Papierkorb weg

  • Thunderbird-Version: 31.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Proff
    Kontenart (POP / IMAP): Imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX):T-online.de
    Hallo
    Nach dem Update auf Version 31.0 ist der Papierkorb weg.Es ist ein Ordner Trash vorhanden,beim löschen von Emails bleibt Trash leer und die Emails sind verschwunden.Auf dem Tablet und auch über Web wird der Ordner Papierkorb angezeigt.Was kann ich da nun tun.
    mfg yalu

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Du hast alle Ordner abonniert? (Rechtsklick auf das Konto > Abonnieren. den Baum aufklappen und evtl. fehlende Haken setzen)
    Kontrolliere in den Konten/Servereinstellungen unter "in diesen Ordner verschieben" das Dropdownmenü für das Löschen von Mails und ändere evtl. die Auswahl.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo
    Danke für die Info.
    Leider funktioniert das nicht.Vor dem Update war alles ok.
    gruß yalu

  • OK, dann die radikale Version.
    Entferne das Konto komplett - also auch aus dem Thunderbird-Profil.
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    und richte es danach neu ein. Mailverlust ist nicht zu befürchten, da du ja IMAP hast und die Mails auf dem Server liegen.
    Wenn dir das suspekt vorkommt, mache eine Sicherung des kompletten Thunderbird-Profils, dann kannst du alles rückgängig machen. Mails können nur dann auf dem Server gelöscht werden, wenn du einen Löschbefehl gibst. Das Entfernen des Kontos tut das aber nicht.


    Gruß <

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Sorry
    Ich habe die Version 30.0 gelöscht und wieder die letzte Installation hergestellt.
    Das Update hat beinah mein ganzes System zerschossen.
    mfg yalu

  • Zitat

    Das Update hat beinah mein ganzes System zerschossen.


    Davon war aber bisher keine Rede.
    Und wie hast sich das geäußert?
    Das Problem mit den fehlenden Ordnern ist bei IMAP keins.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "yalu" schrieb:

    Das Update hat beinah mein ganzes System zerschossen.


    Hallo,


    unter bestimmten Umständen soltle das tatsächlich möglich sein, mir fallen folgende Möglichkeiten ein:
    - das System war vorher schon ziemlich kaputt (und es ist nur noch nicht aufgefallen)
    - Du hast irgendwelche abenteuerlichen Dinge ausprobiert
    - du hast den TB aus einer dubiosen Quelle geholt und dein Download ist ggf. mit Schadsoftware verseucht
    - Hardwaredefekte, ein guter Kandidat ist die Festplatte


    Aber ein sauberes System kann man mit einem sauberen Download praktisch nicht zerschießen.


    Ich habe nicht nachgesehen, welche ggf. kritischen Fehler mit der neuen Version behoben wurden, aber u.U. handelst du dir mit der nun wieder installierten alten Version Sicherheitslücken ein.


    MfG
    Drachen