Ubuntu: TB hängt

  • Thunderbird-Version: ??? Ist nicht mehr feststellbar, da TB direkt nach dem Starten hängt
    Betriebssystem + Version: Ubuntu 10.14
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1


    Hallo,


    seit heute hängt TB direkt nach dem Start, bzw. nach Abruf der Kopfzeilen.
    Mit Firefox gibt es ähnliche Probleme.

  • Hallo,


    die Beschreibung des Fehlers ist etwas "seicht". Was soll man damit anfangen? Die erste Frage wäre die, was Du am System verändert hast. Vorsorglich: Die Antwort "nichts" glaube ich nicht. Sie würde auch nicht weiterhelfen ;-)


    Zur TB-Version: Schau in die Paketverwaltung. Dann kannst du auch gleich mal die Ubuntu-Version kontrollieren. Eine 10.14 kenne ich nicht. Aber selbst wenn es sich um die 10.04. LTS handeln sollte, dann ist sie für den Desktop seit einem Jahr nicht mehr supportet. Da besteht also möglicherweise Handlungsbedarf über den TB und FF hinaus.


    Gruß


    Susanne


    Edit:


    Ich nehme an, dass dies der zugehörige Thread im Nachbarforum ist? Er enthält auch nicht viel mehr Informationen. Auf der ersten Blick würde ich raten, dass Du Dir etwas verwurschtelt hast. Deshalb ist die Frage von oben wichtig.

    Einmal editiert, zuletzt von SusiTux ()

  • "SusiTux" schrieb:

    Vorsorglich: Die Antwort "nichts" glaube ich nicht. Sie würde auch nicht weiterhelfen ;-)

    Ich habe in Ubuntu die automatische Aktualisierung eingestellt. Und sonst mache ich am System nichts. Ich hab das nicht zum Spielen ;-)


    "SusiTux" schrieb:

    Zur TB-Version: Schau in die Paketverwaltung.


    17.0.5+build1-0ubuntu0.10.04.1



    Wo kann ich denn eine Signatur festlegen?




    Gruß
    tb_u

  • "tb_u" schrieb:

    Ich habe in Ubuntu die automatische Aktualisierung eingestellt.


    Da muss dann aber seit langer Zeit etwas schief gegangen sein. Beides, Ubuntu wie auch der TB sind längst aus dem Support. Der FF dann wahrscheinlich auch.
    Mein Rat: Sichere Deine Daten und bringe das System auf den neuesten Stand. Dann sind garantiert auch die Probleme mit Mozilla beseitigt.

  • Hallo


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    "tb_u" schrieb:

    Wo kann ich denn eine Signatur festlegen?

    im Forum gemäß unseren Forenregeln, welche du ja gelesen hast: :rolleyes: 10 Signaturen


    Aber: bitte auch dann nicht die Signatur für die Angabe der techn. Daten verwenden. Signaturen werden den Beiträgen beim Ansehen jeweils aktuell beigemischt und dann werden uralten Beiträgen/Problemen auf einmal brandneue Versionen zugeordnet :pale:
    Deshalb erfragen wir bei jeder Themeneröffnung die Daten neu.

  • Hallo,


    @ Susi, ich möchte dir ja wirklich nicht auf die Füße treten (zumal ich weiß, dass Du dich mit Ubuntu wesentlich besser auskennst als ich), doch scheint mir dieser kausale Zusammenhang nicht unbedingt "garantiert":

    Zitat

    [...] und bringe das System auf den neuesten Stand. Dann sind garantiert auch die Probleme mit Mozilla beseitigt.


    Viele Grüße,
    Ulrich

  • Das Problem war das letzte Kernel-Update. Damit laufen TB und FF nciht.

  • Hallo Ulrich,


    hast scho Recht: Eine Garantie im strengen Sinne gibt es natürlich nicht. Deine Goldwaage geht schon genauer als meine alte Küchenwaage ;-)
    Zumal es im Leben nur die eine Garantie gibt, nämlich dass es irgendwann endet. Und ob das Ende dann überhaupt noch zum Leben dazu gehört, darüber mögen die Philosophen diskutieren.


    Dann sage ich es anders: Ich wette eine Mass, dass ... . Besser?


    Denn natürlich kann die Ursache auch außerhalb des Rechners liegen. In diesem Fall würde das Neuaufsetzen in der Tat nicht helfen. Das Update muss aber eh gemacht werden. Und ganz ehrlich? Bei einer solch dürftigen Fehlerbeschreibung habe ich gar keine Lust, noch groß auf Ursachensuche zu gehen. Ich habe ja jetzt schon mehr Zeilen investiert als tb_u. Dabei habe ich kein Problem mit meinem Rechner :mrgreen:


    Schöne Pfingsten


    Susanne


    Nachtrag tb_u :
    Da war ich zu langsam. Mich würde jetzt noch interessieren, was das für ein Kernel-Update war, auf eine "tote" Desktop-Version. Aber lass mal stecken ... .

  • "SusiTux" schrieb:

    Nachtrag tb_u :
    Da war ich zu langsam. Mich würde jetzt noch interessieren, was das für ein Kernel-Update war, auf eine "tote" Desktop-Version. Aber lass mal stecken ... .

    So richtig entscheiden möchtest Du dich aber auch nicht, oder ;-)