Fehlermeldung "Kein Kalender mit Schreibrechten für Einladungen"

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.2.0
    * Lightning-Version: 3.3
    * Betriebssystem + Version: Win 8 64 bit
    Add-Ons die meines Wissens damit zu tun haben: LookOut 1.2.13, Provider for Google Calender 1.0.2.


    Hallo miteinander.


    Bin noch TB und Lightening Neuling... und habe über die Suche nichts gefunden.
    :lupe:


    Bekomme ich nun eine Einladung zu einem Termin kann ich den Termin
    durchaus sehen (also die Email wird mir korrekt angezeigt, denke LookOut
    macht das), aber es kommt die Fehlermeldung "Kein Kalender mit
    Schreibrechten für Einladungen eingerichtet, bitte die
    Kalendereigenschaften überprüfen".


    Kann mir wer helfen? Was kann ich tun?


    Ich selber hab schon etwas probiert... bin aber nicht weit gekommen

  • Hallo edvoldi.


    Danke für deine schnelle Antwort.


    Vom Regen in die Traufe. Wollte es "neu installieren" also auch ohne provider. Deshalb die alten Kalender rausgelöscht, der eine neue Google Kalender nach http://www.thunderbird-mail.de…en_eines_Google-Kalenders erstellt.


    Jetzt lässt er sich aber nicht aktivieren. Also kurz kann ich das Häckchen anklicken, aber wenn ich auf ok klicke, dann ist es wieder weg.
    Einziger Fehler, den ich jetzt gerade finden kann, am Ende der Adresse steht nach events noch %5D.


    Aber ich kann das ja nicht ändern. Löschen kann ich ihn irgendwie auch nicht (per rechtsklick) und eine Auflistung der "Kalender-Konten" finde ich nicht :(

  • Hallo Nuwajz,
    ich habe nicht richtig gelesen und jetzt den Beitrag in das richtige Unterforum verschoben.
    Da Du den Provider benutzt oder hast, vermute ich das die Einladungen zum Google Kalender hinzugefügt werden sollen.
    Damit gibt es glaube ich Probleme.


    Vom Regen in die Traufe. Wollte es "neu installieren" also auch ohne provider. Deshalb die alten Kalender rausgelöscht,


    Hast Du auch den Provider gelöscht?


    Jetzt lässt er sich aber nicht aktivieren.


    Da der direkte Link kompliziert ist, denn man muss die E-Mail Adresse oder den "calid" ersetzen, würde ich den Provider benutzen.
    Und deaktiviere bitte auch einmal die andere Erweiterung.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • So ich habe das gerade noch einmal getestet, im Google Kalender kann man kein Termineinladungen abspeichern.
    Das geht wohl nur in Google direkt.
    Nachtrag, Einladungen in einem Google Kalender werden scheinbar automatisch übernommen.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo EDV-Oldi.


    Danke für deine Tipps.


    Ich hab mich jetzt einfach damit abgefunden, dass ich Einladungen noch persönlich eintragen muss. Den Rest habe ich auch dank deiner Hilfe wieder hinbekommen.


    Vielen Dank nochmal,
    Thread kann von meiner Seite aus geschlossen werden :)

  • Hallo zusammen, leider nochmal eine Frage zu dem leidigen, viel diskutierten Thema.
    Problembeschreibung:
    Ich lege mit dem Provider meine google-Kalender an. Alles funktioniert, ich kann Termine anlegen, bearbeiten, synchronisation funktioniert wunderbar ABER:
    Wenn ich eine Einladung aus einer Mail eintragen möchte geht das nicht, weil "Kein Kalender mit Schreibrechten für Einladungen eingerichtet, bitte die Kalendereigenschaften überprüfen.".
    In den Eigenschaften des in Frage kommenden google Kalenders ist der Link "googleapi://..." eingetragen und lässt sich nicht ändern.


