Nachrichten im Müll behalten [erl.]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Thunderbird-Version: 31.1.2
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX): orange


    Hallo allerseits, :-)


    Mein Müll behält die weggeworfene Nachrichten höchstens 14 Tage. Bei einem anderen Konto werden die Nachrichten immer behalten
    Könnte mir bitte jemand helfen die Nachrichten des ersten Kontos immer zu behalten?
    Außerdem die Anzahl der Nachrichten wird in dem ersten Müll nicht angezeigt. Dagegen wird die Anzahl der Nachrichten im zweiten Müll angezeigt.


    Viele Grüße :-)

  • "nicr" schrieb:


    Mein Müll behält die weggeworfene Nachrichten höchstens 14 Tage. Bei einem anderen Konto werden die Nachrichten immer behalten


    Hallo :)


    was ist jeweils in den Konten-Einstellungen unter Synchronisation und Speicherplatz eingestellt? Gibt es bei Deinem Provider im Webmail dazu Einstellungen (leider ist mein Französisch zu schlecht; da kann aber sicher mapenzi helfen).


    Zitat


    Könnte mir bitte jemand helfen die Nachrichten des ersten Kontos immer zu behalten?


    HTH
    Gruß Ingo

  • Hallo nicr,


    Du benutzt doch nicht etwa den Papierkorb als eine Art Archiv? IMHO ist das das Dümmste, was man machen kann.
    Ich gehe fast jede Wette ein, dass deine eingehenden Mails auch allesamt im Posteingang liegen bleiben.


    Mein (analoger) Müll wird täglich runter gebracht, sonst fängt er an zu stinken. Und genau so halte ich es mit dem digitalen Müll im Thunderbird. Spätestens am nächsten Tag ist der Papierkorb leer. (Add-on "Xpunge", welches nach einem Tag automatisch alle Ordner komprimiert und den Papierkorb leert.)
    Und die Mails werden, wie in einem ordentlich geführten Büro, in Ordner und Unterordner einsortiert. Und meinetwegen kann ich da noch einen weiteren Ordner mit Namen "Unwichtiges" anlegen. Und dort kann ich Sachen reinpacken, die ich vielleicht nie wieder benötige. Aber wenn ich lösche, dann lösche ich.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke Ingo & Peter für Ihre Antworte!


    In meiner ersten Nachricht, hätte ich schreiben sollen, dass es sich um die Anzahl der ungelesenen E-Mails handelt, die vor dem Papierkorb angezeigt wird, was ich ja nicht wußte.


    In dem „Sync & Speicherplatz" Fenster wurden
    - „Nachrichten dieses Kontos auf diesem Komputer bereithalten",
    - „Nachrichten unabhängig vom Alter herunterladen",
    - „keine Nachricht" und
    - „gekennzeichnete Nachrichten immer behalten" angekreuzt.
    Die zwei letzten gelten für „Alte Nachrichten endgültig löschen, um Speicherplatz freizugeben...".
    Dieses Fenster sieht in Ordnung aus.


    Ich werde bei meinem Provider im Webmail schauen, ob es Einstellungen gibt.


    Das Konto, das alle Nachrichten behält ist POP, im Gegenteil zu dem Konto, dessen Papierkorb die weggeworfene E-Mails höchstens 14 Tage behält.


    Schließlich jein, mein Papierkorb ist ein Archiv vor dem endgültigen Löschen, das etwa ein oder zwei Mal pro Semester stattfindet. Es kommt immer wieder vor (vielleicht 4 mal jährlich), dass ich eine weggeworfene E-Mail benötige. Ich kann auch nicht erraten, welche es sein wird.


    Viele Grüße
    PS: Ein Teil meiner E-Mails wird in Ordner einsortiert, ein Teil wird gelöscht und die Übrige bleiben.

  • Hallo Alle,


    habe in meinem Webmail gesucht und gefunden, dass alle geslöschten E-Mails später automatisch endgültig gelöscht werden. Die Frage wurde daher geklärt.
    Danke nochmals!


    LG

  • Verstehtst du jetzt, warum ich schrieb:

    Zitat

    Du benutzt doch nicht etwa den Papierkorb als eine Art Archiv? IMHO ist das das Dümmste, was man machen kann.


    Ich erinnere noch einmal an meinen Hinweis mit dem Ordner "Unwichtiges".


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!