Automatischer Abruf setzt aus

  • Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: Win7 Home Premium x64 SP1 & Win7 Pro x64 +SP1
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Abruf von internen E-Mail-Server (hmail)


    Hallo zusammen,
    wir haben bei uns ein Problem. Und ist auf 4 PCs Thunderbird installiert und ruft seine Mails von einem internen Mailserver ab. In unregelmäßigen Abständen ist uns aufgefallen, dass wir Mails von Vormittag erst am Nachmittag erhalten haben. In den Log-Dateien vom E-Mail-Server konnte ich dies auch feststellen. Ab einem zufälligen Zeitpunkt rufen die Clienten nicht mehr automatisch ihr Postfach ab.


    In den Thunderbirds ist die Einstellung gesetzt, dass alle 10 Minuten das Postfach automatisch abgerufen werden soll.
    Auf meinem PC sind 2 Postfächer und seltsamerweise wurde das eine alle 10 Minuten abgerufen und das andere stoppte irgendwann. Als ich dann jedoch nach ein paar Stunden auf manuellen Abruf geklickt habe, dann wurden beide Konten komischerweise wieder automatisch abgerufen.


    Ich habe jetzt schon mal das Logging bei Thunderbird eingeschalten, um möglichst weitere Infos zu sammeln.


    Hat von euch vielleicht jemand so ein ähnliches Problem gehabt, dass die automatische Abruffunktion einfach aussetzt?
    Wenn ja, gibt es vielleicht Abhilfe?

  • Hallo reeky,


    während Du die Logs schreiben lässt und auf das Wiederauftreten des Fehlers wartest, einige zusätzliche Fragen:


    - Betrifft das Problem alle 4 Clients?
    - Falls nein, unterscheiden sich diese Clients in irgendetwas, z.B. bezüglich der TB-Version, der Erweiterungen oder der Schutzsoftware?
    - Seit wann tritt es auf? Gab es zu diesem Zeitpunkt Veränderungen?
    - Gibt es andere Auffälligkeiten, z.B. kurze Störungen im Netzwerk?
    - Tritt das Problem auch im Safe-Mode auf?
    - Da ihr den Mailserver als POP betreibt: Kann es vorkommen, dass mehrere Clients auf ein Postfach zugreifen?


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne,


    Ja, das Problem betrifft alle 4 Clients.


    Alle Systeme sind gleich aufgespielt und haben zwar Erweiterungen, jedoch nicht jeder die gleichen. Installiert ist auf allen Systemen GDATA Internet Security 2014 (25.0.1.4).


    Die genauen Zeitpunkte der Veränderung kann ich nicht genau bestimmten, da das Problem nicht sofort festgestellt wurde.
    Es könnte mit der Installation von GDATA zusammenhängen. (installiert seit ca. Ende Mail 2014)


    Das Netzwerk läuft sonst fehlerfrei.


    Safe-Mode habe ich noch nicht getestet.


    Mehrere Clients greifen nicht auf ein Postfach zu. Lediglich auf meinem PC und auf einen anderen werden mehrere Postfächer abgerufen.
    Dort ist mir auch das Phänomen aufgefallen. Erst wird ein paar Stunden jedes Konto abgefragt und irgendwann nur noch 2/3, dann 1/3. Seltsam.

  • Hallo reeky,


    mit G-Data bist Du auf der richtigen Spur. Zum Beispiel hier.


    Lies Dir zusätzlich auch einmal diesen Beitrag von Peter_Lehmann durch.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo zusammen,


    leider gibt es nichts gutes zu berichten.
    Ich hatte leider schon wieder einen Ausfall des automatischen Abrufs.
    Und das nachdem ich bereits das Antiviren-Programm deaktiviert habe.


    Im Anhang habe ich mal die verwendeten Einstellungen vom Antiviren-Programm.


    Also am Mail-Server liegt es denke ich nicht, da dieser in den Logs keinerlei Fehler zeigt.
    Was kann ich nun noch tun?

  • Hallo reeky,


    zu GDATA kann ich wenig beitragen, außer dass es in Kombination mit TB 31 für eine Menge Probleme verantwortlicht ist. Schau Dich einfach mal hier im Forum um. GDATA war sehr schnell und hat meines Wissens bereits zwei Patsches bereitgestellt. Ich würde es also nach wir vor nicht als Verursacher ausschließen. Um es auszuschließen, müsstest es wohl tempopär deinstallieren.


    "reeky" schrieb:

    Ich habe jetzt schon mal das Logging bei Thunderbird eingeschalten, um möglichst weitere Infos zu sammeln.


    Und was steht drin, in den Logs?


    "reeky" schrieb:

    Safe-Mode habe ich noch nicht getestet.


    Immer noch nicht?



    Gruß


    Susanne