Format HTML und Text verarbeiten

  • Thunderbird-Version: 34
    Betriebssystem + Version: Win 7 Home Premium 64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):Gmail


    Hallo,


    gibt es eine Möglichkeit, eMails in HTML-Format und Textformat zu empfangen, aber eMail nur in Text-Format zu senden?
    Ich bekomme eMails teilweise in HTML!
    Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.


    Mit freundlichen Gruß!


    Dieter B :evil: rendel

  • Hallo Krampus,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Du kannst in den Konten-Einstellungen, Abschnitt "Verfassen & Adressieren" den Haken bei "Nachrichten in HTML verfassen" entfernen, wenn er gesetzt ist, dann sendest Du Deine E-Mails im Reintext-Format.


    Was den Empfang betrifft, stellst Du bei [Ansicht]-[Nachrichteninhalt >] auf Reiner Text.


    Dann installierst Du Dir die Thunderbird-Erweiterung Allow HTML-Temp. Damit kannst Du Dir im HTML-Format empfangene Nachrichten im Einzelfall im HTML-Format betrachten.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Krampus,


    du bist in diesem Jahr ja früh dran ;-)


    Noch zwei ergänzende Hinweise:


    Die Erweiterung AllowHTMLTemp erlaubt es, einzelne E-Mails auf Knopfdruck in HTML anzuzeigen. Das ist praktisch, wenn man nur wenige HTML-Mails bekommt. So kannst Du die Anzeige grundsätzlich auf Text belassen und in Einzelfällen rasch umschalten.


    Wenn Du beim Verfassen einer E-Mail den eingestellten Modus ändern möchtest, halte die Umschalttaste gedrückt, während Du auf den Button für "Verfassen" klickst. Angenommen, Dein TB ist so eingestellt, dass E-Mails im Textformat erstellt werden, dann kannst Du so eine HTML-Mail verfassen, ohne dass Du die Einstellungen im TB ändern müsstest.


    Servus


    Susanne

    Einmal editiert, zuletzt von SusiTux ()

  • Hallo,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Wird schon klappen, da bin ich mir sicher.
    Ich wohne in Tirol, deshalb " Krampus "
    Noch einen schönen Tag.


    Servus


    Dieter

  • [OT]


    Servus Dieter,


    Ich wohne in Tirol, deshalb " Krampus "


    Ich habe einen oberbayerischen Krampus geheiratet. Aber erst nachdem er die Maske abgenommen hatte ;-). Heuer setzt unser ältester Sohn die Tradition fort.


    Pfiat di


    Susanne


    [/OT]


    Edit: Als off topic gekennzeichnet und einen Tippfehler korrigiert.

    Einmal editiert, zuletzt von SusiTux ()

  • Hallo Susanne,


    [OT]

    sichen Krampus


    Du hast mein tiefstes Mitgefühl. :( 
    [/OT]


    Gruß
    Feuerdrache


    Edit: Gekennzeichnet entsprechend der Aufforderung von graba im Folgebeitrag.

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

    Einmal editiert, zuletzt von Feuerdrache ()

  • Hallo,


    ich bin ein blutiger Foren-Neuling.
    Jetzt hätte ich gerne gewußt, was OT-Beiträge sind und wie ich sie kennzeichnen muß.
    In Zukunft müßte es dann klappen.


    MfG


    Krampus

  • Hallo,

    Jetzt hätte ich gerne gewußt, was OT-Beiträge sind und wie ich sie kennzeichnen muß.
    In Zukunft müßte es dann klappen.


     :arrow: Off-Topic – Wikipedia
    Und falls mal in einem Thread ein solcher Beitrag geschrieben wird, diesen möglichst in z. B. [ot] [/ot] oder auch entsprechend mit Großbuchstaben oder auch ausgeschrieben markieren. Dafür haben wir nicht unbedingt eine feste Regel.
    Das Ganze sollte der Übersichtlichkeit dienen, damit Hilfesuchende sich nicht durch Beiträge wühlen müssen, die nichts mit der Problemlösung zu tun haben.

  • [OT]


    Hallo graba,


    schau mal, wie brav wir unsere Beiträge jetzt schnell gekennzeichnet haben. Bevor uns der Krampus noch in seine Kraxn steckt ;-)


    Krampus, dieses Forum ist im Vergleich zu anderen zum Glück ziemlich seriös. Was aber nicht heißt, dass man hier keinen Spaß haben darf. Die Leute hier sind sehr nett und hauen auch nicht mit Kramperltratzn um sich :-).
    [/OT]

  • [OT]
    Aber stets selbstverständlich!
    Mein Sohn sagte allerdings gerade, ich sollte diesmal besser nicht zum Krampuslauf gehen. Der wird sich noch wundern, der Lausbub ;-)
    [/OT]