Nicht sichtbare "Ungelesene" Nachrichten

  • Thunderbird-Version: 32
    Betriebssystem + Version: WIN 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Strato


    Hallo Gemeinde,


    ich habe festgestellt, dass er bei Schnellfilter "Ungelesen" auf an nur 17 Mails anzeigt, aber laut Anzeige Posteingang 38 anzeigt. Mittels Reparieren der .msf Datei zeigt er nun wieder alle an. Aber wie kann es sein, dass man Emails einfach nicht angezeigt bekommt. Da muss ich ja "Angst haben" das ich mal eine wichtige Mail nicht sehe und es ernsthafte Nachwirkungen haben kann in der heutigen elektronischen Zeit.


    Wie kann man verhindern, dass Emails scheinbar unsichtbar sind?
    Ist das bei Outlook auch möglich / betrifft ein Fehler der .msf Datei nur TB?


    P.S. Ich weis das es ein kostenloses Programm ist.... :)

  • Hallo,


    Zitat

    Ist das bei Outlook auch möglich / betrifft ein Fehler der .msf Datei nur TB?


    ja, es ist, wie bei einem Auto. Egal ob du einen Trabant, eine Ente, einen Mercedes oder einen Rolls Royce fährst, die Kiste muss ab und zu gewartet werden.
    Und deine Maildateien ebenso, dazu bietet TB Rechtsklick>Komprimieren und Rechtsklick>Eigenschaften>Reparieren an. Im ersten Fall werden als gelöscht/verschoben markierte und nicht mehr angezeigte Mails erst mit Komprimieren aus der Datenbank entfernt und im zweiten Fall halt der Index mal erneuert.
    Ich habe bei meinen derzeit 17 Konten und rund 150 Ordnern aber nur selten einen Fehler und mache das nur vorsorglich. Na ja, wahrscheinlich habe ich deshalb auch die Fehler nicht :rolleyes:


    Btw: Ursächlich für Fehler sind oft Virenscanner, die im Profil scannen dürfen.


    Tip: ich habe einen virtuellen Ordner, der mir aus allen relevanten Ordnern die ungelesenen Mails auflistet. Somit habe ich eine tolle Übersicht und der vO arbeitet unabhängig von der Ordner bezogenen msf, somit zus. Sicherheit