TB speichert Anhänge bei "nur öffnen"

  • Thunderbird-Version: 24.6
    Betriebssystem + Version: MAC OS X 10.9 Maverics


    Hallo Leute,


    ich habe mit meinen Thunderbird unter Mac OS X das Problem, dass alle Anhänge, die ich öffne, auf dem Desktop gespeichert werden.
    Ich wähle NICHT "Datei speichern", sondern "Öffnen mit...". Trotzdem werden die Dateien auf dem Desktop gespeichert.
    Lässt sich dies ändern?


    EDIT: Eben auf Version 31.1. aktualisiert (sollte das nicht automatisch gehen?) mit dem gleichen Problem

  • Hallo,


    das ist ein alter Bug der Mac-Version: Bug 238789
    "Opening attachments should not also save copy to desktop"


    Zwei Lösungen:


    a) TB-Einstellungen öffnen -> "Erweitert" -> "Allgemein" -> "Konfiguration bearbeiten",
    die Einstellung browser.helperApps.deleteTempFileOnExit suchen und ihren Wert auf "true" ändern.
    Jetzt werden die geöffneten Anhänge zwar immer noch auf dem Desktop gespeichert, verschwinden aber, wenn TB beendet wird.


    oder


    b) TB-Einstellungen -> Anhänge -> Empfang und den Radiobutton "Dateien speichern unter" aktivieren.
    Klick auf "Auswählen" -> wenn sich das Finder-Navigationsfenster öffnet die drei Tasten Shift + Cmd + Punkt/Semikolon zugleich drücken (damit auch unsichtbare Ordner/Dateien angezeigt werden), dann "Macintosh HD" markieren, über "private" nach "tmp" gehen, markieren und auf "Öffnen" klicken:



    Danach werden die geöffneten Anhänge nicht mehr auf dem Desktop zwischengespeichert, sondern in dem unsichtbaren tmp-Ordner.
    Der Ordner tmp wird bei jedem Neustart des Mac geleert (=> "Recovered Files" im Papierkorb des Mac).


    Gruß

  • Vielen Dank für deine Tipps!


    Habe jetzt beide Varianten eingerichtet, finde ich am saubersten.


    Wenn man nun im Auswahldialog auf "Speichern" klickt, landen Anhänge natürlich im tmp-Ordner. In meinem Fall reicht es aber, wenn man mit rechter Maustaste auf den Anhang klickt und dort den Speicherort im Dialog manuell auswählt.
    Das Problem ist somit gelöst.


    Warum aber wird dieser Bug (wie in deinem Link ersichtlich) anscheinend nicht als solcher angenommen wird, ist unverständlich. Ich finde die Diskussion dort recht zermürbend. Anscheinend hat Benutzerfreundlichkeit weniger Gewicht als der ideologische Grundsatz "TB nimmt stur den voreingestellten tmp Ordner" (was wohl irgendwie der Desktop zu sein scheint)

  • Zitat von "Frush"


    Wenn man nun im Auswahldialog auf "Speichern" klickt, landen Anhänge natürlich im tmp-Ordner.


    Bei mir nicht!
    Wenn ich im Auswahldialog oder per R-Klick -> "Speichern..." wähle, öffnet sich hier das Speicherdialog-Fenster, das den den zuletzt benutzten Speicherort vorschlägt, bei mir "Desktop".


    Die Datei wird bei mir nur dann im tmp-Ordner gespeichert, wenn ich "Öffnen" wähle.