E-Mail-Konto wird nicht gefunden [erl.]

  • Thunderbird-Version: 31.0
    Betriebssystem + Version: xp prof
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): tng.de
    Hallo Forumgemeinde,
    da thunderbird mein E-Mail-Konto nicht automatisch findet, habe ich es manuell konfiguriert, als es auch da nicht geklappt hat, habe ich mich mit dem Server-Betreiber in Verbindung gesetzt. Wir haben parallel alle Eingaben überprüft, beim Betreiber hats geklappt, bei mir nicht...an meiner Distribution usw. kann es nicht liegen, da ich zur Probe andere meiner E-Mail-Konten installiert habe, ging wunderbar, also scheint ein bug die Ursache zu sein?
    Meine Daten: IMAP.tng.de Port 993 SSL/TLS, SMTP.tng.de Port 465 SSL/TLS, Authentifizierung automatisch (wahlweise Passwort, normal)...Benutzername, E-Mail-Adresse und Passwort stimmen, allerdings sind Benutzername und E-Mail-Adresse ...@holstein-kiel.de, also anders als der Servername, kommt die thunderbirdversion vielleicht damit nicht zurecht?
    Danke im voraus!

  • Hallo,


    und willkommen im Forum!


    Dass Benutzername, E-Mailadresse und Servername nichts miteinander zu tun haben, stellt für Thunderbird meiner Erfahrung nach kein Problem dar (ist bei manchen meiner Konten auch der Fall. Anders wäre es auch zu dämlich, aber man weiß ja nie!).


    Ich habe noch nichts entdeckt, woran es liegen könnte.
    Ein paar Ideen:
    Bekommst du eine Fehlermeldung? Wenn ja: bei welcher Aktion und wie lautet die Fehlermeldung?
    Benutzt du einen Router, der eine Whitelist für E-Mailanbieter benutzt (z.B. "Speedport W 724V")?
    Welche Antivirensoftware benutzt du?


    Grüße, Ulrich

  • Hallo Ulrich,
    ich habe einen Speedport W723V Typ A und benutze ansonsten antivir.
    In der Konfiguration des Speedports konnte ich nichts erkennen, was zu dem Problem führen könnte, wie gesagt, 2 meiner anderen E-Mail-Konten wurden auch sofort von thunderbird erkannt. Ich habe jetzt noch 2 ältere Versionen von thunderbird ausprobiert, immer noch das gleiche Problem. Fehlermeldung gibt es übrigens immer diese: "Thunderbird konnte keine Einstellungen für ihr E-Mail-Konto finden."
    Gruß Petra

  • Hallo,


    ich habe kurz das Inhaltsverzeichnis der Bedienungsanleitung deines Routers überflogen. Er könnte den Zugang sperren, wird aber wahrscheinlich nicht so sein. Falls du mit dem selben Rechner mit Thunderbird (TB) von anderen E-Mailanbietern E-Mails abrufen kannst (gmx, web, 1&1, gmail,....) wird es am Router höchstwahrscheinlich nicht liegen.




    Zitat

    2 meiner anderen E-Mail-Konten wurden auch sofort von thunderbird erkannt

    Ich nehme an, dass du dich mit dieser Aussage auf den Konteneinrichtungsassistenten beziehst. Im ersten Schritt gibst du ja deine E-Mailadresse ein und dann klickst du auf "weiter". Jetzt sucht Thunderbird (TB) mit der Information deiner E-Mailadresse an bestimmten Stellen im Internet und auf deiner Festplatte nach den richtigen Servereinstellungen für deine E-Mailadresse.
    Für die E-Mailadressen "...@holstein-kielDEUTSCH"1*) stehen keine Servereinstellungen zur Verfügung. Darauf hin zeigt TB die Meldung "Thunderbird konnte keine Enstellungen für Ihr E-Mailkonto finden" an.
    Das ist alles richtig. Und macht auch nichts, denn du kennst ja die Einstellungen (hast du ja in deinem zweiten Post gepostet). Du trägst diese Einstellungen einfach von Hand ein.
    Als "Authentifizierung" probierst du "Passwort normal".


    Solltest du bereits ein nicht funktionierendes E-Mailkonto in Thunderbird angelegt haben, erstellst du bitte nicht ein neues (und damit weiteres) E-Mailkonto, sondern konfigurierst das bestehende richtig.
    Die Einstellungen findest du unter:
    Alt => "Extras" => "Konteneinstellungen" => <das E-Mailkonto> => "Server-Einstellungen"


    Und die Postausgangsservereinstellungen findest du unter:
    Alt => "Extras" => "Konteneinstellungen" => "Postausgangsserver (SMTP)" => entsprechenden auswählen => "bearbeiten"



    Falls irgendwelche Fragen auftauchen, einfach nachfragen.


    Grüße, Ulrich


    1*) das habe ich so merkwürdig geschrieben, um den Spammern die Domain zu verschleiern.

  • Hallo Ulrich,
    thunderbird richtet kein Konto ein, wenn es von ihm nicht erkannt wird...habe da schon alles durchprobiert, ich kann nur manuell alles richtig eingeben, dann kommt die Meldung, dass es nicht gefunden wird und das wars...ich bin am verzweifeln
    Gruß Petra

  • Hallo Petra,


    siehst du auch dieses Bild vor dir?
    file.php?id=2369
    Da habe ich die Daten eingetragen und dann könntest du einen der rot markierten Buttons drücken.


    (ich habe dir auch eine PrivateNachricht geschrieben)


    Grüße, Ulrich

  • "losgehts" schrieb:

    Welche Antivirensoftware benutzt du?


    Hallo Petra,


    die Antwort auf diese Frage steht noch aus. Und du hast nichts darüber geschrieben, ob auch die anderen beiden Mailkonten mit verschlüsseltem Abruf eingerichtet wurden wie das "Problemkonto".


    MfG
    Drachen

  • Hallo Petra,


    schreib doch einfach eine Mail an nawe@holstein-kiel.de und bitte um die richtigen Einstellungen.


    Warum Du allerdings mit einer Mail-Adresse von @holstein-kiel.de ein Konto bei tng.de einrichten willst, ist mir nicht klar!


    Gruß
    Herbert

  • Hallo Ulrich,
    vielen Dank für deine Hilfe...für andere, die jetzt die (telefonische) Auflösung auch eventuell wissen möchten: Wenn man ein nicht gebräuchliches E-Mail-Konto hat wie bei mir, dann muss man in das Server-Kästchen noch einmal imap und smtp jeweils vor den Servernamen schreiben, bei einem Konto bei einem großen Anbieter wie z.B. gmx ist das nicht notwendig, bei mir sieht das also wie folgt aus: IMAP imap.tng.de usw.
    Das muss man erst einmal wissen :-)
    Also danke Ulrich :-)

  • Hallo Herbert,
    nicht ich habe das Konto eingerichtet, sondern Holstein Kiel, die ihre E-Mails über TNG hosten lassen, und Patrick muss ich damit nicht extra belästigen, wenn es auch die Möglichkeit z.B. dieses Forums gibt, jetzt klappt es ja durch Ulrichs Hilfe,
    Gruß Petra