Hilfe: Mails weg nach MSF-Datei-Reparatur wg. leeren Mails

  • Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: W7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Freenet
    Antivirus-Software:G-Data Internet Security


    Hallo,


    nach dem Start von Thunderbird ist mir heute aufgefallen, dass zwar alle Mails angezeigt wurden, manche scheinen jedoch leer zu sein bzw. wird der Inhalt nicht angezeigt. Habe die Mailanzeige-Eigenschaften dann mal geändert (reiner Text), jedoch hat das nichts gebracht. Ich habe dann (dummerweise) bei den Eigenschaften eine Reparatur der MSF-Dateien veranlasst. Ergebnis: Fast alle Mails werden nicht mehr angezeigt (scheint nur die Inbox zu betreffen und nicht die angelegten Ordner oder den Papierkorb) und scheinen quasi gelöscht worden zu sein.
    Mein Verdacht war, dass das was mit den gestrigen Installation der GDATA Internet Security zu tun hat.


    Mein Hauptproblem ist nun erst mal, dass ich meine alten Mails gerne wieder hätte. Ein Backup in dem Sinne gibt es leider nicht. Nach der Reparatur der MSF-Dateien habe ich erst mal das Zielverzeichnis von TB kopiert und woanders abgelegt. Testweise habe ich mit Mozbackup die Emails exportiert und nach einer Neuinstallation von TB wieder importiert. Die Mails fehlen immer noch :-(.
    Habe ich eine Chance die alten Mails wieder herzustellen? Wie kam es wohl zu meinem Problem?


    Vielen Dank und Grüße.


    Oliver Berg

  • Hallo stoker23 und willkommen im Thunderbird-Forum,


    wenn GDATA da dran war, dann würde ich mal den Support fragen. Ansonsten empfehle ich Dir, die MBox-Dateien (gleicher Ordner in dem die msf-Dateien liegen, Dateiname ist nur ohne Endung) mit einem Editor Deines Vertrauens zu öffnen. Dort werden die Mails als Text gespeichert. Kannst Du diese lesen, alles gut und Du kannst sie z.B. mittels ImportExportTools wieder importieren. Wenn Du sie nicht lesen kannst, hast Du einen wichtigen Lernerfolg errungen:
    Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten.


    Sorge auf jeden Fall dafür, dass GDATA nicht mehr auf Dein TB-Profil zugreift.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo,

    Zitat

    Mein Hauptproblem ist nun erst mal, dass ich meine alten Mails gerne wieder hätte.


    Dann überprüfe, ob diese noch in den Datenbanken liegen.
    Dazu musst du dich etwas einlesen:
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Öffne die entspr. Dateien ohne Endung mit einem guten Editor (zumindest Wordpad aber nicht notepad).
    Überprüfe anhand des Datum im Quelltext der Mails, ob sie noch da sind.
    Sie sind sie es nicht, sind die Mails unwiderruflich weg.
    Ich mache täglich eine Komplettsicherung des Thunderbird-Profils, so dass mir so etwas wahrscheinlich nicht passiert.
    Auch kann GData ursächlich für dein Problem sein. Du solltest den Zugriff auf das Thunderbird-Profil verbieten und zumindest das Abscannen der ausgehenden Mails unterbinden. Bei mir hat der Virenscanner überhaupt keinen Zugrif auf die Mails, empfehle ich aber hier im Forum nicht.
    Da ich nur IMAP-Konten habe wäre die Mails doppelt gescihert, weil sie sich auf dem Server befinden und dort lasse ich die Mails immer ein paar Tage liegen bevor ich sie lösche. Das mache deshalb, um die kleine Unsicherheit des Zeitpunkts zu vermeiden. (Heißt, würde ein Verlust gerade hereinekommener Mails vor einer Sicherung stattfinden, hätte ich ja immer noch die Mails in den IMAP-Konten).
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw