Konto Einstellungen geändert, alle Mails weg [erl.]

  • Thunderbird-Version: aktuell
    Betriebssystem + Version: Win 7
    Kontenart (POP / IMAP): Imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX): netcup


    Hallo,
    Folgendes Problem, ich nutze TB seit vielen Jahre, und bin Super zufrieden..
    Nur bin ich mit der Domain der Firma meines Vaters zu einem anderen Hoster umgezogen..
    Mail Adresse blieb gleich, nur die Mail Server Adresse und Passwort hat sich natürlich geändert..
    Ich hab darauf hin in den Konten Einstellungen, des entsprechenden Postfachs einfach die Adresse des Eingang und Ausgang Server angepasst, sowie den Nutzernamen und natürlich das PW..
    Alles auf Anhieb geklappt.. nur waren alle bisherigen Mails weg :/
    Darunter einige wichtige nachrichten mit Angeboten usw...
    Das Postfach beim alten Hoster is natürlich schon down, weil ja die Domain dort gelöscht wurde..
    Besteht iwie ne Möglichkeit die Mails wieder herzustellen? Wurden die nur verschoben oder so?
    Wäre um Antwort wirklich sehr dankbar, beste Grüße

  • Hallo UncleB,


    ich gehe mal davon aus, dass Du zuvor ebenfalls ein IMAP-Konto hattest und kein lokales Backup Deiner E-Mails hast. Dann hättest Du dies


    "UncleB" schrieb:

    Ich hab darauf hin in den Konten Einstellungen, des entsprechenden Postfachs einfach die Adresse des Eingang und Ausgang Server angepasst, ...


    nicht tun sollen. Warum nicht? Weil IMAP im Gegensatz zu POP die E-Mails nicht auf dem Rechner sondern auf Server speichert.


    Lies dazu http://www.thunderbird-mail.de…ann_IMAP_statt_POP_nutzen


    Falls Du zuvor ein POP-Konto hattest, findest Du die alten Mailboxen im Profilordner und kannst die E-Mails wieder importieren, siehe http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Profile_verwalten


    Wenn Du zuvor ein IMAP-Konto hattest und im TB das Offline-Bereithalten von Nachrichten aktiviert hattest, findest Du die alten E-Mails mit etwas Glück im Profil unter dem Ordner ...\ImapMail\Name_des_alten_Kontos.


    Wenn Du die alten Mailboxen dort findest, kannst Du sie wie unter obigen Links beschrieben entweder direkt mit dem Explorer in das neue Konto kopieren oder Du benutzt dazu die Erweiterung ImportExportTools.


    Wenn Du ein IMAP-Konto hattest und das Bereithalten nicht aktiviert hattest, bleibt Dir nur noch, Dich an den alten Provider zu wenden. Mit etwas Glück hat der die E-Mails noch.


    Kleiner Hinweis noch für die Zukunft. Ein regelmäßiges Backup wichtiger Daten ist sehr wichtig. Du weißt nie, ob Dir nicht morgen schon die Festplatte abraucht.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne,
    Vielen Danke für die schnelle Antwort..
    Wieder was dazugelernt in Sachen Imap und POP3 =)
    Ich konnte mit der Systemdomain als Mailserver meine Mails nochmal abrufen =)


    Vielen Dank nochmal Grüße