Nach Arcor Mail PW Änderung kann ich keine Mails mehr senden

  • Habe heute mein E-Mail Konto Passwort online bei Arcor geändert und nun kann ich nur noch Mails empfangen, jedoch nicht mehr senden! Auch das Löschen der gespeicherten PW half nur teilweise. Beim Empfangen wurde das PW erneut angefragt, jedoch nicht beim Senden - es kommt jedesmal ein Timeout vom Server mail.arcor.de.


    Selbst das Löschen des E-Mail Kontos und das Neuanlegen erbrachte keine Abhilfe!


    Einstellungen:
    mail.arcor.de
    Port 1 Standard 465
    SSL/TLS
    Passwort normal


    Wer weiß Rat?


    Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): ARCOR / Vodaphone

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Welches Passwort steht denn unter > Extras, Einstellungen > Sicherheit > Passwörter > gespeicherte Passwörter > "Passwörter anzeigen" für den SMTP drin?
    Noch das alte? Falls ja, lösche die Reihe dort und versende erneut eine Mail. Jetzt müsstest du nach dem Passwort gefragt werden.
    Manchmal macht man allerdings bei der Passworteingabe einen kleinen Fehler. Überprüfe das noch mal sorgfältig.
    Überprüfe in den Konteneinstellungen (nicht Servereinstellungen!) rechts unten, welcher SMTP-Server für das Konto eingetragen ist. Ist das ein anderer, als der zum POP-Konto gehörende, kann man nicht senden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb


    unter gespeicherte Passwörter ist nur der Eintrag für Mail empfangen, also der POP3 Server pop3.arcor.de.


    Laut Arcor ist der SMTP Server mail.arcor.de! Eine Umstellung auf pop3.arcor.de hilft leider auch nicht.


    Macht es Sinn mit dem IMAP Server zu arbeiten?


    Danke und Gruß

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Port 1? Das

    "Motorrad_holgi" schrieb:

    Port 1 Standard 465

    stimmt wohl nicht. Wieso nimmst du nicht den Standard. Oder hast du einen Virenscanner am Laufen, der ausgehende Mails scannt und der hat sich da was zurecht gebogen?