als Ursache eher unwahrscheinlich aber eben auch nicht auszuschließen.


    Was ich feststellen kann, ist, dass ich den bei Dir eingestellten SMTP-Server erreichen kann, auch wenn ich per T-Online ins Internet gehe. T-Online blockiert ihn also nicht.
     
    Ob die Einstellungen im TB für diesen Server korrekt sind, kann ich nicht überprüfen. Aber wenn sie von Dir daheim aus funktionieren, mit demselben Laptop vom Laden aus jedoch nicht, dann liegt der Fehler nicht in diesen Einstellungen. Auch Deine Sicherheitssoftware ist dann nicht die Ursache.


    Hast Du jemanden im Bekanntenkreis, der sich das mal anschauen kann und auch mal einen telnet auf den Server ausführen könnte? Wer hat Dir denn den Rechner konfiguriert? Hat das jemand vom Franchise-Geber gemacht?


    Bist Du Dir ganz sicher, dass es mit dem Laptop von daheim aus funktioniert und vom Laden aus nicht? Hast Du das mehrfach, an verschiedenen Tagen, festgestellt? Es könnte ja auch sein, dass eine Störung beim Provider vorlag.

  • Habe zu Hause einen anderen Laptop, den hatte ich mit in den Laden gebracht und sobald ich mich ins Interne Wlan angemeldet hatte konnte ich mit dem auch nicht mehr senden. Zu Hause ging es.
    Habe den Laptop für den Laden gebraucht gekauft.
    Der Router ist ein Speedport W 724V Typ A

  • Du hast meine Fragen leider nur teilweise beantwortet:


    "SusiTux" schrieb:

    Hast Du das mehrfach, an verschiedenen Tagen, festgestellt? Es könnte ja auch sein, dass eine Störung beim Provider vorlag.


    Wenn das ein einmaliges Ereignis war, wiederhole den Test zur Sicherheit nochmal, also versende daheim eine E-Mail an Dich selbst, nimm den Laptop morgen mit ins Geschäft und wiederhole den Test.



    "salädchen" schrieb:

    Habe den Laptop für den Laden gebraucht gekauft.


    Meine Frage war, wer ihn konfiguriert hat, also den TB, den Internetzugang usw. .?


    "salädchen" schrieb:

    Der Router ist ein Speedport W 724V Typ A


    Das Modell kenne ich nicht. Aber er hat sicher die Möglichkeit, Ports zu sperren und freizugeben, vor allem aber, festzulegen, welche Rechner sich in das WLAN einwählen dürfen. Hast Du überprüft, ob dieser Laptop im Geschäft überhaupt ins Internet kommt? Kannst Du E-Mails abrufen und im Web surfen?

  • Nein habe es nur an einem Tag versucht kann es gerne nochmal probieren den mit in den Laden zu nehmen


    Ich habe selber alles eingestellt mit dem Internet, Telefon und Fax. Auch alles selber Installiert was ich noch brauchte


    Im Laden ist der Laptop über Lan im Internet also Kabel

  • "salädchen" schrieb:

    ... den hatte ich mit in den Laden gebracht und sobald ich mich ins Interne Wlan angemeldet hatte ...


    "salädchen" schrieb:

    Im Laden ist der Laptop über Lan im Internet also Kabel


    Ja, was denn nun?

  • den ich von zu hause gebracht habe habe ich natürlich über das Wlan angemeldet und der der immer hier ist ist mit Kabel im Internet

  • Dann verbinde den Rechner von daheim morgen auch mal per Kabel. Ach ja, da waren noch Fragen, die Du bisher nicht beantwortet hast.

  • So es gibt was neues bei meinem Problem


    Habe den email account auch auf dem Handy mal angemeldet (Karte von Telekom) und wie soll es auch anders sein es geht nicht!!
    Wie gesagt zu Hause mit dem Laptop (Internet Anbieter Unitimedia) geht es. Also gibt es da ja was das Thunderbird und Telekom sich nicht vertragen

  • "salädchen" schrieb:

    Also gibt es da ja was das Thunderbird und Telekom sich nicht vertragen


    Definitiv nicht. Was meinst Du, wie viele Telekomkunden es gibt, die den TB benutzen?


    "salädchen" schrieb:

    Habe den email account auch auf dem Handy mal angemeldet (Karte von Telekom) und wie soll es auch anders sein es geht nicht!!


    Tolle Aussage! Soll das heißen, Du hast es per Tethering versucht? Oder hast Du versucht, Dich direkt mit einem E-Mailclient vom Smartphone einzuwählen? In letzterem Fall kann es nicht mit dem TB gewesen sein.


    Und was ist damit:


    "SusiTux" schrieb:

    Dann verbinde den Rechner von daheim morgen auch mal per Kabel.


    Also den Rechner, der von daheim aus funktioniert.


    Und was ist damit:


    "SusiTux" schrieb:

    Ach ja, da waren noch Fragen, die Du bisher nicht beantwortet hast.