Konten-Abruf [erl.]

  • Thunderbird-Version: 31.0
    Betriebssystem + Version: Vista
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online


    Seit einigen Tage lässt sich mein t-online-Konto nicht mehr abrufen. Es erscheint die Meldung: "Thb konnte nicht zu Iihrem IMAP-Server verbinden. Sie haben eventuell die maximale Anzahhl von Verbindungen zu diesem Server überschritten. Falls dies der Fall ist, verwenden Sie den Dialog für erweiterte IMAP-Server-Einstellungen, um die Anzahl der aufrecht erhaltenen Verbindungen zu reduzieren." Alles versucht von ursprünglich 5 bis auf 1 runter. Wenn ich Thb-Fenster schließe und später wieder öffnen will, komm die Meldung : "Thb wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht. Um ein neues Fenster öffnen zu können, müssen Sie zuerst den bestehenden Thb-Prozess beenden oder ihren Computer neu starten." Nach Prozess-Beendigung über Task-Manager funktioniert dann der Neustart, bringt aber dann die o.g. erste Fehlermeldung. An den E-Mail-Konten oder Servereinstellungen wurde nichts geändert, zwei weitere E-Mail-Adressen funktionieren einwandfrei.
    Was nun tun als Fast-Laie ??? Auch Deinstallation und Neuinstallation brachte keinen Erfolg.
    Dankbar für jede Hilfe

  • Hallo Oldman60,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Nutzt Du G-Data als Antiviren- und/oder Firewall-Software?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Gruß Feuerdrache,
    ja ich nutze seit Jahren G-Data als Antiviren- und Firewall-Software


    Oldman60

  • Hallo Oldman60,


    zu Deinem Problem bitte lesen: G DATA - Probleme / Thunderbird 31.0.


    Aus diesem Faden kannst Du weitere Informationen entnehmen. Dort sind wiederum weitere Fäden verlinkt, in denen ebenfalls festgestellt wurde, dass G-Data erhebliche Probleme bereitet und wie man diese Probleme lösen kann.


    Lies Dir einfach alles mit Ruhe und konzentriert durch, dann findest Du auch die Lösung.


    Darüber hinaus möchte ich Dir noch folgende Lektüre empfehlen:


    Antivirus-Software - Datenverlust droht! und von Peter_Lehmann folgende Beiträge:


    Peter Lehmann zu Virenscannern und Peter_Lehmann zu "man in the middle".


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Erst einmal ein großes Dankeschön an Feuerdrache :flehan: .
    Ich werde mir alles in Ruhe durchlesen :les: und dann wird die Mauer hoffentlich einstürzen :wall: ,welche mich zur Zeit ärgert.
    Gruß
    :hallo: Oldman60 :zustimm: