Fehlermeldung

  • Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version: Mac OSX
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): web.de


    Hallo zusammen,
    kann mir jemand sagen, was es mit dieser Fehlermeldung auf sich haben könnte? Die habe ich neuerdings öfter mal:

    Zitat


    Ein Fehler ist während einer Verbindung mit pop3.web.de:110 aufgetreten.


    SSL hat eine fehlgeformte Handshake-Nachricht "Server-Schüsselaustausch" empfangen.


    (Fehlercode: ssl_error_rx_malformed_server_key_exch)


    Ich bin zur Zeit nur über eine sehr langsame GPRS (ich hoffe das heißt so?) Verbindung online. Kann es damit zusammenhängen?


    Danke.

  • Hallo,


    ich nehme an, du hast die falschen Konteneintstellungen, es sollte sein:
    Server: pop3.web.de
    Port: 995
    Verbindungssicherheit: SSL/TLS
    Authentifizierungsmethode: Passwort, normal


    Grüße, Ulrich

  • hallo und vielen dank!


    ich habe die kontoeinstellung jetzt entsprechend geändert und bislang noch keine weiteren meldungen erhalten. seltsam ist nur, dass ich mich nicht erinnern kann, die einstellungen verändert zu haben.


    aber alles scheint gut nun. :zustimm:

  • oh, das ist wohl ironie des schicksals. exakt jetzt grade bekomme ich nun diese nachricht:


    Zitat


    Ein Fehler ist während einer Verbindung mit pop3.web.de:995 aufgetreten.


    SSL hat eine fehlgeformte Handshake-Nachricht "Server-Schüsselaustausch" empfangen.


    (Fehlercode: ssl_error_rx_malformed_server_key_exch)


    das scheint doch nicht die ursache gewesen zu sein...

  • Hallo,


    vielleicht fragst Du dazu mal bei web.de nach. Aus irgendeinem Grund ist der TB nicht mit der Antwort des Servers in Bezug auf die Transportverschlüsselung einverstanden.
    Wenn Du nach der Fehlermeldung suchst, findest Du Hinweise auf diverse bugs im Firefox (und damit wohl auch im Thunderbird). Ich habe nur flüchtig geschaut. Es scheint zumindest in einigen Fällen einen Zusammenhang mit dem Rückfall auf TLS1.0 zu geben.


    Spätestens seit Poodle sollte man von diesem Rückfall ja eh keinen Gebrauch mehr machen. Welchen Wert hat bei Dir security.tls.version.min?


    Falls Du einen Virenscanner aktiv hast, der verschlüsselte E-Mails untersuchen kann/darf, könnte das Problem auch daher kommen. Das wäre mein Kandidat Nummer 1 auf der Liste der Verdächtigen. Siehe zahlreiche Hilferufe z.B. zu GDATA hier im Forum.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo,


    ich hatte das Problem in den letzten Tagen auch immer wieder bei mehreren web.de-Konten. Das ging vorhin soweit, dass ich keine Mails mehr auf dem Thunderbird empfangen konnte. Ich muss vielleicht dazu sagen, dass ich gezwungen bin eine veraltete Version vom TB zu nutzen, da meine Rechnerplattform keine aktuellen Versionen mehr bekommt. Ich hatte den Verdacht, dass das eine Rolle spielen könnte, denn auf MacBook mit der aktuellen Version TB meiner Frau trat das Problem bisher überhaupt nicht auf. Auf meinem Rechner habe ich die Konteneinstellungen umgestellt auf StartTLS und Port 110. Seitdem funktioniert wieder alles, selbst wenn ich die Einstellungen wieder auf SSL/TLS und Port 995 zurückstelle.


    Mal weiter beobachten.


    Grüße


    pirx

  • Ich sehe jetzt erst, dass auch ice b mit dem Mac unterwegs ist. Kann gut sein, dass der AV-Scanner dann nicht mehr Kandidat Nummer eins ist.


    Wenn das Problem in beiden Fällen nur mit web.de auftrat und auch nur sporadisch in den letzten Tagen, dann hat man vielleicht bei web.de Veränderungen vorgenommen, die vorübergehend zu diesem Fehler führten. Es scheint ja einen Zusammenhang mit Poodle zu geben.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass sich das Problem auch für ice b inzwischen längst erledigt hat.

  • Hallo zusammen,


    bei mir hat sich die Sache auch wieder "eingerenkt". Ich habe jetzt gar nichts weiter gemacht und jetzt plötzlich auch keine Meldungen mehr. Ich bin auch mit einer älteren TB-Version unterwegs.


    Gruß
    ice b



    pirx  
    das internet ist ofenbar klein. gruß an die ehefrau und den 711er ;)