    Wenn ich den Provider deaktiviere und den Google-Kalender mit dem ICAL Link einrichte ("direkter Zugang") kann ich aus der Mail zwar Termine bearbeiten, dabei tritt ein "MODIFICATION FAILED" fehler auf, und der Termin kann nicht gespeichert werden.


    Umgebung (alles sollte up-to-date sein):
    Thunderbird: 31.3.0
    Lighning: 3.3.2
    Provider: 1.03


    Disclaimer: Ich bin mir sicher, dass ich das Forum ausreichend abgesucht habe, schlagt mich bitte, falls ich die Antwort übersehen habe.

  • So ich habe das gerade noch einmal getestet, im Google Kalender kann man kein Termineinladungen abspeichern.
    Das geht wohl nur in Google direkt.


    Hallo maju,
    was habe ich den hier im Tread im Punkt 5 geschrieben?

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo EDV-Oldi,


    Du schreibst, dass es endgültig nicht geht. Bislang war nur von Provider v1.02 die Rede, ich hatte die Hoffnung, 1.03 würde eventuell helfen und wer wüßte dass wenn nicht Du mit der Expertise hier.


    Punkt meiner Nachfrage ist aber der Nachtrag. Den habe ich als "Einladungen werden scheints automatisch übertragen (ohne dass man in Thunderbird "Ja ich nehme teil" anklicken muss)" verstanden. Das war wohl ein Missverständnis?!
    Den Optionsdialog den Du zeigst - wo ist der her? Ich finde in den Einstellungen von gmail zwar eine Einstellung zu Terminen, die Optionen dort sind allerdings:

    • Sich nicht überschneidende Einladungen automatisch annehmen.
    • Automatisch alle Einladungen zu diesem Kalender hinzufügen.
    • Keine Einladungen anzeigen.

    Danke jedenfalls schon für die aufschlussreichen Tipps oben, der Nachtrag hat mir dann wohl vergebliche Hoffnung gemacht.


    Schöne Grüße,
    Martin

  • Wenn ich den Provider deaktiviere und den Google-Kalender mit dem ICAL Link einrichte

    Hallo maju,
    das habe ich eben übersehen.
    ical Kalender in Verbindung mit Google funktionieren überhaupt nicht. Nur über caldav, kann man Google in Lightning einbinden.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • So, ich habe gerade zum testen meine Google E-Mail Adresse in Thunderbird eingerichtet.
    Dann habe ich von meinem Notebook eine Termineinladung zu meinem Google Konto geschickt.
    Diesen Termin kann ich in jedem Kalender eintragen, allerdings muß jedem Kalender eine E-Mail Adresse zu geordnet werden.
    Meine Google Kalender habe ich über Caldav eingebunden.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo,
    ich bin neu hier und hab wirklich nicht viel Ahnung von den ganzen dingen... Aber bei mir ist es leider auch nicht möglich einen Termin den ich per E-Mail bekommen habe in den Kalender zu übernehmen. In der E-Mail steht auch nur "Kein Kalender mit Schreibrechten für Einladungen eingerichtet, bitte die Kalendereigenschaften überprüfen" ich finde aber hierzu keine Einstellungen...
    Ich habe den Kalender über Netzwerke usw. eingerichtet und es mit meinem Googlekonto verbunden, es kamen auch sofort alle Kalender und Termin lassen sich von Hand eintragen etc.
    Kann mir jemand erklären wie ich das noch hinbekommen?


    Lieben Gruß Lafi


    Edit: Auf obigen Beitrag bitte hier Einladungen per E-Mail können nicht in den Kalender übernommen werden "Kein Kalender mit Schreibrechten für Einladungen eingerichtet, bitte die Kalendereigenschaften überprüfen" antworten! graba, S-Mod.

    Einmal editiert, zuletzt von graba ()

  • Hallo Lafi und Willkommen im Forum.
    Erstelle bitte einen neuen Faden, Dein Problem scheint auf dem ersten Blick gleich zu sein muss es aber nicht.
    Und beantworte bitte alle Fragen die Dir beim neuen Thema gestellt werden.

    Gruß
    EDV-Oldi